Fahrwerk oder gleich Luft?!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrwerk oder gleich Luft?!

      Hallo :D ich bin neu hier :saint:
      Keine Ahnung wie es hier abläuft, ich schreib einfach mal drauf los ^^
      Also... Ich habe mir nun einen 4'er Golf gekauft :) leider zu hoch :thumbdown: jetzt ist die Frage soll ich mir ein Gweinde kaufen, wenn ja welches? ?( Oder soll ich mir gleich Luft einbauen lassen?
      Was meint ihr? :)
    • Bedenke, dass mit nem Airride nicht gleich alles erledigt ist. Da kommen Lufterzeugung hinzu, die Wellen, eventuell deine Kotis, eventuell ein Ausbau des Kofferraums für Alltag oder Show und mehr. Solltest Dir vorher Infos einholen drüber.

      Mit nem Gewinde machst nicht viel falsch... dabei dann aber auch auf namenhafte Hersteller setzen.

      Wie willst den Bock denn nutzen? Allgemein für den Alltag und die Fahrten von A nach B? Und wie tief möchtest denn kommen? :)

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram: marci_hxrsh :rolleyes:

    • Ist alles eine Frage des Geldes...

      Die Einen schwören auf ihr Airride, ich würde ein namenhaftes Gewindefahrwerk von H&R und KW immer vorziehen, wenn man die Eier hat entsprechend tief zu fahren. :D

      Das Fahrverhalten ist bei wenig Druck ziemlich beschränkt. Bei nem herkömmlichen Faltenbalg...

      Konstruktionsbedingt, auch wenn das viele nicht hören wollen...;)

      The only negative thing in life should be camber.

    • Dankeschön, schonmal für deine Ausführliche Antwort!
      Naja da es mein Alltags Auto ist, will ich gar nicht so viel machen an meinem Hobel & schon gar nicht auf Show ^^
      Gedanklich wollte ich mir nur ein Gewinde reinklatschen, Felgen & Ende damit ich hauptsächlich das Busgefühl nicht mehr habe :)



      Hm.. stimmt, wenn ich ehrlich bin, tendiere ich auch eher zu einem Gewinde ..
      Die Eier dazu hätte ich, auch wenn ich eine Frau bin :D

    • Würd auch auf ein Gewinde setzen.
      Ist erstmal zu verlässlicher und kostet nur nen Bruchteil.
      Dazu nen paar schicke Felgen und gut :D

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Du willst nicht viel dran machen, denkst aber über n Luft nach ? :D passt nicht zusammen... mit nem gescheiten Luft biste nur für das FW und die Erzeugung bei 3.5 bis 4 :D

      Für Luft muss wie bereits gesagt bisschen was gemacht werden... daher rate ich Dir dann davon ab Linda. Nehme nun einfach mal an, dass das dein Name ist :P

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram: marci_hxrsh :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matzel. ()

    • Für das Geld bekommt man ein gutes Gewinde mit dem man lange Spaß hat. Ich persönlich finde AP Fahrwerke auch nicht verkehrt, die liegen sogar unter dem Budget wenn ich die Preise richtig im Kopf habe

    • Maeckes1337 schrieb:

      Das Fahrverhalten ist bei wenig Druck ziemlich beschränkt. Bei nem herkömmlichen Faltenbalg...

      Konstruktionsbedingt, auch wenn das viele nicht hören wollen...;)
      Brauchst ja nur ein kurzes FW einbauen dann kannst tief mehr Druck fahren.

      Konstruktionsbedingt sind auch viele "tiefe" Gewinde Müll weil bei Gewissen schon der Dämpfer komplett eingefedert ist aber noch immer 5cm Restgewinde vorhanden ist. Fährt sich dann super.

      @Liin ist ein super Budget für ein Gewinde. Solltest um die €1000 schon gute Sachen finden
      Gruß Fabian :P


      Instagram: @fabi_us
    • Kann mich über mein tiefes KW nicht beschweren. Hab hinten komplett unten + 2cm kürzere Vorspannfedern und hab immer noch genug Federweg ;)

      Über Luft kann ich nix sagen bin ich noch nie selber gefahren.

    "