Zündaussetzter Golf 5 1.4 TSI

    • Golf 5 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündaussetzter Golf 5 1.4 TSI

      Hallo forum,

      fahre einen Golf 5 1.4l TSI mit 140 ps. 2. Motor, 2. Steuerkette...

      VCDS ermittelt Zündaussetzter auf allen 4 Zylindern.
      Diese sind auch deutlich spürbar, belaufen sich aber pro Zeitintervall auf max. 10 Stück pro Zylinder.
      Das Problem tritt willkürlich auf, gibt Tage an denen es keine Probleme gibt. Am stärksten spürbar sind die Aussetzter im Leerlauf.

      Zündkerzen und Zündspulen sind bereits getauscht. Problem bleibt jedoch bestehen, lediglich subjektiv betrachtet wurde es besser.

      Das Problem ist beim 1.4 tsi ja recht bekannt. Kompressionsverlust würde doch nicht so sporadisch auftreten und einen spürbaren Leistungsverlust grade gegen den Berg nach sich ziehen oder?
      Woran könnte es eurer Meinung nach noch liegen?
      Folge des Steuerkettenwechseln oder ähnliches?

      Danke im Vorraus :)

    • Könnte vom Kettenwechsel sein, könnten aber auch verdreckte Injektoren sein.

      Würde erst mal ne Dose Lambda Tank Otto durchpusten, oder Addinol MZ406 im MV 1:300 auf nen vollen Tank.

      Infos schrieb ich auch hier: Vw T5 3,2 VR6 (R32 Motor) Motorproblem

      [customized] - NWT powered

    • Man liest auch immer mal wieder was von schäden am Kat.
      Gibt die daten weiter und es wird falsch gemischt -> folge ist ein ruckel.

      Kenne mich leider dann doch zu wenig damit aus um diese These einordnen zu können.

    • Neu

      Ich war grad am Touran auslesen und auch ein Fehler Verbrennungsaussetzer Zylinder 3 sporadisch drin. Im Leerlauf zählt er immer mal einen weiter, bei Gas gegeben kommt keiner. Ich werd dann mal wieder Tank Otto und frische Zündkerzen ordern. Spulen tauschen und schauen ob es wandert. Immer wieder was neues. Die Tage hab ich mich erst noch gefreut wie ruhig der nach dem Kettenwechsel im Leerlauf läuft.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • Neu

      Gestern waren wir bissel weiter unterwegs Bundesstraße AB Stadt. Danach hab ich wieder ausgelesen der Fehler war nicht drin aber im Leerlauf hat er immer mal einen Aussetzer gezählt und geruckelt. Keine Ahnung ab wann er den Fehler setzt. Da er nach etwas Standzeit auch nach dem Starten auf 1700 hochgedreht hat hab ich mal wieder nach der Unterdruckkammer in der Motorabdeckung gesehen und siehe da wieder ein Riss -> Nebenluft. Den zugeschmiert nun dreht er wieder nur auf 1300 und läuft ruhig im Leerlauf. Ich hab in ebay schon nen Preisvorschlag auf eine abgegeben, ist auch ne verbesserte Version, meine liegt auf und die in ebay hat nen Index und eine Vertiefung an der Stelle. Nachher werd ich sehen wie er sich nach Kaltstart verhält. Zündkerzen und Luftfilter hab ich schon gekauft das bekommt er nun trotzdem, kann ja nicht schaden. Das Lambda Paket sollte heute auch ankommen.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit