illacy´s Clubsport

    • Golf 7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • illacy´s Clubsport

      Hey Leute, lese schon länger still mit aber jetzt hab ich auch mal die Zeit dazu gefunden einen Thread zu meinem Auto zu machen.

      Erstmal zu mir, mein Name ist Eugen bin 28 Jahre alt und komme aus Herford.
      Komme ursprünglich aus der BMW ecke, da hab ich mein "Projekt" aber weites gehend abgeschlossen und hatte Lust auf was neues, klein und Sportlich sollte er sein.
      Hier noch einige Bilder von meinem EX BMW E92 Coupe.
      Wie man sieht, gehört das Bilder machen auch zu meinen Hobbys :bandit:





      Weiter im Text
      Bin dann etwas länger auf der Suche gewesen, Focus RS hab ich mir angesehen, den alten und den neuen, beim neuen war aber das Problem das kein Autohaus einen zur Probefahrt hatte oder mir vermitteln konnte, und da ich keine Katze im Sack kaufen wollte war der RS vom Tisch.

      Beim Civic Type R war es genau das gleiche leidige Spiel, der gefiel mir vom optischen her aber auch nicht wirklich.

      Dann bin ich beim Golf R gelandet, einige Probegefahren und dann eigentlich auch den richtigen gefunden.
      Hab mich gerade auf dem Weg gemacht um einen zu kaufen, nochmal kurz den Händler vorher angerufen, na toll schon weg(zum Glück wie sich nachher rausstellt).
      Ein bisschen weiter geguckt und dann den Clubsport gefunden, wusste vorher nix von dieser Sonderedition, aber hab mich sofort verliebt.

      Also ein bisschen Rumgefahren, einige Händler abgeklappert (natürlich gab es keine direkt zum Probefahren) und auch ein paar Kostenvoranschläge machen lassen.
      Dann hat sich ein Freund der bei einem VW Autohaus arbeitet ein bisschen schlau gemacht und mir den Kontakt zu einem wirklich guten Verkäufer vermittelt, der hat mir dann einen Clubsport für 2 Tage zum Probefahren Organisiert, leider musste ich auf den aber gut eine Woche warten.

      Hab mir den Clubsport natürlich X mal im Konfigurator konfiguriert, und es stand auch alles bis auf die Farbe fest, da war ich hin und her gerissen zwischen Carbon Steel Grey und Tornadorot, naja hatte ja noch etwas Zeit.

      Dann war es soweit, Verkäufer hat mich angerufen und gesagt ich kann das Schmuckstück abholen.
      Also zum Autohaus gefahren, aufm Parkplatz hatte ich ihn noch nicht gesehen, naja egal, erstmal zum Verkäufer.
      Der begrüßt mich dann und geht direkt nach hinten mit mir wo er dann Stand, ein Tornadoroter Clubsport.
      Ich hab mich dann sofort verliebt und die Frage nach der Farbe war auch vom Tisch :daumen:
      Die 2 Tage sind im Flug vergangen und als ich den Wagen zurück gebracht habe, wurde das Auto direkt bestellt :)

      Am 01.07.16 habe ich den Clubsport bestellt, ursprünglich sollte er irgendwann im September fertig werden. O-)
      Termin wurde dann natürlich einige male verschoben, sollte dann im Dezember fertig werden.
      Hab dann mit meinem Händler gequatscht das ich ihn dann doch erst im Januar holen will, weil ich EZ 2017 haben wollte.
      In der Zwischenzeit hab ich dann schonmal das für mich wichtigste Teil bestellt.
      Ein H&R Deep 110mm, welches mir passend am Nikolaustag geliefert wurde :daumen:


      OK also auf nächstes Jahr warten :devil:
      Anfang Dezember ruft mich dann aber mein Händler an und sagt, dein Auto ist bald fertig und es wäre schön wen du ihn wegen der Jahresbilanz noch dieses Jahr holst.
      Ok, also haben wir einen Deal gemacht, er Zahlt und besorgt mir Kurzzeitkennzeichen und ich hole ihn noch dieses Jahr ab.

      Am 28.12 war es dann soweit, ich durfte ihn endlich abholen :love:



      Ich hab lange und intensiv nach Fehlern gesucht, aber kein einziger Mangel war zu finden :bandit:
      Also raus damit auf den Parkplatz und weiter die Autostadt angucken.




      Zuhause angekommen wurden dann direkt die Chromembleme getauscht.



      Es war dann doch ziemlich lange kalt und er wurde nur an sonnigen Tagen rausgeholt zum fahren.
      Aufgrund der Kälte und einem Hallenumzug hat sich das etwas verzögert mit dem Fahrwerkseinbau.
      aber dann war es endlich soweit.
      hier mal ein kleiner vergleich :bandit:




      So und jetzt gibts für alle die durchgehalten haben und sich das alles durchgelesen haben noch ein paar Bilder.










      Wie man sieht hab ich die GTI Embleme hinten und an den Seiten entfernt, wird sicherlich vielen nicht gefallen, aber ich mag den cleanen look.

      Pläne noch reichlich vorhanden, aber für dieses Jahr war es das erstmal grob :P
      Den VSD hab ich letztens WE noch gegen eine Attrappe getauscht, hatte keine Lust mehr ohne "Sound" rum zu eiern, reicht für den Anfang, aber was vernünftiges wird aufjedenfall auch noch kommen.

      So das war dann auch erstmal alles =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von illacy ()

    • Danke :)

      Als nächstes Folgen auf jeden Fall erstmal ein paar 19" Felgen, welche weiß ich aber auch noch nicht, das ändert sich bei mir wöchentlich.
      Fahre allerdings Felgen nie länger als eine Saison :D

      Im Winter werden die Türen gedämmt und die Mittelarmlehne nachgerüstet.
      evtl werde ich die Sitze noch raus nehmen und versuchen die ein tick nach hinten zu kippen, die Recaro's sind schon bequem aber etwas mehr "gekippt" wäre noch besser.
      Fahrwerk kommt vorne auch raus um mehr Sturz ein zu stellen, damit ich noch ein tick tiefer kann.
      Ansaugung soll dann im Frühjahr folgen, denke da nehme ich die R600.
      Das ist erstmal so der plan für den Winter ;)

    • Ich sag mal so, es ist auch ein geiles Auto, aber er sieht mir etwas zu zahm aus im vergleich zum Clubsport, und ich wollte kein Leder mehr im Innenraum, es sieht gut aus, aber ich hatte es in meinem BMW und finde, außer edel aussehen kann Leder nix X/
      eigentlich sind es nur Kleinigkeiten die für mich gegen einen R und für einen Clubsport gesprochen haben, gäbe es den Clubsport nicht wäre es aber ein R geworden ;)

    • Du kannst auch den Originalen Ansaug bearbeiten und das Geld für die R600 sparen. Kostet viel weniger und bringt das gleiche. Dazu sieht es kein Bulle.

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    • illacy schrieb:

      Matti. schrieb:

      Du kannst auch den Originalen Ansaug bearbeiten und das Geld für die R600 sparen. Kostet viel weniger und bringt das gleiche. Dazu sieht es kein Bulle.
      gibts dazu irgendeinen Thread zum angucken was alles gemacht werden muss?
      Ist ganz einfach. Schneesieb raus. Resonanzkammer schließen und die vorderen Segmente öffnen. Gegebenenfalls noch nen Plattenfilter.IMG_4393.JPGIMG_4650.JPGIMG_4943.JPG

      Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)

    "