Fehler Thermostat f. kennfeldgest. Motorkühlung

    • Golf 4
    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehler Thermostat f. kennfeldgest. Motorkühlung

      Hallo
      wir haben für meine Schwiegertochter ein Golf 4 1.6 102 PS Automatik MKB AVU mit 61000km Top Zustand, kein grümel Rost gekauft.
      Seit ca. 2 Wochen kommt aber immer mal die Motorkontrollleuchte. beim ersten Mal war ein Lambda Fehler Sporadisch drin. Jetzt ist es "17700 Thermostat für kennfeldgesteuerte Motorkühlung (F265) P1292-35-10- Unterbrechung Sporadisch.
      Was kann das sein?

    • Der hat ein teils elektrisches Thermostat verbaut für eben Kennfeldgesteuerte Motorkühlung, das Thermostat oder die Verkabelung wird da wohl kaputt sein.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

    • Werde heute mal den 4 Pol. grünen Temp. Fühler wechseln welcher an den Thermostatgehäuse sitzt. Wenn das nichts bring werde ich das Thermostat neu machen.
      Ich habe da mal was von kompl. Thermostatgehäuse tauschen gelesen. Kann man das Thermostat nur noch mit Gehäuse tauschen oder wie muss ich das verstehen?

      Jetzt ist auch noch etwas anderes dazu gekommen Servolenkung geht nicht immer gleich nach Motorstart muss immer ein paar mal aus machen und Motor wieder starten. Hytraulikfl. steht bei etwas über Minimum. Ihr ist aufgefallen das es immer nur ist wenn sie bei uns vor der Tür parkt und da ist es etwas abschüssig. Ich habe noch etwas Grünes Öl für Automatikgetriebe da, im Netz liest man immer mal daß das gleiche wie Servoöl ist. Kann ich das rein schütten?

    • Da hab ich was stehen, ist noch ein Schluck drin. Und nicht älter als ein Golf 4 :D

      Dateien

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit