1.4 80PS Motorsteuergerät Update?! Änderungen?

  • Moin Moin,


    ich bin seit kurzem Besitzer eines Golf 6 (2009) mit dem 1.4er 80 PS Motor. Mir ist aufgefallen, dass der Wagen wenn er kalt im Stillstand an der Ampel hin und wieder ganz leicht zuckt und ruckelt, also nich zu 100% ruhig läuft im Standgas.


    Jetzt habe ich in anderen Foren gelesen, das es für diesen Motor ein Update fürs Motorsteuergerät gibt, welches das Problem mit dem unruhigen Leerlauf beheben soll.
    Ich war dann heute direkt mal beim :) nach der Arbeit und hab nachgefragt. Erste Aussage war nach dem sie mein FIN hatte "Nö, da gibts nix und wurde auch nix gemacht bei Ihnen"
    Nachdem ich dann nochmal genauer nachgefragt hab, wie sie das denn bitte wissen will ohne sich das Auto anzugucken, hat sie dann doch einen Kollegen aus der Werkstatt dazu geholt. Der teilte mir dann mit, dass es sowieso eine Rückrufaktion für die ABS/ESP Steuergeräte gibt und ich mal vorbei gucken soll, damit sie davon n Update machen können.


    Dort habe ich natürlich dann gleich eingehakt und gesagt, dass sie dann ja mal gucken können ob das MotorSTG die aktuellste Version installiert hat.


    So jetzt meine Fragen:


    Gibt es im Voraus schon die Möglichkeit zu prüfen, ob dieses Update evtl. schon vom Vorbesitzer durchgeführt wurde? (In anderen Foren wurde berichtet, dass zb. nach dem Update die Gang Anzeige im Tacho eingeblendet war!? Diese fehlt zb. bei mir noch)


    Gibt es hier evtl. jemand der das Update schon machen lassen hat und mir vllt. sagen kann welche Version er drauf hat? Bzw. was es für Veränderungen gab, danach?


    Kann man das ganze bei VCDS evtl. im Voraus mal auslesen, welche Version man hat ?


    Weil ich würde vorher schon gerne gucken welche Version drauf ist, damit ich danach dann auch prüfen kann, ob sie wirklich was geupdated haben und es mir nicht einfach nur in Rechnung stellen :D

  • Ja die Version kann man mit VCDS auslesen. Wenn man aber die aktuelle Version nicht kennt weiß man auch nicht ob die aktuellste drauf ist. Vielleicht würde auch Drosselklappe reinigen Abhilfe schaffen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Ja das wäre jetzt das nächste was auf meine To-Do Liste stehen würde ;) ist jetzt auch nicht so, das es dich durchs Auto schüttelt, aber man merkt es schon wenn man drauf achtet :).


    Kann man aus dem Anhang die Version erkennen? Version 8326 ?


    Gibt es sonst evtl. Leute bei den es gemacht wurde und die vllt. was dazu sagen können? Auch der Gang Anzeige?

    Dateien

    • 222.png

      (85,89 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich hab mein VCDS Kabel leider derzeit nicht da :( um n vollständigen AutoScan zu machen, das Ergebnis hab ich gestern nur mit dem KKL Kabel und VAGCom zustande bekommen. Ist darauf die Version nicht ersichtlich?

  • was ist am Ende rausgekommen?


    habe das gleiche Problem jedoch leuchtet bei mir die Abgasreinigung am Tacho gelb auf.


    Lambdasonde auf Bank 1 wurde getauscht aber Fehler bleibt weiterhin bestehen (Fehlerspeicher zeigt weiterhin Fehler auf Lambdasonde Bank 1 an)

    Habe ein VCDS Hex-Net
    Auslesen in AT 1090 Wien (Pelikangasse) oder 8010 Graz (Waltendorf) möglich

  • was ist am Ende rausgekommen?

    Nichts wie Du siehst :D

    Lambdasonde auf Bank 1 wurde getauscht aber Fehler bleibt weiterhin bestehen (Fehlerspeicher zeigt weiterhin Fehler auf Lambdasonde Bank 1 an)

    Vollständigen Scan, dann kann man versuchen was raus zu bekommen.

  • Vollständigen Scan, dann kann man versuchen was raus zu bekommen.

    Bitte entschuldige aber was ist der Unterschied zwischen einem vollständigen Scan mit VCDS und einem Auslesen des Fehlerspeichers bei einer VW Werkstatt?

    Habe ein VCDS Hex-Net
    Auslesen in AT 1090 Wien (Pelikangasse) oder 8010 Graz (Waltendorf) möglich

  • Der Grund ist nur der, weil der Fehlerspeicher mehr enthält. Beispielsweise kann die Lambdasonde sagen, dass das Gemisch zu mager ist.


    In den meisten Fällen ist die Sonde nicht das Problem. Die Sonde ist in 99% der Fälle völlig in Ordnung und wird nur bei Ungewissenheit getauscht.

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Bitte entschuldige aber was ist der Unterschied zwischen einem vollständigen Scan mit VCDS und einem Auslesen des Fehlerspeichers bei einer VW Werkstatt?

    Der Unterschied ist, wir sind nicht in der Werkstatt und sehen das ganze nicht...

  • bin euch sehr dankbar für die vielen hinweise.


    und diesen vollständigen Scan kann ich nur mit einem VCDS Gerät bekommen.


    Der Händler kann mir sowas nicht erstellen?


    Wenn doch, warum hat das mein Händler nicht gemacht?


    wie Dotec schreibt glaube ich das auch, aber die Werkstatt will doch lieber Geld verdienen...:)


    Bitte entschuldigt für meine Wabbla-Fragen aber kenne mich (noch) nahezu Null aus


    LG, Alex

    Habe ein VCDS Hex-Net
    Auslesen in AT 1090 Wien (Pelikangasse) oder 8010 Graz (Waltendorf) möglich

  • Wo wohnst du denn? Eventuell kann dir jemand aus der Gegend mit vcds aushelfen

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Wohne in Wien bzw Graz :)

    Habe ein VCDS Hex-Net
    Auslesen in AT 1090 Wien (Pelikangasse) oder 8010 Graz (Waltendorf) möglich

  • ein update meinerseits:


    die VCDS Liste ist zum Teil nicht mehr aktuell bzw. kommt keine Reaktion auf eine Nachricht.


    In der Werkstatt wurden die Zündspulen auf gut Glück getauscht- nun ist der unruhige Lauf im Leerlauf fast komplett weg und tritt nur noch bei jeder 20-40sten Fahrt auf.


    LG und vielen Dank für eure Hilfe

    Habe ein VCDS Hex-Net
    Auslesen in AT 1090 Wien (Pelikangasse) oder 8010 Graz (Waltendorf) möglich