Bremslicht leuchtet dauerhaft

  • Hallo ‍♂️ Seit einer Woche leuchtet bei meinem Golf, Bj 04 das Bremslicht dauerhaft, wobei die 2 äußeren nur glimmen. Alle Birnen wurden gecheckt, Bremslichtschalter wurde getauscht. Der Fehler wurde mehrmals gelöscht und kommt immer wieder. Ich bin langsam Ratlos. Ich finde auch keinen, der das gleiche Problem hat. Hoffentlich kann mir jemand helfen ?( das Bild ist von Letzer Woche. Mittlerweile sind alle weg, bis auf den Fehler mit dem Bremspedalschalter

    Dateien

    • IMG_0917.JPG

      (134,09 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Lieber Golf fahren, als Golf spielen ;)

  • Durchgescheuertes Kabel ? Das würde auch das Glimmen erklären da nicht genug Strom über die Scheuerstelle kommt. Kontrollier die Kabel mal nach solchen Stellen. z.B. auch an den Stellen wo es von der Karosse zur Kofferraumklappe geht.


    Eventuell ist auch eine LED defekt und durchgängig, ist zwar nciht üblich für eine LED , kann aber vorkommen.



    Eventuell Wasser in der dritten Bremsleuchte ?

  • Die glimmt ja nur, wenn ich nicht Bremse. Sobald ich Bremse leuchten die beiden unteren auch stark. Nur das 3. Bremslicht leuchtet dauerhaft. Also ich tippe wie gesagt auf ne Art Notlauf. Aber ich weiß nicht warum

    Lieber Golf fahren, als Golf spielen ;)

  • Wird wahrscheinlich ein defektes Kabel sein.


    Das würde ich mal kontrollieren.

    Gruß André,
    meinGOLF.de Moderator



    "döp döp döp dödödöp döp döp
    dödöp döp döp dödödöp döp döp"


    Scooter, 2003

  • Da kann ich ja lange suchen

    Lieber Golf fahren, als Golf spielen ;)

  • Bremslicht geht beim Golf 5 übers Bordnetzsteuergerät. Das ist links unterm Lenkrad eingebaut und hat mehrer mit Buchstaben gekennzeichnete Mehrfachstecker. Der Eingang vom Bremslichtschalter kommt im Stecker E Kontakt 2 an, die Ausgänge sind Stecker C Kontakt 9 = 3. Bremslicht, Stecker C Kontakt 2 = Bremslicht links und Stecker B Kontakt 5 = Bremslicht rechts. Einzeln ist das alles wegen der Lampenüberwachung.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • na mit so einer antwort kann man ja schon sehr viel anfangen :) Dann kann man die Leitung ja schon mal durchmessen auf Beschädigung.


    BTW: Wo bekommt man solche Informationen her kreysel? Muss man dafür bei VW arbeiten oder kann man sich die Pläne von denen holen?

  • Wie wird's gemacht Buch.
    Ansonsten kann man bei VW auch die Stromlaufpläne kaufen bzw wenn man einen kennt der einen kennt..

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Ja so ähnlich läuft das. Zum Beispiel gibt es Erwin Volkswagen da kann man die SLP runter laden (kostenpflichtig) oder beim Freundlichen lieb fragen oder oder oder. Gibt auch im großen weiten Netz einige Infos dazu allerdings hab ich da bei keinem das linke Bremslicht gefunden.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Hey Moritz, hast du es letzten Endes heraus gefunden? Ich habe ein ähnliches Problem, nur dass es nicht nur glimmt, sondern dauerhaft leuchtet. Vermute auch das Steuergerät, habe was ähnliches bei einem Seat gelesen.

  • Hey Moritz, hast du es letzten Endes heraus gefunden? Ich habe ein ähnliches Problem, nur dass es nicht nur glimmt, sondern dauerhaft leuchtet. Vermute auch das Steuergerät, habe was ähnliches bei einem Seat gelesen.

    Bei Dir könnte es ja der Bremslichtschalter sein!?
    Hast schon mal den FS auslesen lassen?

  • Ja, den habe ich als erstes gecheckt. Ist auch immer und ständig an, ohne Zündung und verriegeltem Fahrzeug.


    Hatte einen Fehler, der evtl. drauf hindeuten könnte: P0524 -> Bremsensteuergerät