Edition 35 DSG "Clubsport" Umbau DTH,BBS,KW,Wiecher,HG Motorsport uvw.

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Edition 35 DSG "Clubsport" Umbau DTH,BBS,KW,Wiecher,HG Motorsport uvw.

      Hallo,

      Ich möchte euch hier meinen Edition 35 vorstellen welchen ich letztes Frühjahr gekauft habe.
      Vielleicht kennt ja der ein oder andere noch meinen "normalen" 6er GTI den ich vorher 3 Jahre lang
      gefahren bin oder meinen alten 5er Golf. Jetzt aber erstmal wieder zu meinem Edi, änderungen bis jetzt:


      KW V2 Gewindefahrwerk
      DTH Abgasanlage ab Turbo mit MSD Attrappe
      HG Motorsport HFV V2+ Ansaugung
      Turboperformace Benzin Hochdruckpumpe
      Turboperformace PCV Fix
      Polar FIS Advanced +
      Wiechers Clubsportbügel
      BBS CH in 8x19 ET 50
      Heckansatz Schwarz lackiert
      Mittelkonsole Schwarz lackiert


      Software und DSG wurden natürlich ebenfalls bei DTH angepasst, dabei wurde Wert auf eine gleichmäßig verlaufende Drehmomentkurve und haltbarkeit gelegt.
      Das Ergebnis sind 350 PS und 450 NM.

      1.JPG

      2.JPG

      3.JPG

      4.JPG

      Zuletzt noch ein Foto auf dem mein alter GTI und meine beiden anderen Schätzchen zu sehen sind, diese will ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)

      12764739_1052516214812693_2060304042064349611_o.jpg



      Der Audi S4 ist eine Nogaroblaue Limousine und wird im Winter gefahren, weil der GTI Sommersaion hat. Der 1ser Golf lief bis jetzt auch auf Sommersaison ist aber dieses Jahr mit H Kennzeichen unterwegs.


      Gruß Felix

      [img]http://img219.imageshack.us/img219/8165/hessendubstext.png[/img]
    • Sehr schön. Alle 3 Autos sind sehr schön. Das PCV Fix würde ich aber entfernen, da diese Teil den Motorinnendruck erhöht und so können Simmerringe undicht werden. Das Originale reicht vollkommen.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • Gefällt :thumbup:

      Bei mir stellte sich auch lange die frage ob ich mir einen edi anschaffe aber habe mich dann doch für den wrc entschieden aufgrund der limitierung und mir die 6r karosserie extrem gut gefällt!

      Golf 3 1,6l 75PS Tornadorot
      Golf V GTI 2,0l 200PS Bluegraphit Perleffekt
      Golf V R32 3,2l 250PS United Grey
      Polo 6R WRC 2,0l 3XXPS :thumbsup:
    • Wer hat der kann :thumbup: ....schöne Sammlung haste da.....lassen wir uns mal überraschen wie es weiter geht ^^ .....die bbs sind Kult ,aber da geht bestimmt noch mehr....Gruß

      ...

    • hemmermike schrieb:

      Gefällt :thumbup:

      Bei mir stellte sich auch lange die frage ob ich mir einen edi anschaffe aber habe mich dann doch für den wrc entschieden aufgrund der limitierung und mir die 6r karosserie extrem gut gefällt!
      Gute Entscheiding, die sind mit der gleichen Leistung nochmal etwas schneller wegen dem Fahrzeuggewicht und verlieren sogut wie gar nicht an Wert.

      Hier übrigens mal der Link zu dem Thread von meinem 1ser Golf, hab ich gerade erst erstellt.

      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Golf 1 LX 1983 "Das Original" Zeitgenössisches Tuning !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      [img]http://img219.imageshack.us/img219/8165/hessendubstext.png[/img]
    • Für nen "Clubsport" fehlt aber noch was, die Bleischweren BBS CH R sind ja nicht das gelbe vom Ei und auf dem Track ist die Bremse für Clubsport-Fahrleistungen eher schwer unterdimensioniert ... Aber schonmal ein guter Anfang. :thumbup:

    • Silent Viper schrieb:

      Für nen "Clubsport" fehlt aber noch was, die Bleischweren BBS CH R sind ja nicht das gelbe vom Ei und auf dem Track ist die Bremse für Clubsport-Fahrleistungen eher schwer unterdimensioniert ... Aber schonmal ein guter Anfang. :thumbup:
      Keine Angst, leichte Felgen für diese Saison liegen schon im Keller und die Bremse ist auch schon in Planung, sowie der Wagner LLK der noch fehlt. Tut mir leid das ich nicht erst alles Fertig gemacht habe bevor ich hier eine Fahrzeugvorstellung mache ;)
      [img]http://img219.imageshack.us/img219/8165/hessendubstext.png[/img]
    • Sieht gut aus :)
      Welche Felgen hast du denn im Keller liegen?

      Die HD Pumpe war wahrscheinlich unnötig wenn du bei 350ps bleiben willst und einen EDI aus 2012 hast. Deine originale Pumpe müsste wahrscheinlich eine 8.2er gewesen sein und die packt die 350ps ohne Probleme. Über den LLK würde ich auch noch mal nachdenken. Bei deiner Leistung sollte der aktuelle ausreichen, selbst bei höheren Außentemperaturen.
      DTH bezieht die Software von SLS oder? Jedenfalls hatte ich 2-3 EDI Fahrer mit DTH Software mal bei mir mitgenommen. Die waren von der BBM Software begeistert und meinten, dass die sich besser "anfühle" als die von DTH. Schlecht ist die Software trotzdem nicht ;)

      Find ich gut, dass du die Bremse tauschen willst :thumbup: die EDI Bremse ist echt nicht der Bringer. Aus Erfahrung kann ich die VMAXX empfehlen. 330er Scheiben und 4 Kolben. Bremst echt klasse und ist besser für die Performance weil sie, wenn ich mich recht erinnere, sogar weniger als die R Bremse wiegt.

