Golf V YellowSpeed Nr.93

  • Hallo,


    Ich bin neu hier und wollte mal meinen Golf 5 YellowSpeed Nummer 93 vorstellen und mein Vorhaben erzählen :)


    Zum Auto:


    Golf 5 YellowSpeed Nummer 93 von 100


    2.0TDI 140PS 6-Gang DSG


    Zur Austattung von dem Speed brauche ich wohl nix sagen. Sollte jeder kennen.


    Gemacht bis jetzt wurde:


    RNS 510 mit Festplatte aus einem Golf 6
    Grill wurde ein cleaner Chromgrill verbaut.
    Kennzeichen mit Werk 2 Magneten



    Was nun noch geplant ist:


    19" Taladega Felgen in schwarz
    140mm K-Costum Fahrwerk
    Mücke Kotflügel
    Dünnere Antriebswellen
    Verstellbare Domlager


    Dann soll in absehbarer Zeit ein zweiter BKD Motor komplett von Grund auf aufgebaut werden. Leistung wird 300PS angestrebt.


    [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/image8avlytn4j9.jpg]

  • 300 PS? :| mit dem BKD das ist über das doppelte da musst du aber etliches an den Motor machen dass du überhaupt in die Nähe der 300 PS kommst. Das Teil soll ja auch ein paar km halten.

  • Schicker Speed!


    Der BKD ist für die Pläne doch total ungeeignet.


    Der BMN mit 170 PS könnte doch die bessere Alternative sein?


    Bin gespannt :)

  • Ja das seht ihr richtig. Aber wie schon gesagt wird der Motor komplett umgebaut. Kolben pleul Kopf usw. Sehr schwer an die Teile zu kommen aber auf jeden Fall möglich. Es gibt nicht viele die so einen Umbau wagen. Das ist gerade das was ich will :). Werde euch in diesem Thread auf dem laufenden halten.

  • 300PS klingen ja erstmal danach das der Speed seinem Namen alle Ehre machen wird. Aber 19" Tallas, 140er K-Custom Fahrwerk? Wäre da nicht eher ein KW-Clubsport und OZ Formula oder Leggera in am besten 18" angesagt?
    Mit was wird die Kiste am Ende wieder eingefangen? Schreit förmlich nach ner brauchbaren Bremsanlage :D

  • Schön wäre es wenn du die Umbaumaßnahmen mit Teilen und kosten uns allen mitteilen kannst. Ist schon ein Hammer Projekt gerade das mit der Leistungssteigerung. Ich habe auch ein BKD APT Chip auf 170 PS 4Motion gab es leider nicht mit original 170 Pferde. Ich würde auch noch gern etwas mehr wollen aber mir würden erstmal 200 reichen.

  • Also Bremsanlage wird natürlich auch verändert. Hinten noch keine Idee vorne werden wohl die vom RS3 ihren Platz finden.


    Umbaumaßnahmen werden hier alle veröffentlicht. Der Umbau mit dem Motor wird aber wohl erst Februar starten da ich nun erst den Rest machen möchte :)
    :):)

  • Ich bin auf jedenfall auch mal gespannt. Möglich ist viel, siehe allein den 1.9TDI PD von JP. Wenns richtig gemacht ist und das Heck gut versiegelt kann das auch haltbar sein und gut Schub bringen. Fuhr Smudo nicht sogar einen Ford Mustang mit 2.0 Dieselmotor und 340PS auf der Rennstrecke ? (Dann aber nicht zuletzt wegen der AGA wohl nicht roadlegal).


    Die RS3 4 Kolben vom alten oder die unnötige Showanlagd vom neuen mit den sinnlosen Wavescheiben? Ich hoffe du lackierst die Bremse schön in (Lambo-)Gelb und nimmst ansprechende Scheiben (oder machst den Topf schwarz :D).
    Für hinten gibts doch von Audi eine 356er Anlage die mit dem Sattel von der 310er vom R32 passt.

  • Hallo Leute


    um nun mal ein den aktuellen Stand zu erzählen.


    Es wurde nun erstmal alles auf eisgelegt und der BKD Motor angefangen.


    Also nun Startet erstmal das Hardcore Diesel Projekt.


    meint ihr soll ich einen Seperaten Thread für den Motor erstellen? Oder hier posten ?


    gebt mal eben eure Meinungen ab =)


    Gruß