Ölpumpe Golf IV 1.6 SR wechseln

  • Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit meinem Golf 4 1.6 SR BJ 98.
    Die Öllampe leuchtet Rot und der Motor klackert. Den Öldruckschalter habe ich schon gewechselt, weil es einfach in 5 min zu machen ist. Leider hat sich keine Besserung ergeben.
    Jetzt war ich in einer Wekstatt und habe mal dem Einbau einer neuen Ölpume gefragt. Der Meister meinte das es nicht so einfach wäre da der Zahnriemen runter muss. Genau konnte er mir aber nicht sagen ob die Ölpumpe am Zahnriemen hängt.
    Weis jemand von euch vielleicht ob die Pumpe ohne die Demontage des Zahnriemens gewechselt werden kann?
    Habe schon zwei Stunden gegoogelt aber keine Hinweise oder eine Anleitung gefunden.
    Vielen Dank schon mal.

  • Vorab: Wie lange klappert der Motor schon? Fehlender Öldruck muss nichts zwangsläufig etwas mit einer vermeintlich defekten Ölpumpe zu tun haben.

  • Der klappert seit gestern, bin auch nicht mehr gefahren. Das klappern kommt vom Zylinderkopf, wahrscheinlich bekommen die Hydrostösel kein Öl.
    Der Meister macht jetzt erst mal eine Motorspülung und wechselt den Ölfilter. Wenn das nicht wirkt so sagt er müssen wir die Ölpumpe wechseln.
    Mal sehen was er sagt. Öldruckschalter ist ja schon gewechselt. Was könnte denn noch die Ursache sein?
    Danke

  • wollte mal kurz ein Update abgeben.
    Habe das Auto heute wieder bekommen und kann fahren.
    Das Problem war die Ölpumpe.
    Alles zusammen hat ca. 270 EUR gekostet. Inkl. Motorspülung und Teile.
    Danke an alle und ein frohes Fest.