Terrex's Golf R

  • bitte mach mal ein Foto von dieser Stelle, würde bestimmt nicht nur mich interessieren wie die aussieht :huh:


    Ich werd mal versuchen, die Stelle zu fotogrfieren, falls ich es nicht vergesse ;) .


    Das ist die Stelle:


    [Blockierte Grafik: http://i68.tinypic.com/1535y6b.jpg]


    :thumbsup:


    Ich versteh diese Verbauchsdiskussion nicht ganz, ob er nun 9 oder 10l verbraucht macht im Endeffekt auch nichts mehr aus.
    >1.5t Gewicht , Allrad, 270PS


    Ich mein den R kaufst du dir ja nicht wirklich zum Spritsparen und solange er Spaß macht ist doch alles Tutti. ;)


    Ne, hab ihn ja nicht zum Spritsparen gekauft ;) . Ich hatte halt immer angenommen, dass man auch so ein Auto relativ sparsam fahren könnte, ohne dass man super Vorsichtig fahren muss. 'N Kumpel fährt seinen 6er GTI (komplett Serie) auch mit 7-8 Liter. Gut, bei dem hat der TÜV auch letztens Rost an der vorderen Bremsscheibe bemängelt :D . Ich hatte vorher ja schon einige Beiträge im R Forum gelesen, und deren Verbrauch, bzw. Reichweite mit einer Tankfüllung, kommt meinen Werten sehr nahe.
    Mein Durchschnittsverbrauch liegt mittlerweile bei ca. 12 Liter im 2. Speicher. Matti hatte ja aber schon gemeint, dass der Motor wohl ziemlich Fett läuft mit Original Software. Und ja, Spaß macht es ... den "Schub" beim Downkick ist mir der Sprit schon Wert :thumbup: .

  • So, dann will ich mich nach längerer Zeit auch mal wieder melden. Ich hab nun schon gute 4000km mit dem Wagen abgespult, was eigentich zu viel ist, wenn ich meine Jahresangabe bei der Versicherung runterbreche :D , und bisher ist noch alles tutti. Letztens die erste größere Tour gemacht, ~350 km pro Strecke Richtung Europapark. Ich muss sagen, dass sich der Wagen auch während dieser längeren Fahrt trotz "R" keine Komfortblöse gegeben hat ... auch bei Tempmat 210 konnte man sich super im Auto unterhalten, bzw. war es eine "angenehme Reisegeschwindigkeit", Hut ab VW :thumbup: ! Da merkt man doch den Unterschied, zu Japan Krachern, die halt nur schnell/sportlich können.
    Ich konnte dabei auch meinen persönlichen Geschwindigkeitsrekord brechen. 264km/h lt. Tacho, mit 3 Passagieren an Board und Tank fast voll :evil: . Bin dann über 50 km auch mal fast nur 200+ km/h gefahren ... ÖL war irgendwann schon bei 110-115 Grad angelangt. Als nach den 50km allerdings schon ein viertel des Sprits weg war, bin ich die restlichen ~300 km nur 130 Tempomat gefahren :P . Ich muss aber sagen, dass der Verbrauch nach dieser Beanspruchung im Allgemeinen besser ist. Seither schaffe ich mMn viel besser, Verbrauchswert um 8-9 Liter zu erreichen 8) . Ich tanke aber auch nur Ultimate 102 von Aral. Vielleicht trägt das ja auch mit zum guten Gesamtergebnis bei. Ich hab auch mal ein Foto, von meinem Rekordverdächtigen Verbrauch letztens :D :


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/image1lksmi.jpeg]


    Allgemein ist so langsam die Ruhe eingekehrt und ich fahre den Wagen fast nur gemütlich. Es ist sehr sehr selten geworden, dass die Drehzahl über 4000 kommt ;) . Ich hatte meinen Spaß und nun kann ich vernünftig fahren ^^ .


    Des Weiteren gabs letztens die erste Wäsche seit Erwerb. Sogar in einer Waschbox ... aber ohne Eimer oder Tücher. Ich hatte zwischendrin sowas von keinen Bock mehr. Autowaschen ist nix für mich ^^ . Dann lieber Waschstraße und gib ihm 8) . Die R Felgen sind auch ein graus, was putzen anbelangt. Seitdem gabs aber auch keine Wäsche mehr. Ergo wurde der Wagen seit Ende Februar bisher 1x gewaschen :thumbsup: .


    ... Ja, für mich ist es trotz R nur ein normales Auto, ergo ein Gebrauchsgegestand ;) .


    Zu guter letzt nochmal ein paar Bilder, diesmal auch ohne Grauschleier, da meine Begleitung ein Handy ohne Schmutz vor der Linse dabei hatte :P .


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/02_image2x9tsr2.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/08_image5x52s0s.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/06_image4xjrs34.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/04_image3x80stp.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/10_image6ffs91.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/12_image7x0ss82.jpg]


    So long, Terrex

  • Du hast immer ein Gegenargument bereit, für kein Tuning, Keine Tiefe, Kein Waschen... Warum auch immer. (;


    Auch Gebrauchsgegenstände werden mal gewaschen... Männer werden mich jetzt verstehen :D


    R ist was schönes, aber Du verweichlichst ihn ja 8o

  • Allgemein ist so langsam die Ruhe eingekehrt und ich fahre den Wagen fast nur gemütlich. Es ist sehr sehr selten geworden, dass die Drehzahl über 4000 kommt ;) . Ich hatte meinen Spaß und nun kann ich vernünftig fahren ^^ .


    Das klingt so nach "das war's jetzt mit dem R". Da hätt's sich ja fast mehr gelohnt einmal über's Wochenende einen R auszuleihen und dann wieder mit einem normalen 1.2er TSI rumzukutschen. ?(

  • Den Preis für das gepflegteste Auto wirst du hier wohl nicht gewinnen :P


    Mach wenigstens den Aufkleber von dem Autohaus ab und kümmert dich mal um die Endrohre, die sehen ja furchtbar aus :S

  • Du hast immer ein Gegenargument bereit, für kein Tuning, Keine Tiefe, Kein Waschen... Warum auch immer. (;


    Auch Gebrauchsgegenstände werden mal gewaschen... Männer werden mich jetzt verstehen :D


    R ist was schönes, aber Du verweichlichst ihn ja 8o

    Ja, ich bringe Abwechslung in's Forum ;) .


    Hehe :D


    Naja, ich sehe ihn halt nur als Golf :rolleyes: . Die meisten Leute werden den Unterschied zu einem 0815 Golf wahrscheinlich eh nicht so gut erkennen. Von daher empfinde ich es als nicht so wichtig, das Auto als etwas ganz besonderes zu behandeln ... Es ist und bleibt ein "Massenprodukt" ;) .

    Das klingt so nach "das war's jetzt mit dem R". Da hätt's sich ja fast mehr gelohnt einmal über's Wochenende einen R auszuleihen und dann wieder mit einem normalen 1.2er TSI rumzukutschen. ?(

    Naja, ich habe nur keine Lust, jeden Monat über 300 Euro für Sprit auszugeben. Ich brauch das Auto zwar nicht zum auf Arbeit fahren, da ich meinen Dienstwagen daheim stehen habe, aber die erste Begeisterung, die dazu führte, dass ich nach der Arbeit Spaßrunden gedreht habe, ist halt so langsam vorbei. Und über's WE hätte mir nicht gereicht :evil: .


    Ich habe trotzdem noch sehr viel Spaß an dem Wagen und mich bewusst dafür entschieden, da es ein kleiner Traum von mir war, den ich mir erfüllen wollte. Für mich reicht es schon zu wissen, dass ich könnte wenn ich wollte. Ich muss nicht Dauerhaft das volle Potenzial des Wagens ausschöpfen ;) .

    Den Preis für das gepflegteste Auto wirst du hier wohl nicht gewinnen :P


    Mach wenigstens den Aufkleber von dem Autohaus ab und kümmert dich mal um die Endrohre, die sehen ja furchtbar aus :S


    Ne, ganz sicher nicht :D .


    Den Aufkleber kann ich ja mal entfernen. Für die Pflege der Endrohre fehlen mir ehrlich gesagt die Mittel. Und kaufen wollt ich mir auch nicht extra was :whistling: .



    PS: Gestern Vollgetankt. 51 Liter zu 572 gefahrenen Kilometern. Ergo, knapp unter 9 Liter :thumbsup: .

  • So entstehen halt die runtergerockten karren auf mobile und Co.


    Nur weil man ein Auto nicht jede Woche wäscht, ist es doch nicht automatisch runtergerockt ;) . Mir scheint es so, als ob der Begriff "Massenprodukt" falsche Assoziationen auslöst ... so, als würde man das Aut wie ein Stück Dreck behandeln :rolleyes: . Aber über das Thema Fahrzeugpflege und wer welche Menge als normal/angemessen betrachtet kann man sich ja ewig streiten, bzw. gehen die Meinung da auch weit auseinander :) .


