Erfahrungen mit dem TDI Softwareupdate infolge vom Abgasskandal

  • Da ja mittlerweile die meisten Diesel Gölfe eine Freigabe für das Update haben, denke ich wird es mal Zeit einen Thread zu dem Thema zu eröffnen.


    Habt ihr das Update schon gemacht ?
    Wie sind eure Erfahrungen so mit dem Update ?
    Sind Schäden nach dem Update aufgetreten oder läuft der Wagen jetzt besser als je zuvor ?


    Wäre schön wenn ihr hier Zahlreich berichtet, um den Leuten entweder die Angst zu nehmen oder vielleicht davor warnt und den User lieber davon abrät. Bei der Inspektion ist das Update ja leider unumgänglich ausser man meidet die Vertragswerkstätten.

  • Ja ich hab die Software aufspielen lassen, würde ich heute vor der Entscheidung stehen würde ich es wohl nicht mehr machen lassen.


    War am 17. September bei VW, nachdem ich einen Brief erhalten habe, dass mein Wagen zur aktuellen Welle dazugehört. Das Update hat ca. 45min gedauert.


    1-2Wochen nach dem Update, lief dann das erste mal seit Besitz des Wagen der Regenerationsprozess des DPFs nach abstellen des Motors 10Minuten nach.
    Inzwischen ist auch bemerkbar wie der Regenerationsprozess ständig unter der Fahrt mitläuft, das bemerkt man u.a. an der erhöhten Leerlaufdrehzahl.


    Ich hatte vorher noch nie irgendwelche Probleme damit, auch da ich quasi wöchentlich BAB fahre und dann entsprechend 180Sachen.


    Leistungstechnisch hat sich vom subjektiven Empfinden nichts verändert.


    Ich hab rein aus Interesse nun mal den Vebrauch über die Tankfüllung errechnet, 6.83l kamen dabei heraus.
    Bei MFA 5.8l, Klima ist immer ausgeschaltet, keine Standheizung oder sonstiges.
    Hab das vor dem Update nie errechnet, deshalb schieb ich das mal auf die Abweichung Ab Werk.


    Allgemein hat sich der Verbrauch nach MFA egentlich nicht wirklich verändert.


    Das eigentliche Problem an dem Update ist für mich eher, dass da niemand haftet, wenn es zu einem defekt des DPF kommt oder Motorproblemen.

  • Ich zögere es auch soweit wie möglich raus.....auf einmal geht es mit nen Update und vorher nicht um die Zahlen schön zu :huh: schreiben :huh: .....irgendwas muss sich ja negativ verändern,sonst hätten sie es doch gl vernünftig machen können .....

  • na dann würde ich, sofern ich betroffen wär, direkt das update von vw machen und danach die software wieder überspielen :D hätte ja auch noch einen feinen nebeneffekt :D

  • na dann würde ich, sofern ich betroffen wär, direkt das update von vw machen und danach die software wieder überspielen :D hätte ja auch noch einen feinen nebeneffekt :D


    Blankes überspielen geht nicht.
    Wäre auch zu offensichtlich :D8)

  • Hallo,


    mein 2.0 TDI von 2010 ist auch betroffen und vor ein paar Wochen hab ich das Update bei VW machen lassen.


    Ich spüre keine Leistungseinbußen nach dem Besuch. Ganz im Gegenteil....laut MFA hatte ich vorher einen Durchschnittsverbrauch von etwa 5,9L/100km. Jetzt seit etwa 2000km steht er bei 5,1-5,2L/100km.
    Dazu muss ich sagen das ich jeden Tag BAB fahre, und zwar 150km jeden Tag, bei Tempomat 160km/h.


    Also ich kann nichts negatives anführen.


    Gruß
    Michael

  • Hi,


    also ich habe das Update auch seit 2 Wochen drauf. Habe bisher keine Probleme. Muss aber dazu sagen das man im kalten Zustand schon einen Unterschied merkt , irgendwie ist er viel lauter. Des Weiteren riecht man das Diesel mehr. Vom Verbrauch kann ich noch nichts sagen.


    Lg

    Wer denkt er sei gut, hat aufgehört besser zu werden.

  • Mahlzeit,


    hab das Update jetzt schon ein paar Wochen drauf. Leistungstechnisch und vom Verbrauch her konnte ich keine Verschlechterung feststellen. Allerdings sind mir 2 Sachen aufgefallen: Zum Einen ist die Leerlaufdrehzahl stellenweise leicht erhöht und das andere Phänomen betrifft die Anzeige der Öltemperatur. Wenn ich den Wagen warm abstelle und einige Zeit später wieder starte (dann wenn auch die Fahrzeit wieder von 0 anfängt zu laufen), wird kurzzeitig die Temperatur angezeigt die er beim abstellen hatte und kurz danach erst "---". Das war vorher definitiv nicht so. Hat jemand dasselbe bemerkt?


    Grüße
    Chris

  • Also ich fahre ja auch nen GTD aber bei mir ist bis heute bis auf das erste Infoschreiben noch keine Post gekommen.

  • Sei froh. ;)

    Bin ich auch :)

  • 1-2Wochen nach dem Update, lief dann das erste mal seit Besitz des Wagen der Regenerationsprozess des DPFs nach abstellen des Motors 10Minuten nach.

    Was meinst du damit?

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)