Wer hätte Interesse an legalen Xenon Scheinwerfern zum Nachrüsten, wenn man bei diesen keine SWR und auch keine ALWR verbauen müsste?

  • Bute12: Auf Nachfrage wurde mir seitens meines Osram Ansprechpartners gerade mitgeteilt, dass die Lieferung die Ende Dezember für uns eintreffen sollte, erst Ende Januar eintreffen wird und es diese Info erst seit gestern Nachmittag/Abend gibt, sprich du liegst richtig und man wird sich dementsprechend noch etwas länger auf die zweite Lieferung gedulden müssen (egal wo man bestellt, da wir Ende Januar wieder die ersten sein werden die beliefert werden). Ich habe das gleich im "Vorbesteller-Thread" geändert und werde die bisherigen Vorbesteller der zweiten Lieferung gleich noch per E-Mail informieren.

  • Bute12: Auf Nachfrage wurde mir seitens meines Osram Ansprechpartners gerade mitgeteilt, dass die Lieferung die Ende Dezember für uns eintreffen sollte, erst Ende Januar eintreffen wird und es diese Info erst seit gestern Nachmittag/Abend gibt, sprich du liegst richtig und man wird sich dementsprechend noch etwas länger auf die zweite Lieferung gedulden müssen (egal wo man bestellt, da wir Ende Januar wieder die ersten sein werden die beliefert werden). Ich habe das gleich im "Vorbesteller-Thread" geändert und werde die bisherigen Vorbesteller der zweiten Lieferung gleich noch per E-Mail informieren.

    Kann man bei dir denn noch bestellen ? Und zu welchem Preis ? Ich hatte schonmal bestellt aber die Bestellung wurde leider von meinem Bruder Storniert !
    Würde aber gern wieder bestellen !

  • Wunderschön, Leute!
    Ich hab zwar den 6er übersprungen aber ich werde mich jedes mal freuen, wenn mir ein 6er mit diesen geilen Leuchten entgegen kommt.
    Top Aktion, @AlexFFM

    Irgendwann mal Golf 2
    Irgendwann mal danach: Golf 2
    2012 - 2016 Golf 5 Comfort Line 2.0 FSI 150 PS DSG
    2016 - heute Golf 7 GTD Variant

  • Einbauerfahrungen…zum Fotografieren war ich ehrlich gesagt zu bequem…
    Zerlegt war der Vorderwagen ja ganz flott, die H7 waren ebenfalls gleich ausgebaut…


    Fahrerseite (links):
    Der Osram fügte sich einigermaßen zügig in sein neues Betätigungsfeld - die äußere kleine Führungsnase am Fahrzeug – so ein 5mm-Pin, der von hinten in den unteren Überstand des Scheinwerferglases greifen soll, traf das Osram-Loch beim besten Willen nicht – wurde also kurzerhand am Fzg entfernt, denn am Scheinwerfer wollte ich an dieser eher heiklen Stelle nichts bearbeiten.


    Beifahrerseite (rechts):
    Der Osram wolle absolut gar nicht gleichzeitig in alle Führungen (vorne, oben, v.a. unten) gleiten – was man aber durchaus der Golf-VI-Grundkonstruktion auch anlasten könnte…die Konsole hat hinten gar keine Unterstützung und weicht gerne aus, wenn die neuen Rastnasen reinflutschen sollen…aber mit etwas Geduld und Gefühl finden schon alle Teile ihren Weg, allerdings wieder nicht der äußere Plastikpin am Fzg. – also auch hier weg damit.


    Insgesamt lassen sich die Osrams – zumindest bei meinem Wagen (alles noch original und bislang unzerlegt…) – nicht ganz so weit reinschieben, wie die originalen H7. Man muss ein wenig herumspielen mit den Spalten und der Position, damit sich ein ausgewogenes Montagebild ergibt. Ist halt nicht original am Band zusammengepuzzelt worden…was solls, sieht jetzt aber stimmig aus (…vielleicht bin ich ja auch nur zu pingelig?)


    Elektrik:
    Nach Anleitung angeschlossen, erst Batterie abklemmen, dann die beiden roten Kabel an die Zentralelektrik geschraubt, alles anstecken, Batterie ran, Motor an und testen – alles einwandfrei. Einstellen lassen…fertig.


    Es lohnt sich in meinen Augen auf jeden Fall, sich etwas Zeit zu nehmen, gutes Licht abzuwarten (oder einzuschalten) und in aller Ruhe zu montieren – dann sitzen die Scheinwerfer in allen Führungen gleichzeitig und alles sieht ordentlich aus.


    Auffälligkeiten:
    1. Sw stehen minimal vor dem Grill – stört aber nicht.


    2. Beim Einschalten des Fernlichtes sieht man vor einer Wand sehr gut, wie aufgeblendet wird und sich gleich danach zuerst links, dann rechts die Blende von oben in den Lichtkegel schiebt…ich hoffe, das gehört so.


    3. Während der rechte Sw ein sauberes Einstellbild in das Gerät projiziert – horizontale Kante, exakt nach rechts ansteigender Winkel…sieht das Ganze beim linken Scheinwerfer weniger schön aus: der Lichtfinger steigt nicht korrekt an, sondern viel flacher, obwohl die Horizontale stimmt – ich wette, das gehört nicht so…es fällt im Betrieb auf der Straße aber m.E. nicht auf...hmmm - vielleicht was Alex ja etwas dazu?


    Lichtausbeute:

    • links vom Fahrzeugbug fehlt im Vergleich zu den H7 eine Ecke - die verschwindet aber hinter der A-Säule...
    • die Straßenränder werden links und rechts enorm hoch und hell ausgeleuchtet - finde ich ganz gut so
    • die Ausleuchtung ist recht gleichmäßig und nicht so fleckig wie bei den H7
    • Abblendlicht „verhungert“ ab 60m nicht mehr so wie bei H7, sondern reicht (subjektiv) eindeutig etwas weiter = angenehmer
    • Leitpfosten am Horizont fehlen, da die scharfe hell-dunkel-Grenze (wie bei Projektionssystemen üblich) kaum Streulicht nach oben produziert
    • Fernlicht ist gemessen am H7 sehr breit angelegt, satter und reicht auch weit, bringt aber in größerer Entfernung (etwas diffuser) weniger Leitpfostenreflexionen hervor wie das schmale, eher spotmäßige H7-Fernlicht; dafür in Waldstücken sehr angenehme Ausleuchtung
    • Lichtfarbe ist wie erwartet recht angenehm…mein Abbiegelicht passt nun leider gar nicht mehr dazu :-(

    Meine Frau – nachdem ich sie zur Probefahrt in ihr Auto gesetzt hatte:
    „Das Licht ist deutlich besser – das merkt sogar ein Ignorant wie ich!“ …war also erst einmal kein Fehler ;-)


    Mein persönliches Fazit:


    Ein durchaus gut gemachtes Produkt, das mit etwas Geduld gut eingepasst werden kann, leicht anzuschließen ist und in der Tat eine bessere Ausleuchtung generiert.


    Für die „coole“ Optik würde ich definitiv keine 849 oder 749 € ausgeben, die Lichtverbesserung ist überzeugend aber nicht überwältigend – das hatte ich aber auch gar nicht erwartet...25 Watt eben.


    Ob einem das am Ende die Investition wert ist, soll mal jeder mit sich selbst ausmachen – bei mir bleiben sie drin – schon meiner Frau zuliebe. Jetzt müssen sie nur noch halten…


    Zu den Fotos:


    Bild 1 zeigt den flachen Winkel im Einstellgerät, linker Scheinwerfer
    Bild 2 bis 5 sollen einen Anhalt zur Ausleuchtung geben – Abblendlicht H7 und Osram, Fernlicht H7 und Osram.


    Alle Aufnahmen - am Lenkrad aufgelegt - fotografiert mit einer Sony HX50, ISO 100, 1 Sek. bei f/3,5 4,3mm... leider nicht alle exakt positioniert und scharf :-(


    Meine H7 (Osram Nightbraker) kommen m.E. bei der Lichtfarbe etwas besser weg als in der Realität; Ausleuchtung ist schwierig objektiv zu fotografieren – ich habe der Kamera vertraut. (Mit Vollautomatik zieht sie den ISO-Wert allerdings auf 1600 und produziert eine gleißende Ausleuchtung - ähnlich wie auf den bislang schon bekannten Vergleichsfotos ein paar Seiten vorher - ist aber völlig unrealistisch!)
    In einem dunklen Raum und mit dunklen Bildschirmrändern betrachtet stimmt der Eindruck m.E. aber durchaus...Subjektiv war der Umbau jedenfalls lohnender, als die Bilder vermuten lassen!


    01-Einst.JPG02-A-H7.JPG03-A-Os.JPG04-F-H7.JPG05-F-Os.JPG

    • Lichtfarbe ist wie erwartet recht angenehm…mein Abbiegelicht passt nun leider gar nicht mehr dazu :-(

    Was fahr ihr den für eine version ? Ich hab das Kurvenlicht (Nebelscheinwerfer) auch unten drin als runden Scheinwerfer (Golf 6 Compforline 2.0 TDI) hab mir dan von OSRAM die Cool Blue Intensiv (HB4) untenreingebaut die sind nicht so gelblich die Farben passen nicht ganz identisch zusammen aber es sieht aufjedenfall Harmonischer aus

    Hallo ich wollte mal meinen golf vorstellen

    Einmal editiert, zuletzt von Dosflayer ()

  • Guten Morgen Leute,


    Bezüglich der NSW hab ich mal ein bisschen rum geguckt und bin bei den H8 Birnen (also die für den GTI/GTD) auf die Decante XERH8 gestoßen.


    Meine Scheinwerfer sind gestern angekommen direkt eingebaut soweit gab es keine Probleme.
    Das einzige was mir nun auffällt das beim erlöschen der Coming / Leaving Home Funktion die Tagfahrlichter flackern. Hat jemand bei sich das selbe Problem feststellen können?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Liegt daran, dass der Ausgang nicht direkt abgeschaltet wird, sondern per PWM sukzessive heruntergedimmt wird. Bei den Originalscheinwerfern sieht man das recht schön.

    1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
    VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !

  • Hab mal ein paar Bilder Nachts gemacht damit man mal sieht was die Scheinwerfer im Dunkeln hermachen ^^ Black Edition


    1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg20161212_223303.jpg20161212_223309.jpg20161212_223327.jpg20161212_223347.jpg20161212_223401.jpg20161212_223446.jpg

    Sieht ja mal echt schick aus :)

    Golf VI Highline mit gewissen Extras


    Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn man etwas weiter wohnt.


    Es grüßt freundlichst, DerWurstknoten

  • Servus Leute,


    wenn jemand auf der suche nach passenden Glühbirnen für die NSW/Abbiegelicht ist, sollte sich mal die Diamond Vision von Philips ansehen.
    Sollen wohl angeblich 5000 Kelvin Farbtemperatur haben, und würden sich bestimmt harmonisch den Xenons hinzufügen.


    Es gibt sie in der Bucht/Amazon, werden jedoch aus dem Ausland geliefert.
    Und sie haben KEINE Zulassung.


    Gruß der Wurstknoten:)

    Golf VI Highline mit gewissen Extras


    Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn man etwas weiter wohnt.


    Es grüßt freundlichst, DerWurstknoten

  • Und die hellsten bzw. Xenon-ähnlichsten mit Zulassung sind die Osram Cool Blue Intense in H8 bzw. HB4, welche Version bei euch verbaut ist könnt Ihr über den Osram Lampenfinder ermitteln.


    Osram Lampenfinder = https://am-application.osram.info/de

    Hi Alex, da geb ich dir recht. Lieber mit Zulassung, bevor es Stress mit der Rennleitung oder dem TÜV gibt.
    Finde die Cool, Blue Intense auch echt schick. Muß man ja mal sagen :)


    Wollte sie mir ja als H15 Lampen holen, aber das hat sich ja nun wegen baldigen Umbau auf Xenon erledigt :D


    Gruß der Wurstknoten

    Golf VI Highline mit gewissen Extras


    Der Weg zum Griechen immer lohnt, auch wenn man etwas weiter wohnt.


    Es grüßt freundlichst, DerWurstknoten