Umbau auf GT ESD bei 1.4 TSI 103kW

  • Hey,


    habe vor nem Jahr nen SRS-Tec Heckansatz ohne ESD-Aussparung angebracht und hätte da jetzt gerne zwei Rohre dran.
    Hab nen hübschen Edi 30 Ansatz gefunden und könnte die preislich austauschen, damit ich nicht so viel Geld weg werf.


    Anfangs wollte ich den GTI ESD ran, aber hab nach vielem Lesen akzeptiert dass TÜV nein sagt.


    Dann wäre da noch der ESD vom GT mit 170ps. Hab gelesen dass der Plug and Play ist.
    Komm ich dann, wenn ich nur den ESD wechsel auf den Sound vom GT? Oder muss der MSD auch gewechselt werden?


    Vorrangig ist die Optik, da 140 PS nicht so brüllen müssen, das wäre peinlich :D
    Ein bisschen Sound sollte aber da sein

  • Moin,



    also ob du da nun einen ESD vom GTI oder ED 30 drunter machst ist egal, sind beide Illegal.
    Ist stand aber vor der gleichen frage was ich nun unter meinen Golf bauen sollte, und da es mir wichtig ist das er Auspuff bzw ESD TüV hat habe ich mir einen Preisgünstigen Auspuff in der Bucht bestellt.
    Noch ist er nicht da aber ich hoffe das er ohne weitere Probleme passt.


    PS: Habe nur den 1.4 16V mit 80PS, mir geht aber auch nur um die Optik ;);)


    Hoffe das ich dir da ein wenig weiter Helfen konnte


    Gruß
    Kalle

  • Moin,


    Der ESD vom GT passt ohne Probleme, hatte ich bei mir auch drunter, der MSD kann so bleiben wie er ist.


    Sound bringt der ESD allerdings nicht, nur Optik.


    Falls du dennoch einen kaufen möchtest, schreib mir mal eine PN, ich kann dir da evtl. weiter helfen.


    Gruß bigfoot

  • PN funktioniert nicht.
    Du hast zu viele Nachrichten.


    Schon klar dass der ED 30 Topf der selbe ist, ich meine ja nur den Heckansatz ;)