Golf 5 1.4 mit 80 PS; was meint ihr?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 5 1.4 mit 80 PS; was meint ihr?

      Hallo zusammen,

      ich war gerade bei einer Besichtigung eines 5er-Golfs mit folgenden Daten:
      - EZ 06/2007
      - 105000 km
      - 1.4 mit 80PS
      - Ausstattung Trendline
      - 2 Besitzer (erster Besitzer war die Tante)
      - Tüv bis 12/2018
      - Scheckheft bis 2011 (danach nur die Rechnungen der jährlichen Inspektionen)
      - Sommerreifen auf Alu-Felgen + Winterreifen auf Stahlfelgen

      Der Preis beläuft sich auf 4500€.

      Bei der Besichtigung konnte ich jetzt bis auf ein paar altersbedingte Kratzer keine großen Mängel feststellen; alles funktioniert soweit gut und Rost konnte ich bis auf einen minimalen Punkt an der Motorhaube durch Steinschlag nicht finden.
      Begeistert bin ich vom Innenraum (Zur Ausstattung Trendline muss ich sagen, dass mir die reicht); dort sieht man bis auf minimale Stellen am Sitz keinerlei Abnutzung. Selbst die Blenden haben keine Kratzer; nix. [img]https://www.golfv.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png[/img]

      Mit dem Preis lies sich der Verkäufer leider nicht auf eine Senkung ein; ABER er wird vor Übergabe noch eine Aufbereitung innen/außen + komplette Inspektion machen.

      Was meint ihr zu dem Angebot; zuschlagen?

      Grüße
      :cursing: Endstille79 :cursing:








    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Hab gerade meine Glaskugel nicht zur Hand, kann mir wer seine leihen?

      Klingt aber ziemlich verliebt.
      Einmal reicht.. Auch wenns das falsche Forum war.
      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • 1.4er Trendline mit 0 Ausstattung gibt's wie Sand am Meer, auch mit deutlich weniger km. Da sollte schon noch was am Preis gehen.

      Persönlich würde ich aber (wenn es unbedingt ein Benziner sein soll) zumindest den 1.6er nehmen. Der 1.4er ist ziemlich untermotorisiert im Golf und wirklich sparsam im Verbrauch ist er auch nicht.

    • Nimm keinen 1.4er, glaub mir. Erst denkst du zwar, es reicht mit der Leistung. Aber es ist deutlich zu wenig.
      Man merkt es besonders auf der Autobahn und Überland, wenn man etwas überholen muss.
      Wie schon gesagt, mindestens 1.6er.
      Vor allem macht der Motor auch keine Macken beim Thema Hydrostößel.
      Also ich kann dir zu folgenden Motoren Raten: 1.6er, 1.6er FSI, 2.0 FSI und, falls genug Geldreserven da sind, 2.0 TFSI.

    • Kann dem Rest nur zustimmen, hatte ja den 1,4er 80 ps, zwar fast volle Hütte durch United Sondermodell, aber Leistung war halt nicht da. Gut für einen Fahranfänger mit 17 wars ok, aber schnell merkt man das es doch etwas wenig ist.

      Ich hab immer ziemlich wenig verbraucht, auf meiner letzten Fahrt auf der Autobahn war ich bei 5,8l, bin so mit 120 130 im Verkehr mitgerollt, aber bei 160 ist halt Schluss.

    • Entgegen der bisherigen Meinungen kann ich bedenkenlos zum 1.4er BUD raten. Fahre ihn seit 150.000 km und bin nach wie vor begeistert. Absolut zuverlässiger robuster Motor. Wenn man es auf der AB nicht übertreibt, kann man ihn problemlos mit 6L/100km bewegen. Der Motor mag in anderen Modellen wenig Durchzug haben (z.B. im 6er Golf katastrophal übersetzt), aber im 5er Golf hat er mehr als genügend Durchzug für den Alltag. Überholen auf der Landstraße ist ebenfalls kein Problem. Meine Mitfahrer sind immer wieder erstaunt, dass der kleine Sauger nur 80 PS haben soll. Die 1.6er im 4er und 5er Golf von zwei Bekannten gehen subjektiv keinen Deut besser, das ist nicht nur meine, sondern auch deren Meinung. Und lass dir von @Marius336 nichts bzgl. Vmax einreden - der kleine 1.4er geht auf der Geraden 190 km/h nach Tacho (180 km/h nach GPS). Dass bei 160 km/h Schluss wäre, ist Käse. Das war‘s mal allgemein zum 1.4er BUD von meiner Seite.