    MfG Terrex

  • Is keine Meinung. Is ganz einfach ungepflegt.


    Ok, mit ungepflegt kann ich mich ja noch einigermaßen anfreunden ... aber runtergerockt finde ich schon etwas "grob". Dann wären ja über 90% der Autos im deutschen Straßenverkehr "runtergerockt", wenn man danach gehen würde ;) .


    MfG Terrex

  • Den Aufkleber kann ich ja mal entfernen. Für die Pflege der Endrohre fehlen mir ehrlich gesagt die Mittel. Und kaufen wollt ich mir auch nicht extra was .


    Ungewaschenes Auto ist das Eine, aber schäbige Endrohre.... das geht echt garnicht. :thumbdown:


    Kauf dir ne Tube Autosol auf Amazon (Affiliate-Link) nen Lappen wirst du ja wohl noch haben :D


    So ne Tube reicht ewig und 3 Tage wenn du nur die Endrohre ab und zu damit putzt. Wenn auch sonst nichts gewaschen oder gepflegt wird DAS MUSS SEIN :!:



    ps.: zum Rest, weitermachen!

  • So, kleines Update,


    heute mal den R "entjungfert" ... zumindest unter meiner Hand :D . Und zwar ging es über die Nordschleife :thumbup: . Macht schon bedeutend mehr Spaß, als mit dem alten 4er :P . Schon allein das Gefühl, dass man endlich auch mal ein paar mehr Leute überholen kann und nicht zu 99% überholt wird, ist schon ziemlich klasse ;) . Die Zeit hab ich natürlich wieder mal nicht gestoppt :rolleyes: . Suchtpotenzial wurde auf alle Fälle direkt wieder geweckt. Wobei da wahrscheinlich erstmal eine andere Bremse Einzug halten müsste und ich auch mal vom LL Öl weg sollte. Gegen Ende war ich bei knapp über 120 Grad Öltemperatur angelangt ... gut, war ja auch ein warmer Tag.


    So long, Terrex

  • Doppelpost Ahoi,


    So, heute mal 1:30h den Auspuffrohren zugewandt. Wehe jetzt meckert noch einer :D .


    Vorher - Nachher Vergleich:


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/dsc_001397x0j.jpg]


    Und zwei Bilder vom Endergebnis:


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/dsc_00151ja2u.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/dsc_0019uglm1.jpg]


    Das Innenleben konnte ich leider nicht mehr wirklich retten. Ich hab da ewig mit Stahlwolle geschrubbt, aber komplett hats halt nicht geklappt. Vermutlich war das in den 5 Jahren das erste Mal, dass die Endrohre so geputzt wurden. Das Rechte hatte nämlich im Innenleben auch schon gut Rost angesetzt, wie man sehen kann (bzw. im Grunde ja beide) :pinch: . Bzw. hat das Chrom selber auch teilweise so große "Einschlüsse", dass es nicht zu 100% perfekt ist. Wenn man aber knapp hinter dem Auto steht, fällt das nicht wirklich auf.


    Der Lappen hats auch hinter sich :D :


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/dsc_0022h5bvn.jpg]


    Und ja, ihr habt recht gehabt ... Sieht bedeutend besser aus, wenn die Endrohre so glänzen :rolleyes: .


    ... den Händleraufkleber hab ich übrigens auch entfernt ;) .


    Und ein schönes Foto von meinem Auto auf der Nordschleife habe ich auch Online gefunden :)


    http://www.tourifotos.de/galer…=14-15h-IMG_5126.jpg.html


    So Long,


    Terrex

  • Sehr schön so muss das aussehen. :thumbup:


    Wenn du den R schon als kleinen Traum von dir bezeichnest dann darfst du dich auch gerne etwas um deinen Traum kümmern.
    Ab und an zu waschen ist da sicher drin. Wenn du nicht so oft waschen kannst/möchtest und du eher der Waschanlagentyp bist bietet es sich vllt an den Wagen mal nem Aufbereiter zu überlassen und dann Nanoversiegeln zu lassen.
    Dadurch wäre der Lack dann geschützt und deutlich widerstandsfähiger gegen Waschanlagenkratzer etc. Auch lässt sich der Lack dann durch "mal eben schnell abspritzen" deutlich besser reinigen. Und mal eben in ne Waschbox fahren und ne Lanze draufzuhalten für nen Euro schafft eigtl auch jeder Putzmuffel.