Golf 7 GTI - Farbschicht löst sich nach nur 28.000 KM vom Lederlenkrad ab

  • An meinem Lederlenkrad löst sich nach 28.000 KM die 1. Schicht der Lenkradfarbe ab. Das sieht im Licht recht hässlich aus. Die Farbe liegt wie Blätter auf dem Lenkrad und fällt zu Boden. Komischerweise nur im obersten Viertel des Lenkrades. Alles andere Leder (Automobilleder?) ist intakt. Was kann ich tun? Hätte das Lenkrad sehr gerne wieder repariert. VW selber schaltet auf stur. Das sei normal so. Lenkräder würden verschleißen. Reparatur ist nich, wenn nur Austausch um 700 Euro! Und das nach nur 3 Jahren und allen Inspektionen. Die Qualität wird immer besser.

  • Liegt wohl an Dir. Das ist eindeutig abrieb durch die Hand. Da würde ich auch nichts machen, wenn ich von VW bin.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Jup dem @Matti. muss ich leider Zustimmen.


    Ich verbaue regelmäßig neue Lenkräder (Nachrüstung), habe bei einigen Leute das die nach 1-2 Jahren ähnliche Probleme haben. Aber auch ihre 2-3 Jahre alten original Lenkräder sehen oft so aus oder sind auf dem Weg dahin.


    Creme, Ringe, zu wenig Pflege, die falschen Pflege Mittel sind meist daran schuld, oft durch Frauen. Besonders die Stellen (ich nenne es liebevoll die Affenhaltung, also 12 Uhr ganz cool mit einer Hand), sind davon betroffen.



    Besuch mal die Seite lederzentrum.de , dort bekommst du hochwertige Mittel um den Schaden deutlich zu verringern. Oder lass das Lenkrad neu beziehen.


    LG

    Biete : VAG OEM Nachrüstungen, Umbauten und Codierungen (VCDS und VCP) im Raum 42289


  • Wo kann ich wohl kostengünstig an ein neues Lenkrad kommen? Ich habe gehört, dass es Firmen geben soll, die Lenkräder aus Testfahrzeugen unter dem halben Neupreis verkaufen. In der Bucht werden zur Zeit leider nur GTD-Lenkräder für 209 Euro angeboten. Die haben aber eine weiße Naht und das stört micht. Wenn will ich es original repariert haben. Denn mittlerweile sieht es richtig schlimm aus. Auch eine Behandlung mit dem Zeugs aus dem Lederzentrum hat nix gebracht. Dadurch wurde es nur noch schlimmer.Vor dem Zeugs C o l o u r l o c k - http://www.lederzentrum.de kann ich nur vor warnen. Das verträgt sich mit neuen VW-Lenkrädern wohl nicht, da VW wohl künstliches Leder verwendet oder bei mir tatsächlich defektes Leder mit im Spiel ist. Erst wird das Material an der reparierten Stelle sehr rauh und dann völlig klebrig bis es jetzt brüchig ist und alles noch schlimmer gemacht hat. Ist ein gummiartiger Schleim der jetzt nach 3 Monaten abfällt. Würde denen das Zeugs am liebsten um die Ohren hauen. So schlimm, dass ich mich immer ärgere, wenn ich in das Auto steige. Ich überlege schon, ob ich Fahrradlenkerklebeband um das Lenkrad wickle. Sieht dann vielleicht besser aus.... VW will 890 Euro für ne Reparatur haben. Das heisst reparieren können die eh nicht, weil sie es nicht können. Die Apotheker sind nur Teile-Austauscher. Ein Entgegenkommen von Volkswagen gibt es auch nicht. Aber immerhin gut, dass ich das jetzt weiss. Das heisst man braucht den Service nur in den ersten 2 Jahren bei VW zu machen. Mein GTI geht ab sofort in ne freie Meisterwerkstatt. ich würde mich nur freuen, wenn mir einer einen Tipp geben könnte, wie ich den Schaden günstig beheben lassen kann. Sattler und neu beziehen? Oder doch das Internet nach E-Teil aus Testwagen absuchen und hoffen fündig zu werden?
    Wenn ich nur bedenke, wie gut das Lederlenkrad im Mercedes-Dienstwagen ist... Der ist jetzt schon 8 Jahre alt und damit fährt wirklich jeder aus dem Betrieb. Aber das Lenkrad ist immer noch einwandfrei.

  • Ehm.. Ich glaub da ist eher dein Premium Benzin dran schuld, als die Colourlook Produkte :D

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Der Typ hatet wo es geht. Ist bei FB ganz schlimm. Es sind immer die anderen dran schuld.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Was denn da passiert?
    Wie schafft man es das das Lenkrad so schnell so aussieht?


    An den Lederzentrum produkten kann es nicht liegen. Die sind Top wenn man sie richtig verarbeitet.

  • Wenn du bei deinem Händler auch gleich so ne Welle gemacht hast, versteh ich, dass die dir nicht entgegen gekommen sind.


    Lenkrad neu beziehen wäre wohl die beste Lösung.

  • Sorry aber irgendwie lustig...verhunzt das teil und machst dann Welle. Zünde ja auch nicht meine Bude an und wunder mich wieso es brennt.

  • Komplett so abziehen, dann hast ein Wildlederlenkrad :D

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit