Leo's MK6 Highline 2.0 TDI

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      entschuldigt, dass ich mich als ansonsten stiller Mitleser in diesem Forum, jetzt in diese Radiogeschichte einschalte...

      Zunächst einmal ein sehr schicker VIer Leo. Die Laufleistung ist ihm einfach nicht anzusehen und mit der Ausstattung hast du eine sehr schicke Basis, um dich noch etwas auszutoben. Hab auch den Thread von deinem Ver mitgelesen gehabt. Die Laufleistung fand ich beeindruckend, aber nicht außergewöhnlich. Die 1,9er Motoren sind einfach unverwüstlich und verzeihen bei einigermaßen regelmäßigem Service fast alles. Ich weiß nicht wer hier die Story vom Millionenfabia kennt...
      Ich mag es, wenn jemand sein Auto pflegt und auch bei hohen Laufleistungen treu bleibt, einfach weil es Verschwendung wäre es zu ersetzen und die Meisten von uns wohl sowieso eine andere Bindung zum Auto haben, als der Ottonormalmensch. Umso trauriger, dass die Geschichte vom Ver so geendet ist.

      So jetzt zu deinen Radioplänen... Mit dem RCN210 hab ich mich auch schon auseinander gesetzt. Preisleistung für ein OEM Gerät ist das sicherlich eine 1 mit *, aber wer auch häufiger Radio hört wie auch ich, wird denke ich nicht auf das RDS verzichten wollen. Fehlender Quadlock ist dank mitgeliefertem Adapter aber kein Problem. Im Touranforum haben es mehrere mit so einem Adapter problemlos verbaut.
      Es gibt auch eine europäische Version des Gerätes mit RDS bekannt als "Telefunken TF AS9090 VW", die preislich aber erst ab 200€ aufwärts zu bekommen ist und damit meiner Meinung nach zu teuer.

      Das RCD510 ist sicherlich eine solide Lösung, die man mit etwas Geduld auch mit einem zufriedenstellenderen EU- oder Weltgerät umsetzen kann. Da lohnt sich die Chinavariante meiner Meinung nach kaum, weil nahezu genauso teuer wie ein mit Geduld erworbenes gebrauchtes Gerät aus Europa.

      Nun gibt es aber noch ein sogenanntes RCD330. Eingesetzt auf dem südamerikanischen, russischen und asiatischen Markt. Farbtouchdisplay, integrierte Bluetooth FSE mit integriertem Mikro, USB, SD, CD und auch ein RFK Eingang. Auch incl. sind die ganzen Anzeigen für Klima, PDC usw. Über RDS ist bei dem Gerät noch nichts Exaktes bekannt, aber nach reichlicher Recherche habe ich Bilder entdeckt, die belegen, dass es Geräte mit RDS gibt und in diversen Angeboten wird zumindest auch nicht erwähnt, dass es nicht vorhanden ist. Ich werde mir selbst so ein Gerät in China bestellen und es im Laufe des Jahres testen.
      Für Nutzer von Android Smartphones, kann das Radio auch noch MirrorLink, sprich den Inhalt bestimmter Apps aufs Radio spiegeln. Ideal zum navigieren oder für Spotify Nutzer. Generell ist das Gerät den neuen Composition Media Geräten nachempfunden. Preislich gehts bei knapp über 100€ los in Fernost. In europäischen Shops wird gerne mal das 2- bis 3-fache verlangt.

      Hier noch ein Link zur Diskussion im Touran Forum: touran-24.de/index.php/Thread/…?postID=469019#post469019

      Gruß Sebastian :)

      Mein EOS 2.0 TDI

    • Hi Leo.

      Also wenn es dir um besseren Klang geht, vergiss die original VW Radios. Trotzdem habe ich auch ein originales RCD510 drin. Ist einfach super schick und original.

      Kann es uneingeschränkt empfehlen :thumbsup:

    • Ralfer schrieb:

      Zu erkennen sind die China-RCD510 ganz leicht - oben neben dem CD-Slot ist jeweils nur eine Taste auf jeder Seite. Bei der EU-Variante (die in deutschen Neuwagen verbaut wurde) und der gleichwertigen Weltradio-Version (die auch als Original Zubehör vertrieben wurden) sind jeweils zwei Tasten.

