Heckemblem "VW" Golf 6 GTI

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja also es empfiehlt sich durchaus schwarze Embleme zu kaufen und diese dann nach entsprechender Behandlung (schleifen, entfetten, grundieren) in Wunschfarbe zu lackieren.

      Ich war so dumm und habe den ganzen Chrom vom Heckemblem runtergeschliffen... VW hat saubere Arbeit geliefert was das angeht. War ne Sauarbeit...

      Schau einfach bei eBay rein nach "schwarzes Emblem Golf 6"

      Grüße_OEM´er
    • Die herausforderung ist, dass ich leider nichts bekomme...was ich möchte...
      ich suche für mein Cabriolet 2013 ein Front und ein Heckemblem....in schwarz matt oder glanz egal
      hinten will ich es in wagenfarbe und front schwarz passend zum Grill
      leider hab ich das schöne Spielzeug erst nächste Woche zum messen
      VW Golf VI 6 Cabriolet (Typ:1K/517)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cabby17 ()

    • Zur Not müssen originale Embleme herhalten, ein flüchtiger Bekannter von mir (Lackierer) meinte letztens zu mir, dass es mittlerweile auch Grundierungen für verchromte Oberflächen gibt, er verwendet dies oft bei Kühlergrills von Audi.

      Grüße_OEM´er