      3.5" ab Turbo made by E-Exhaust
      Insta: boffboff_cupra290
    • Die R-Bremse taugt ja auch nichts, ist grundsätzlich die GTI Bremse mit grösseren Scheiben und 3mm mehr Kolbendurchmesser. 2tlg Scheiben haben schonmal den Vorteil das sie nicht so schnell verziehen, dazu sollte dennoch eine gute Kühlung verbaut werden und Beläge die mehr aushalten, ggf giftiger ansprechen. VW nutzt beim Golf 7 Clubsport S selbst 2tlg Scheiben (aber mit den Golf 7 GTI PP Sätteln) und schärfere Mintex Sportbeläge. Das wäre so die minimallösung. Ich würde für den Clubsport wohl min. Zur Vmaxx raten (wobei die auch nur starr verschraubte Scheiben hat und die Sattelhalter kein grosses Vertrauen erwecken!), besser die 355er Brembo GT mit 2tlg Scheiben. Das Optimum dürfte wohl eine AP-Racing, Alcon oder Movit darstellen. Die AP bin ich schon gefahren - die ist jenseits von gut und böse und erfordert in der Stadt ein enoooooormes Fußspitzengefühl um nicht eine Massenkarambolage auszulösen.
      Evtl reicht aber auch schon eine TTRS mit anständigen Scheiben und Belägen.

    • @Boffboff Wäre mir neu das DTH die Software von SLS bezieht, soweit ich weiß macht Tobias seine eigene Software. In sachen Leistung wird es
      wahrscheinlich auch nochmal ein Upgrade geben. BBM finde ich auch nicht schlecht, die Jungs machen in ihren Videos einen Sympatischen eindruck. Ich tendiere dann aber doch eher zu FTS oder am liebsten TKE.

      @Silent Viper Die Sache mit der Bremse ist nicht ganz so einfach. Ich tendiere zur TTRS Bremse, weil sie mir Preis/Leistungstechnisch
      am besten zusagt, ich weiß nur nicht ob meine neuen Felgen über die Bremse passen.

      DSC_0167.JPGDSC_0174.JPG

      Bei den Ultra's handelt es sich um die seltene 8x18 ET50 Version. Aus Performacetechnischen Gründen natürlich nur 18". Ich habe bewusst nach der ET50 Version gesucht, weil ich aus erfahrung sagen kann das ET45 bei meiner tiefe schon ordentlich schleift (Kanten sind natürlich schon umgelegt) Kann mir zufällig jemand sagen ob die TTRS Bremse auch unter die ET50 Version der Ultras passt?
      [img]http://img219.imageshack.us/img219/8165/hessendubstext.png[/img]
    • Als ich vor der Wahl stand zu welchem Tuner ich fahre habe ich quasi zwischen FTS und BBM gewohnt ;) beide Tuner sind wirklich zu empfehlen. Im Endeffekt habe ich mich für BBM entschieden, da der Preis etwas besser gewesen ist und ich ein paar KM weniger fahren musste ^^ Die Jungs haben mich gut beraten und quasi mein Vorhaben mit PS und NM im Zusammenspiel mit meiner Hardware und Haltbarkeit noch mal bestätigt.

      Gute Frage mit den ET 50. Glaub das wird mit der TTRS Bremse nix. Ich hätte dann doch lieber zu einem mittelding gegriffen, also 8er Felge mit ET 48 oder etwas weniger. (Sparco Gara, Autec Wizard)
      8x18 ET 45 schleift schon ? Deiner sieht nach ca 325 oder 320 rmk aus. Wenn 8.5x18 ET 45 schleift, dann hätte ich das verstanden. Oder liegt es eher an den Reifen und nicht an den Felgen? Meine 8x19 ET 41 Talladega haben hinten bei 325rmk geschliffen, selbst mit -2.5 Grad Sturz. Lag an den Reifen... die haben für 225er Reifen zu breit aufgebaut.

      3.5" ab Turbo made by E-Exhaust
      Insta: boffboff_cupra290
    • @TimmyGTI Vielen Dank Tim, freut mich zu sehen das du hier noch aktiv bist :) Bremse und Stühle, aber zweiteres ist leider sau teuer :/

      @Boffboff Rotoren vom RS3 gibt es ja auch mit ET50, ich müsste jemanden finden der die Bremse fährt um es mal zu testen. Ein Kumpel ist mit VA 320mm Ultras in 8x19 ET45 gefahren und hat sich sowas von die Kotis und Reifen zerhauen, ich hab's selber gesehen. Reifen waren 225er Achilles, also was relativ schmales ;) Ich bin bis jetzt 225er Dunlops und Hankooks auf meinen CH's gefahren und hab mir auch schon ein paar deutliche spuren in die Radhausschale gearbeitet, bei meinem alten GTI und H&R normal sprich ebenfalls 320mm VA habe ich es sogar geschafft das der Koti sich in den Reifen gebohrt (Kanten waren gut umgelegt) es kommt halt immer drauf an ob man das Auto auch richtig bewegt oder nur damit rumschnullert
      [img]http://img219.imageshack.us/img219/8165/hessendubstext.png[/img]