Ölwechsel abhängig von Zeit/Jahren oder nach km?

  • Angenommen man hat ein Golf der sehr wenig gefahren wird (etwa 4000km pro Jahr).


    Irgendwann ist ein Ölwechsel notwendig.


    Auf was kommt es bei dem Zeitpunkt des Ölwechsels an:


    Auf die vergangene Zeit oder die gefahrenen km?


    D.h. altert das Öl auch ohne Fahren?


    Peter

  • Ja, es altert auch wenn der Wagen nur steht. Öl sollte regelmäßig gewechselt werden, inkl. aller zugehörigen Filter.
    Der Motor wird's dir danken.


    Ob nun alle 2 Jahre, mit Longlife, oder jedes Jahr mit Festintervall muss jeder für sich selbst entscheiden (alles muss natürlich zu den Herstellervorgaben passen)


    Da du im 1-3er Bereich gefragt hast, gehe ich davon aus, dass es sich nicht um LL-Öl handelt. Also jedes Jahr wechseln ^^

  • Natürlich alter das Öl. Vorallem in so einem Kurzstreckenfahrzeug wie du es fährst.
    Daher spätestens alle 12 Monate wechseln. Die 15tkm bekommst ja in 3Jahren nicht voll...

  • Ich weiß ja nicht um welches Fahrzeug es genau geht, aber da du die Frage im Golf 3 Bereich gestellt hast gehe ich davon aus das es auch um diese Fahrzeug geht.
    Beim Golf 3 war der Service bzw. Ölwechsel generell alle 15.000 km oder 1 Jahr vorgeschrieben.