dealf's Golf VI Variant Match

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dealf's Golf VI Variant Match

      Hallo zusammen,

      gestern haben wir für unseren "neuen" Golf unterschrieben. Mein dealf's Golf VII R-Line bleibt natürlich erhalten.
      Der neue ersetzt den Polo 1.2 meiner Frau und soll als Alltagsauto dienen.

      geworden ist es ein

      VW Golf VI Variant 1.6 TDI DPF; Sondermodell Match

      Erstzulassung: 07.12.2012 / 1. Hand, ehemaliges Leasingfahrzeug
      Laufleistung: 114.000km
      Farbe: Moon Rock Silber - Metallic

      Sonderausstattung, zusätzlich zum Match-Sondermodell:
      Anhängevorrichtung, abnehmbar; Fahrzeugschriftzüge - Entfall; Gepäcknetz; Geschwindigkeitsregelanlage;
      Lackierung: Metallic; Paket: Business; Paket: Spiegelpaket; Räder: Winterräder(4) (zusätzlich), Stahl, 6 J x 16;
      Radio "RCD 510", 10 Lautsprecher; Raucherausführung; Telefon: Mobiltelefonvorbereitung "Premium"


      Hier die Bilder vom Händler








      geplante Umbauten:
      • dezente Tieferlegung
      • LM-Felgen in 18", möglichst Original VW Felgen, die Werksmäßigen Felgen sind leider nicht mehr vorhanden, wurden lt. Händler nach der Leasing nicht zurückgegeben.
      • Nachrüstung Orig. Xenon
      • LED-Kennzeichenbeleuchtung
      • Innenbeleuchtung auf LED von Hypercolor (bis jetzt die besten Erfahrungen mit gemacht)
      • schwarze Spiegelblinker
      • Codierungen
      Für weitere Ideen, Vorschläge oder Kritiken bin ich offen :)

      Gruß Dennis
    • Xenon nachrüsten, is aber nicht gerade günstig oder meinst du damit diese pseudo Golf 7 dinger?


      Der Golf, die Karre 8)
    • -D85 schrieb:

      Xenon nachrüsten, is aber nicht gerade günstig oder meinst du damit diese pseudo Golf 7 dinger?
      ne komplett Original VW, finde die Lösung mit den Scheinwerfer von Osram gut, aber mir gefallen die silbernen vom Design mit der Chromeblende im Scheinwerfer oben nicht. Und die Schwarzen bzw. die GTI kommen nicht in Frage.

      Ich werde mir die Teile alle nach und nach zusammenkaufen. Da kann ich bestimmt auch den einen oder anderen Euro sparen.
    • Mit Xenon wenn es die mit Led Tagfahrlicht werden sollen brauchst ein neues BCM und zwar ein gebrauchtes von einem Golf Variant der diese ab Werk verbaut hatte. Die Codierung kann man da leider nicht nachträglich ändern auch VW schafft das nicht da diese für jedes Fahrzeug individuell vergeben wird. Da kann man mit vcds nichts machen beim Variant steht meist im Byt 18 die 00 nur so als Info

    • cool danke für den Hinweis. Muss das Steuergerät bei jedem Baujahr gewechselt werden? oder ist ab einem Bestimmten Modelljahr das "richtige" schon verbaut? Wie sieht es aus bei Xenonscheinwerfern ohne LED-Tagfahrlicht?

      Gruß Dennis

    • Also geplant waren eigtl nur Federn. Bin aber aufgrund der "hohen" Laufleistung am überlegen ein Komplettfahrwerk zu kaufen.

      @K.F. : ich glaube @-D85 meint die neuen Scheinwerfer von Osram.

    • Habe die schwarze Version. Habe mich vorher informiert,da ich definitiv wieder Xenon wollte,wie bei meinen vorherigen Autos. Um das Originale Xenon nach zu rüsten,brauch man nen neues Steuergerät,AlWR,SWRA und den Kabelsatz....da kommt man mit den Osram günstiger weg und die Optik gefällt mir sehr gut. Die Lichtausbeute ist sogar besser als bei meinem Audi A4 B8 vorher....kann sie nur empfehlen....denn Halogen geht leider nicht :P

      ...

    • Wow. Jetzt hat der Variant also schon seine eigene Fahrzeugvorstellung.

      Ich kann Euch nur gratulieren - ein Golf VI Variant ist ein sehr praktischer Alltagsbegleiter für die Dame. Ein sehr schönes Exemplar habt ihr Euch da ausgesucht. Besonders die Ausstattung kann sich sehen lassen. Auch wenn wir es bereits erörtert haben hier noch die zu ergänzenden Punkte für sie to-do-list:

      • LED Umfeldbeleuchtung
      • Blende für Endrohr
      • Schalter für Licht, Spiegel und Fenster mit Alu-Applukation (vom Highline)
      • GTI Pedalerie mit Fußstütze
      • Climatronic Bedienteil im Golf VII Layout
      Lass uns bei Gelegenheit nochmal über Innenraum LEDs sprechen. Bei Hyperteuer musst Du nicht kaufen.

      Denke die Osram-Xenon-Teile sind eine gute Option, weil Du Dir den Ärger mit den Steuergeräten und die Arbeit mit der ALWR sparen kannst. Was für die OEM-Lösung spricht ist das Kurvenlicht...
      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchte
      • Kabelbaum zweite Kofferraumleuchte
      • Nachrüstsatz RDK
      • Original VW LED Fußraumleuchten
      • Sagitar Tankentriegelung (mit Alukante)
    • Ralfer schrieb:

      Wow. Jetzt hat der Variant also schon seine eigene Fahrzeugvorstellung.

      Ich kann Euch nur gratulieren - ein Golf VI Variant ist ein sehr praktischer Alltagsbegleiter für die Dame. Ein sehr schönes Exemplar habt ihr Euch da ausgesucht. Besonders die Ausstattung kann sich sehen lassen. Auch wenn wir es bereits erörtert haben hier noch die zu ergänzenden Punkte für sie to-do-list:
      • LED Umfeldbeleuchtung
      • Blende für Endrohr
      • Schalter für Licht, Spiegel und Fenster mit Alu-Applukation (vom Highline)
      • GTI Pedalerie mit Fußstütze
      • Climatronic Bedienteil im Golf VII Layout
      Lass uns bei Gelegenheit nochmal über Innenraum LEDs sprechen. Bei Hyperteuer musst Du nicht kaufen.

      Denke die Osram-Xenon-Teile sind eine gute Option, weil Du Dir den Ärger mit den Steuergeräten und die Arbeit mit der ALWR sparen kannst. Was für die OEM-Lösung spricht ist das Kurvenlicht...

      @Ralfer du immer mit deinem schlechten einflüssen :D .... bin schon froh das Tamara von anfang an eine Tieferlegung und Xenon im Golf will :D Xenon wird stand heute morgen wohl doch auf Originalteile hinauslaufen aber wahrscheinlich ohne LED Tagfahrlicht.

      Boffboff schrieb:

      Ich stimme Ralf zu ! :)
      Ansonsten vielleicht mal das Lenkrad mit Dash Away oder ähnlichem einreiben.
      Vielleicht noch irgendwelche schicken LED Rückleuchten? die normalen sehen etwas alt aus :/

      @Boffboff Hatte auch schon an leicht abgedunkelte Rückleuchten gedacht, mal gucken was sich da so machen lässt.


      Jetzt soll der Golf erstmal da sein und dann bekommt er eine Aufbereitung. Dafür muss ich mir glaube ich endlich mal ne Poliermaschine und so kaufen.


      Gruß Dennis