Fünfte Gang geht nicht mehr rein

    • Golf 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fünfte Gang geht nicht mehr rein

      Hallo zusammen,
      mein fünfter Gang geht bei meinen Golf 3 Variant nicht mehr rein.
      Kann ich mit dem Auto noch rum fahren oder sollte ich gleich ne Werkstatt aufsuchen?
      Kann ich als Laie sehen woran es liegt?
      Besser gesagt kann ich es irgendwie überprüfen?
      Gibt es ggf. Tutorials wo man eine Reparatur nachvollziehen kann?

      Besten Dank schon mal für eure Zeit und Hilfe.

      Beste Grüße

      Hans

    • Hat Dein Golf Seilzug oder Gestängeschaltung? Oder gab es Seil erst beim 4er und der 3er hat entweder die direkte Schaltstange oder die mit der Umlenkerei.
      Wie dem auch sei erzähl mal bissel mehr zum Auto welcher Motor usw.
      Wie genau geht der Gang nicht rein? Kannst den Hebel nicht zur Seite drücken oder dann nicht nach vorn, kratzt es aus dem Getriebe?

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kreysel ()

    • Es ist ein 1.6er Motor und ein Kratzen aus dem Getriebe beim Schalten in den fünften ist nicht zu hören. Was aber seit jeher bei unserem 3er Golf schon war ist, dass man erst beim Stehen zurück in den ersten Gang schalten durfte, weil sonst beim übersetzen ein Knirschen zu hören war. Die Drehzahl beim 3 und 5 Gang ist bei der selben Geschwindigkeit die gleiche. Der vierte Gang funktioniert. Der fünfte lässt sich zwar einlegen aber es ist keine Übersetzung zu spüren. Von Gang 4 auf 5 schaltet man praktisch runter in den fünften aber einlegen lässt er sich.

      Vielen Dank schon mal das du dir Zeit genommen hast.

      Beste Grüße

      Hans

    • Entweder hast du ein inneres oder äußeres Getriebeproblem. Ich würde außen ansetzen und die Schaltungseinstellung überprüfen lassen. Sollte da alles richtig sein, ist der Defekt im inneren zu suchen. Aber erst mal eins nach dem anderen.

    "