Vibrationen bei bestimmten Drehzahlen/Drehzalbereichen

  • Grüßt euch,


    auch wenn Ferndiagnosen bekanntermaßen schwer sind, versuche ich mal mein Glück. Auch die Forenkategorie war jetzt auf gut Glück gewählt.


    Zum Hintergrund. Mein Golf 5 Edition 30 hat kürzlich ein H&R Deep 110mm, SRS-Kotflügel, Antriebswelle Beifahrerseite, sowie aufgrund von Rost neue Querlenker hinten bekommen.


    Nun habe ich leider bei Drehzahlen von 1900-2100, sowie im Bereich von 3500-4000 eine dröhnende Frequenz im Auto, sowie Vibrationen, die man auch stark im Bremspedal spüren kann.
    Beim Durchbeschleunigen weniger bemerkbar, als wenn die Drehzahl beim Gangwechsel "hineinfällt" (DSG).


    Das Phänomen tritt sowohl im Stand, also auch bei verschiedensten Geschwindigkeiten auf - Nur die Drehzahlbereiche sind dieselben..


    Mein erster Gedanke war die AGA (3Zoll Bullx ab Turbo). Weiß nur nicht ob eine Tieferlegung so unglücklich in die Frequenzen reinspielen kann...


    Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt? Ich danke für eure Zeit und Hilfe!

  • Hört sich so an, alsob die AGA beim Einbau vom Fahrwerk/Querlenkern verschoben wurde und nicht mehr richtig sitzt. Das könnte das Dröhnen erzeugen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die anderen veränderten Teile so etwas erzeugen bzw. ein Dröhnen von der AGA begünstigen könnten :huh:

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Danke für die Antwort - hab total übersehen dass sich jemand gemeldet hat =/


    Hatte die Auspuffanlage nach der ganzen Aktion aber nochmal demontiert (MSD und ESD).. Leider ohne Hebebühne...
    Werde demnächst mal versuchen das Ganze noch einmal auf einer Hebebühne zu checken und hoffe das es weggeht.

  • grad bei den Bullx Anlagen hat man gern mal noch mehr Stör-Resonanzen als sonst, wenn die AGA nicht richtig ausgerichtet ist oder die Rohre nicht weit genug zusammengesteckt sind.

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk