Gurtschnalle wird nicht erkannt :/

  • Servus an alle Mitglieder und Golfkollegen


    Bin seit kurzem eurem Club beigetreten mit nem Golf 5 und habe nun leider folgendes Problem wo ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt (seit gnädig ich hab mich grade erst angemeldet )


    Also, ich hab das Problem das er die ganze Zeit behauptet ich sei nicht angeschnallt. Klassische Pieptongeschichte allerdings bei mir ein bisschen anderst als ich es über die SuFu gefunden hab. Und zwar ist es nur beim Fahrersitz und wenn ich nen Gurtschnallendummy einsteckt oder den Gutt vom Beifahrersitz gibt das Warnsystem Ruhe. Es liegt also nicht wie ich zunächst dachte am Kontakt im Gurtstraffer oder am Gurtschloss selbst sondern wirklich an der Schnalle.


    Weiß jemand Rat und wie ich das beheben kann ?


    Wäre echt dankbar für Tipps


    Mit freundlichen Grüßen

  • Hallo, das hatte ich bei meinem Golf ebenfalls... Habe dann einfach die autpmatische Sitzerkennung abgestellt sprich den Stecker gezogen und schon war kein nerviges piepsen mehr da, Fehlermeldung gibt es ebenfalls keine :)
    Musst nur aufpassen das du das richtige Kabel erwischst, auf keinen Fall den gelben ziehen der gehört zum Airbag...
    kannst mich ja mal anschreiben dann erkläre ich dir genau wo und wie du das machen musst.
    lg

  • Erst mal vielen Dank für die Antwort :)


    Habe ich mir auch schon überlegt aber gibt es keine Möglichkeit es relativ einfach zu lösen ? Würde die Funktion gerne behalten nur eben das sie auch wirklich funktioniert



    Kam man ggf. die Schnalle tauschen oder so ?


    Lg

  • Klar, man kann natürlich auch die Funktion behalten so das es auch ordnungsgemäß funktioniert.
    Allerdings wird es nicht gerade günstig, gehe mal davon aus das wie es bei mir war, der stellhebel im schließer kaputt ist ergo es muss ein neuer her.
    Wenn du glück hast bekommst du einen gebraucht wenn nicht musst du dir einen neuen besorgen.
    Nur mal kurz die Frage, warum willst du das piepsen zwingend behalten?
    Das einzigste was das stecker ziehen bewirkt ist das es nichtmehr piepst wenn du dich nicht anschnallst.
    Alles andere bleibt nach wie vor gleich also weder die Sicherheit noch sonst etwas ist beeinträchtigt

  • Neuer anschnaller kostet doch nur um die 30€ oder so

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Weil es einfach zum Bsp beim Thema Wiederverkauf schon damit anfängt das man entweder was manipuliertes verkauft, was ich auch nicht wollen würde als Käufer. Ob er es merkt sei mal dahingestellt. Oder im Preis runtermuss da es dauerhaft mal lospiept. Zudem ist es für die ganze Sicherheitstechnik im Auto nicht unbedingt vom Vorteil wenn man irgendwo Stecker abzieht. Klar ist es "nur" für den Piepton. Aber evtl hängt da noch der Straffer oder ähnliches mit dran.


    Danke Black-Magic-G5 :)
    Ich brauch ja wirklich nur den Stecker bzw Schnalle. Mit allen anderen funktioniert das Gurtschloss ja Problemlos, also mit Beifahrer und einem Blindstecker.


    Weiß jemand wie man so ne Schnalle am einfachsten tauschen kann?


    Danke mal vorab und auch für eure vorigen Antworten :)

  • Da hab ich mich wohl verlesen :D


    Hast mal probiert ob der auch auf der Beifahrerseite piept wenn du die Fahrerseite rein steckst?
    Allein die Schnalle tauschen wird glaube ziemlich schwierig sein

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Bei AHW kosten die zwischen 40-60€ je nach Variante.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36