Hallo aus Köln

  • Hallo zusammen,


    ich wollte die Chance nutzen, um mich mal persönlich vorzustellen, da nun sicher ab und an mal ein paar Fragen oder Post´s auch von mir kommen.


    Ich heiße Robert, komme aus Köln-Wahn und bin 28 Jahre alt. Gelernt habe ich KFZ-Mechatroniker und habe damals somit das Hobby zum Beruf gemacht. Jedoch bin ich beruflich etwas umgestiegen und nutze die Mechatronikerlehrer nur noch für mein Hobby, oder um bei Bekannten und Verwandten ggf Dinge zu reparieren.


    Im Alttag fahre ich einen Golf IV 1.4 16v, sprich den kleinsten Motor mit den meisten Problemen :) Der Golf ist schon immer im Familienbesitz und hat nun eine Laufleistung von +280.000 Km. Soweit ist dieser auch original ich habe nur Anfang des Jahres die Dämpfer tauschen müssen, sodass ich mich für ein ST Fahrwerk entschieden habe, welches für mich günstiger war als das Original. Bis jetzt leistet der Golf treu seinen Dienst, jedoch kommen immer mehr Wehwehchen. Deswegen wird es Zeit "Good by my love" zu sagen, um sich einem neuen Alltagsauto zu widmen.


    Ins Auge gefasst habe ich das Nachfolgemodell den Golf V, aber dann als GTI. Da ich mich aber gerne vorher genaustens informieren/beraten lassen möchte, denke ich doch mal, bin ich hier sehr gut aufgehoben. Der Preis für einen guten gebrauchten GTI, mit nicht mehr als 150.000 Km, als 2/3 Türer und im original Zustand liegt so ab 6.500 Euro aufwärts. Wichtig ist mir nur das der Wagen einen guten original Zustand hat! Seit längerem überlege ich schon, welches Auto bietet einen guten Kompromiss zwischen alltäglichem Gebrauch und ab und an einem Besuch auf der Nordschleife. Es standen natürlich auch die Konkurrenz wie Ford ST, Audi S3 usw. zur Wahl, aber da ich bis auf den üblichen Verschleiß nur gutes vom Golf kenne und die Ersatzteilversorgung auch bestens ist, habe ich mich für den Golf V GTI entschieden. Ich würde natürlich auch ein paar kleine Veränderungen vor nehmen, jedoch nichts wildes, sodass dieser auch gut am Nürburgring klar kommt. Geplant sind ein KW V3 Fahrwerk, anständige Felgen samt Reifen, großer Wagner LLK, ein 3" Abgassystem ab Turbo, andere Ansaugung, ESD und ein Chip. Desweiteren wollte ich mich hier mal über die SuFu und die Foreneinträge der Bremsanlage widmen und gucken, was da noch möglich ist, denn das Thema darf auf keinen Fall fehlen. Zudem tun sich mir noch weitere Fragen auf zu dem Auto. Von Ausstattung bis möglichen Ausführungen, welche ich erstmal aber versuche, über die SuFu selber herauszubekommen. Ansonsten werdet ihr sicher noch was lesen dann von mir.


    Des Weiteren habe ich noch ein Nissan 300ZX TT in meiner Halle stehen, welchen ich seit nun mehr als 5 Jahren komplett neu aufbaue und diesen dann endlich nächste Saison wieder bewegen kann. Dort wird/wurde alles neu gemacht, überholt oder revidiert. Es ist ein äußert umfangreiches Vorhaben, aber ich denke mal auch das falsche Forum, um da noch mehr ins Detail zu gehen. Zudem hatte ich bis zum Sommer auch noch ein Nissan 200SX S14a, aber diese habe ich nun verkauft, da es ja dann doch ein teures Hobby ist und ich nicht nur für die Autos arbeiten möchte.


    Bis die Tage dann mal und allen ein schönen Start in das Wochenende.


    Gruß Robert  :)

  • Willkommen im Forum :) , sofern ich das sagen kann, da ich auch erst ein paar Tage hier angemeldet bin.


    Ich bin im Moment auch am überlegen ob ich mir einen V GTI hole oder den 2.0 FSI meiner Mutter kaufen soll. Wenn GTI, dann aber einen ED30. Hast du dir den ED30 mal angesehen ?
    Zum Thema Ausstattung und Modelpflege kann ich dir diese Seite empfehlen http://www.michaelneuhaus.de/golf5/golf5modjahr.htm (sind hier Fremdlinks eigentlich erlaubt? :huh: )


    Gruß

  • Willkommen hier, ich erkenne Parallelen. :)


    Von den 3 Autos denke ich ist der Golf noch der interessanteste, habe mich aber auch für den ST interessiert (und auch für den S3, aber nur für den 8P, der kostet aber minimum das doppelte).



    Und stell doch vielleicht nen Foto vom 300er ein, fand den damals wie heute scharf. Uriges Design.
    2er oder 2+2er?



    Gruß aus Düsseldorf/Ruhrgebiet

    Zitat

    "...Aber du brauchst ein Fahrzeug, was zu dir passt: Mit Stil, eins mit Charakter. Verstehse. Ein Baby. Zum Liebhaben. Du musst es pflegen, streicheln, tanken - auch Geld reinstecken, so ein Baby will unterhalten werden. Aber dafür bleibt es vielleicht bis zum Ende deines Lebens bei Dir - dein Eigentum." – K.G.

  • Hallo zusammen und danke für das freundliche Feedback.


    @uwe3333


    Den Nissan 300ZX werde ich wohl niemals mehr hergeben. Hatte ihn damals von einem Rentner bekommen in tadelosem Zustand und wie du schon sagtest gibt es nicht viel. Laut Anfrage beim KBA gab es letztes Jahr rund 80 Zulassungen. Diese beinhalteten auch Tageszulassungen usw, also schon recht selten. Zumal ich die "richtige" Ausstattung habe. Den 2+2 Sitzer, Twin Turbo, Schalter, linksgelenkt und Targa.


    @Zoidberg47


    Den ED30 habe ich auch schon mal ins Auge gefasst, jedoch springt der Preis dafür natürlich auch wieder was höher an. Soweit ich mich eingelesen habe hat dieser meine ich ja den selben Motor jedoch ne andere ECU und anderen Lader?! Aber kann mich auch irren, mache mich da noch schlau, bevor ich jetzt was falsches sage! ?( Link habe ich mir direkt mal gespeichert, sollte das hier mit Fremdlinks Probleme bereiten. Danke für die Info!


    @PirelliZL1


    Ja wie du schon erwähntest sind die anderen preislich in einer ganz anderen Liga, obwohl es die gleiche Klasse so gesehen ist. Und das Geld was man dann für den S3 investiert, da kann man sich auch wieder was anderes schon für holen. Bilder folgen jetzt unten von der 200SX und dem 300ZX, dieser ist aber gerade komplett zerpflückt, deswegen habe ich so nix anständiges..


    269916_10150241570501185_1469964_n.jpg315534_10150294218366185_909934_n.jpgsupra300zx.jpg


    FB_IMG_1440678383674.jpgFB_IMG_1440678388911.jpgFB_IMG_1461088781398.jpg




    Für den 300ZX habe ich am Ende ein ganz anderes dezentes Bodykit und ist dann auch nicht mehr so hoch wie ein Bus, die Bilder sind kurz vor dem Umbau entstanden :D Und von der 200SX habe ich mich getrennt, schönes Auto aber mit dem Driftsetup und der Leistung kaum Straßen- und TÜVtauglich :P



    Schönen Start in die Woche!


    Gruß Robert