      @Endstille79:
      Zu deinem Angebot kann ich nur sagen: Schön, wenn dir die Trendline Ausstattung reicht, aber auf Dauer wird dich das vermutlich nerven. Ich habe einen Comfortline + ein paar weitere Extras und bin heilfroh darüber. Solche Dinge wie bequemere Sitze, größeres Radio, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, MFA, Nebelscheinwerfer, Tempomat, etc. möchte ich keinesfalls missen, kein einziges davon. Ansonsten ist der Preis, wie bereits erwähnt wurde, zu hoch. Dafür bekommst du deutlich mehr Ausstattung oder deutlich weniger Kilometer. Also entweder anderweitig nach besseren/günstigeren Alternativen umsehen oder ordentlich verhandeln, denn wenn du bei dem Modell bleibst, sollte noch einiges am Preis gehen, Aufbereitung hin oder her. Übergabeinspektion ist sowieso der übliche Standard.

      Falls du ihn nimmst, ein Tipp:
      Bei dem Alter und der KM-Leistung hat der wohl viel Kurzstrecken und vermutlich erst 3-4 Ölwechsel im (viel zu langen) LL-Intervall gesehen. Daher schlage ich vor (entweder du machst es selbst oder lässt es zur Übergabeinspektion machen): am besten ne Spülung mit „Lambda Oil Primer“ machen und im gleichen Zug auf „Addinol Super Light 0540“ im Festintervall umölen, dann noch alle 10.000 km ne Dose „Lambda Tank Otto“ durchjagen und der kleine Sauger hält ewig. Alle Infos, Feedback und die Anwendungsempfehlung findest du in meinem Lektüre-Dokument (siehe Signatur oder Profil).

      Schöne Grüße
      Casey

      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von casey1234 ()

    • Egal ob 1.4 oder 1.6, beides Krücken. Da kann niemals die Rede von genügend Durchzug sein.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • BACK TO TOPIC!?
      Es geht in diesem Thread hier um das vorliegende Angebot. Wieso bricht dann eine Diskussion über die Motorisierung aus? Sinn und Unsinn des 1.4er Motors stehen hier überhaupt nicht zur Debatte. Der TE @Endstille79 möchte nicht wissen, was die User vom verbauten Motor halten, sondern von seinem Angebot, zumindest lässt sich das aus dem Eingangspost ziemlich deutlich herauslesen. Zu Motorisierungen gibt es bereits etliche andere Threads und das Thema ist mittlerweile mehr als ausgelutscht. Besonders sinnlos erscheint die Diskussion über den 1.4er Sauger vor dem Hintergrund, dass niemand @Endstille79s Fahrprofil kennt. Wie viel Durchzug für einen ausreichend oder eben ungenügend ist, bleibt letztendlich ein subjektives Empfinden und muss jeder für sich selbst entscheiden. Für @Endstille79 ist der Motor offensichtlich in Ordnung und dass ein Motor mit dreistelliger PS Zahl mehr Leistung hat als einer mit zweistelliger, das kann ihm jedes Kindergartenkind vorrechnen und weiß er vermutlich auch selbst, dafür braucht es hier nicht 10 Beiträge, die ihm das gebetsmühlenartig vor Augen halten. Daher wäre es schön, wenn hier sein allumfassendes (!) Angebot diskutiert werden würde und nicht nur der verbaute Motor.

      Gruß Casey
      Öl-Vergleichstabellen:
      Benziner:
      0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50: klick
      Diesel:
      0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
      0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
      Lektüre:
      Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von casey1234 ()

    • Aus der Sicht der ~300PS Turbo-Benziner-Fahrer sind die kleinen Sauger Krücken. Aber das liegt sicher auch an der Perspektive?! Wenn man sich im genannten Budgetrahmen bewegen möchte bleiben zumindest beim Golf keine Alternativen.

      Mein Tipp: Probefahrt beim Gebrauchtwagenhändler machen. Wenn Du mit dem Motor anfreunden kannst findet sich aber ganz sicher ein Comfortline oder United mit ähnlicher Laufleistung und vergleichbarem Pflegezustand. Oder Du begnügst Dich tatsächlich mit einem Trendline - aber dann solltest Du weniger dafür bezahlen.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • Kabelbaum und Ablage für zweite Kofferraumleuchte
      • Nachrüstsatz RDK
      • Sagitar Tankentriegelung (mit Alukante)
      • GTI Tachoblende und Nadeln
      • Adapter für Golf VI Tacho in Golf V
    • Erst mal danke für die vielen Zuschriften hier im Thread.

      An dem Preis ist leider nichts zu rütteln.

      Werde mir aber nachher noch einen 1.6er FSI mit 116 PS Comfortline ansehen; vielleicht gefällt der mir ja eh besser 8o

      Ach ja, btw., verkleinern tu ich mich so oder so... aktuell fahre ich noch nen 2 Liter Kombi mit 150PS :D

      Grüße
      :cursing: Endstille79 :cursing: