25 Jahre VR6

  • Hättet Ihr gedacht, dass wir in ein Jubiläumsjahr rauschen? :)


    Vor genau 25 Jahren feierte der innovative Sechszylinder von Volkswagen seine Premiere. Ab März 1991 war der Passat VR6 mit dem neuen Motor bestellbar, Corrado VR6 und Golf VR6 folgten im Laufe des Jahres. Sie alle setzten mit bis zu 190 PS aus 2,9 Litern Hubraum neue Maßstäbe und gelten bereits als Klassiker von morgen.


    Zum Jubiläum bietet Volkswagen Classic Parts vom 1. bis 31. März 2016 ausgewählte VR6 Teile zum Aktionspreis an. Damit Ihr Sechszylinder auch nach 25 Jahren nicht von gestern ist.


    http://www.volkswagen-classic-…iew/s/vr6aktion/id/63525/

  • Wo mir gerade dieser Thread über den Weg läuft....
    Im Golf 8 wird ein neuer Alu VR6 mit 2,5-Liter Hubraum und gut 300 PS mit Turbo zum Einsatz geschickt. Ein reiner Sauger geht nicht mehr, wegen den geforderten Abgas und Verbrauchsnormen/-Werte
    Ob Golf R oder GTI wird sich noch zeigen. Denke aber eher im R als Nachfolger zum R32. Der GTI könnte dann weiter 4 Zylinder fahren.

  • Kann mir gut vorstellen, dass der GTI den R Motor vom Golf 7 bekommt und modifiziert/gedrosselt wird. 6 Zylinder für einen R hört sich ja erstmal nett an. Also bekommt VW leider nicht den 2,5L 5 Zylinder von Audi. Schade schade, dass wäre der Knaller. :whistling:

  • Ob da ein VR6 kommt, glaube ich erst, wenn ich es sehe. Alles andere ist Spekulation.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Ob da ein VR6 kommt, glaube ich erst, wenn ich es sehe. Alles andere ist Spekulation.

    Amen.
    Geil wärs auf jeden Fall ^^

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • aber wieso nur mit 300 ps? Feier würd ich so ein Motor ja, da wär selbst ich gewillt wieder auf ein Golf umzusteigen :whistling:

  • Wo mir gerade dieser Thread über den Weg läuft....
    Im Golf 8 wird ein neuer Alu VR6 mit 2,5-Liter Hubraum und gut 300 PS mit Turbo zum Einsatz geschickt. Ein reiner Sauger geht nicht mehr, wegen den geforderten Abgas und Verbrauchsnormen/-Werte
    Ob Golf R oder GTI wird sich noch zeigen. Denke aber eher im R als Nachfolger zum R32. Der GTI könnte dann weiter 4 Zylinder fahren.

    Hoffentlich nicht, weiß nicht wo ich jetzt noch das Geld hernehmen soll :(:DX/:/

  • Wäre es bei Audi würd ich sagen der bekommt die neuen Typbeschriftungen, wie sie schon bei den Chinamodellen der Fall sind, wie zum Beispiel 45/55 etc. was keine Hubräume mehr sind, sondern PS-Bereiche. Aber bei VW...keine Ahnung wie das in Zukunft wird

  • Das wäre der Knaller, ich glaube viele würden zu dem VR6 greifen. Hoffentlich bleibt es nicht nur ein Traum :D



    Zum Thema Audi mit den neuen Motorenbezeichnungen, finde ich unpassend.
    Die Liter Angaben 3.0 Tdi etc fand ich besser.
    Habt ihr die Fake Auspuffblenden bei den neuen Audi gesehen A8, A7, A6 , Q5 ...
    Geht gar nicht... <X

  • Es wird immer schlimmer :(


    Auch mit den großen Kackdisplays. Bei Sonne sieht man fast nix. Mit Sonnenbrille 8und bei mir mit Polarisationsfilter) ists schwarz.
    Kein Knopf mehr, kein Taster mehr, zum Kotzen :cursing:

  • gibt ja auch weiterhin die "normalen" Tachos..für diejenigen denen das virtual cockpit zu viel technology ist :rolleyes:

  • Ich mein nicht das virtuelle Cockpit (wobei das bei Audi bald nur noch allein da ist, das analoge fliegt reih um raus)
    Ich meine das Display in Mittelkonsole und Beifahrerbereich. Geht schon von A8/A7/A6 runter auf Q3/Q5 und die kleineren Modelle. Nur hässlich das ganze


    [youtube]

    [/youtube]