      Habe hier mal exemplarisch einen Link für Dich. Vergleichbares findet sich immer mal wieder. Im idealfall ist der Radiocode schon dabei...ansonsten braucht man wohl eine Kopie des Fahrzeugscheins des Spenderfahrzeugs.
      Danke für die ausführliche Aufklärung, Ralf. Jetzt wo du es sagst, sehe ich den optischen Unterschied auch direkt. :)

      @sebist93 Danke für deinen ausführlichen Beitrag! Das hilft mir schon sehr weiter. :)
      Mit dem fehlenden RDS beim China-RCD kann ich mich leider auch nicht wirklich anfreunden. Da hast du sicherlich recht, dass ein gebrauchtes deutsches Gerät in gutem Zustand wohl besser ist. Wie sieht das eigentlich mit Bluetooth aus? Ist das beim deutschen und chinesischen RCD510 jeweils immer vorhanden? Das von Dir hier und im Touran-Forum beschriebene RCD330 müsste ja das in einem von mir früher verfassten Beitrag sein: Link. Das Gerät macht macht einen sehr guten Eindruck, wenn es jetzt wirklich noch RDS hätte, wäre es perfekt. Wenn du dir dieses Gerät holst, teile mir bitte auf jeden Fall dein Fazit mit!

      @nGolf5 Mir geht es auch primär um die Optik und vor allem dass ich SD, USB, AUX oder Bluetooth habe. Bevor ich mir für das olle RCD210 wieder so eine Box mit den ganzen Anschlüssen für 50€ hole, wechsel ich lieber direkt das Radio. ;) Das RCD510 ist auf jeden Fall aus optischer Sicht meiner Meinung nach das schönste Radio.

      Gruß

      Leo

      PS: GodsSon's LED-KZB Adapter sind heute angekommen, seitdem ist die Fehlermeldung endlich weg. :thumbsup:
    • Und ich freue mich, dass ich bei der Vermittlung behilflich sein konnte.

      Bin gespannt wofür Du Dich in Sachen Radio letztlich entscheidest. Was Sebist93 über das RCD330 schrieb fand ich schon sehr wissenswert. Besonders der Mirrorlink macht es interessant....

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • RDK Nachrüstset
    • Gerne doch, irgendwann muss ich ja mal vom stillen Mitleser dieses Forums zum aktiv Beteiligten werden und was bietet sich besser an, als wenn man dann anderen auch noch helfen kann :)

      Bezüglich der ganzen Radios aus Fernost tun sich je mehr man sich umschaut neue Erkenntnisse auf.
      Vom RCN210 scheint es durchaus auch RDS-fähige Geräte zu geben. Zumindest habe ich einen Shop gefunden, wo dieses ausdrücklich so angeboten werden. Hier für 120€. Jemand anderes im Touranforum schreibt, dass er ein Gerät ohne RDS verbaut hat, aber über den Radiotext der Sender angezeigt wird. Das klingt für mich widersprüchlich, weil ohne RDS kein Radiotext, oder ?( ?

      Jetzt nochmal zum RCD330. Ja der von dir gepostete Link @Leo13 ist genau das Radio. Ich denke, ich werde es mir zu Weihnachten wünschen und kann dann mehr dazu sagen. Im Moment habe ich ein RCD300 mit yatour Interface + Bluetooth. Erfüllt zwar den Zweck, aber nicht so komfortabel.
      Heute habe ich auch noch ein RCD330+ bei aliexpress gefunden. Wohl kein integrierter CD Spieler mehr, aber ansonsten gleich dem normalen RCD330, dafür aber 6,5" Display und wohl die Möglichkeit einen CD-Wechsler anzuschließen. Preislich aber auch gut 100€ teurer. Für mich persönlich ist der größere Display das wohl nicht wert.

      Das RCD510 hat nach meinem Wissen gar kein integriertes Bluetooth. Da braucht es dann noch eine zusätzliche Freisprecheinrichtung was nochmal extra ins Geld geht. Gerade daher sind das RCN210 und das RCD330 in meinen Augen sehr interessant, weil dort alles, selbst das Mikrofon, voll integriert sind. Näheres zum RCD510 gibt es auch auf rcd510.de

      Gruß Sebastian :)

      Mein EOS 2.0 TDI

    • Also ich bin fast überrascht, dass man für ca. 150€ ein akzeptables integriertes Radio findet!
      Für mich war von anfang an klar, dass es entweder ein Zenec oder RNS wird (als ich meinen Ver noch hatte).

      Ich weiß nicht warum, aber ich bin immer irgendwie ein bisschen skeptisch wenn der Preis so tief runtergedrückt ist - aber sofern die reviews von den Kunden stimmen, sollte es nun wirklich kein Problem darstellen.

      Würde der China Nachbau deine Anforderungen alle erfüllen? Mir war Navi nicht so wichtig, dafür die Koppelung mit iPod & Handy (android), deshalb wurde es bei mir dann schlussendlich Zenec 2014M (ca. 800e inkl. Einbau & Garantie).

      ..:: Instagram ::..
      ..:: XING ::..

      Fahrzeughistorie: Golf 4 | Golf 5 | Q3
      Motorrad: Honda Hornet PC34 | Honda CB1000R SC60 | Honda CB1000RR Fireblade SC59 |

    • @sebist93 Gut zu wissen, wieder sehr interessante Infos, Danke dafür. :) Besonders schade finde ich, dass man beim RCD510, egal ob deutsche oder chinesische Version, Bluetooth erst nutzen kann, wenn man eine FSE hat bzw. diese nachgerüstet hat. Die verlinkte Seite über die verschiedenen RCD510 ist auch sehr aufschlussreich. Ich warte mal aber bis du Näheres zum RCD330 sagen kannst. Es eilt mir nicht so mit dem Radio, momentan nutze ich wieder CD-RWs. Das funktioniert auch und bringt einen gewissen Nostalgiefaktor. :D

      Dann ist da ja noch die Sache mit den Boxen. Angeblich sind beim 4/5-Türer die Boxen in den hinteren Türen immer verbaut, nur die Kabel nicht verlegt. Da gibt es auch etliche Forenthemen zu. Wenn dem wirklich so ist, dann würde es mich schon reizen, die hinteren Boxen auch mit in Betrieb zu nehmen. Aber alles zu seiner Zeit. ;)

      @TheViolence Die Zenec Radios gefallen mir als Alternative auch recht gut. Navi brauche ich eigentlich nicht, die reibungslose Kopplung mit externen Geräten oder Datenträgern schon. Habe mir auch schon einge von Zenec angeschaut und viel darüber gelesen, leider aber noch keins gefunden, was in meinem Budget liegt. ;)
    • Back in black...

      So, hier dann auch mal der neuste Stand:

      Die schwarzen VW-Zeichen sind nach fast 4 Wochen endlich aus China angekommen. :whistling:

      IMG_0568.JPGIMG_0571.JPGIMG_0574.JPGIMG_0572.JPGIMG_0573.JPG

      Ich persönlich bin mit der Optik ziemlich zufrieden. Auch vorne stören mich die Chromleisten weniger als anfangs erwartet... und ja der Wagen ist ziemlich dreckig. :D

      Gestern war ich dann noch beim ATU ( 8| ) und habe mir Foliatec Bremssattellack in "Racing Rosso" (rot) geholt.

      IMG_0575.JPG

      Morgen wird dann fleißig gepinselt. :thumbsup:

    • Ralfer schrieb:

      Ja, die Embleme wirken stimmig. Eventuell noch einen Trendline-Grill ohne Chrom verbauen, aber sieht auch so gut aus.
      Danke, Ralf. Die Idee hatte ich auch, allerdings hatte ich eher an einen Golf R Grill gedacht. Obwohl ich da auch keinen wirklichen Unterschied sehen kann.

      nGolf5 schrieb:

      Top!

      Was machen die Bremssättel? :thumbup:
      Danke Niklas. :)
      Bremssättel sind lackiert. Hat auch recht gut geklappt. Leider habe ich aber vergessen Bilder zu machen. Reiche ich die Tage noch nach, wenn das Wetter wieder besser ist und ich den Wagen geputzt habe.
    • Keine Sorge, ich halte nicht viel von Schriftzügen. ;) Hatte aber mal irgendwo gelesen, dass der Abstand der Streben ein bisschen anders sein soll. Vorerst bleibt es aber erstmal der Highline-Grill.

    • IMG_0592.JPG

      Hier mal ein Bild zum Thema Bremssättel lackieren. Würde sicher bei größeren Felgen und größerer Bremse um einiges besser aussehen, aber ich bin dennoch ganz zufrieden. :D

      Dann habe ich folgendes Problem... Die Alupedale sind angekommen und passen auch hervorragend, bis auf das Gaspedal. Ich habe die China-Billigvariante für $10 mit der aufsteckbaren Kappe für das Gaspedal gekauft. Die hat beim Ver damals auch gut gepasst, aber der VIer scheint ein ganz anderes Gaspedal zu haben. Naja, momentan fahre ich so:

      IMG_0589.JPG

      Soweit ich weiß geht doch auch das Gaspedal (aus Alu) vom Skoda Oktavia? Wenn mir da jemand die passende TN mit Preis nennen könnte, wäre ich ihm sehr dankbar.

      Dann aber auch noch was Gutes. Ich habe mir die Auspuffblenden vom Skoda Yeti gekauft, welche heute schon angekommen sind. Gefällt mir persönlich von der Optik her richtig gut.

      IMG_0598.JPGIMG_0599.JPGIMG_0601.JPGIMG_0600.JPG

      Über Kommentare, Anregungen und weitere Veränderungsvorschläge würde ich mich sehr freuen.

      Gruß

      Leo
    • Zur lackierten Bremse hab ich irgendwie noch keine Meinung....

      Habe damals das komplette Gaspedal getauscht, kannte auch keine Aufsteckvariante.


      Endrohre sehen wieder top aus, die Bilder gefallen! :thumbup:


      Tiefer und Felgen müssen kommen, ist der hoffentlich bewusst :D