VW für die Familie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VW für die Familie

      Servus Leute,

      wir sind eine 4 köpfige Familie und würden uns gerne ein Familienauto holen. Ich möchte das es auf jedenfall ein VW wird, bin mir aber nicht ganz sicher welcher es sein soll.. hatte als erstes an einen Sharan gedacht aber das wär für 4 Köpfe vielleicht etwas zu viel vom guten..
      Auto wie der 4er golf wären dann doch zu klein für uns..

      Wir versuchen momentan Gründe aufzuzählen die uns die Entscheidung erleichtern können, wie z.B. das wir damit auch mal in den Urlaub fahren möchte (was wiederum für den Sharan sprechen würde). Wär toll wenn ihr eure Meinung dazu hinterlassen würdet.

      Des weiteren müssen wir je nach dem auch noch ein Kredit dafür beziehen, weil wir für so eine große Finanzierung nicht liquide genug sind (sollte es eine große Summe werden).
      Würden uns wirklich sehr über ein paar Tipps dazu freuen. Es ist nicht all zu dringend momentan, weshalb ich für Diskussionen offen bin!
      Freue mich schon darauf!

      Liebe Grüße

    • Hallo,
      Am besten wäre es ein Budget zu nennen, bzw einen Preisraum und eine jährliche Laufleistung. Dementsprechend kann man sagen, ob es eher ein Benziner oder ein Diesel werden sollte.

      Golf 5 oder 6 sollten auch größer ausfallen als ein 4er Golf. Erst recht, wenn man einen Variant nimmt. Ansonsten werfe ich einfach mal den Touran(Golf 5 Plattform) in den Raum. Er sollte sich von der Größe her zwischen Sharan und Golf bewegen.

      Insta: boffboff_rs3
      AutoPro PHPS protected
      Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

    • Für 4 Personen ist ein T5 Multivan im Alltag too much, zumal er in brauchbarem Zustand und guter Ausstattung einiges kostet. Mein Vater besitzt einen (Facelift, auf Edition 25 getrimmt), weil er einfach darauf steht, nicht weil er es braucht :D und daher kann ich das sagen (meine Schwester und ich wohnen nicht mehr Zuhause, sind aber noch oft als Family im Quartett unterwegs und da verliert man sich schier in dem Fahrzeug).

      Für eine lange Fahrt in den Urlaub wiederum, kann ein Multivan praktisch sein.

      Touran ist an sich keine schlechte Wahl, je nach Motorisierung.
      Ein 6er Variant ist optisch schick und taugt für eine 4 Köpfige Familie durchaus, genauso wie der Passat.
      Hau mal noch raus, was Dir wichtig ist... Leistung und Sportlichkeit, Laderaum, die Fahrzeugklasse (Limo, Kombi, Großraumlimo,...)

      Gruß
      Marci

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram --> marci_hxrsh & HXRSH_est.16

    • Boffboff schrieb:

      ..Ansonsten werfe ich einfach mal den Touran(Golf 5 Plattform) in den Raum.
      Den Touran würde ich dir auch Vorschlagen, den solltest du dir auf jedenfall auch auf die Liste setzen :)

      Ich finde den Sharan wirklich klasse! Mein Vater hat seit 12 Jahren ein Sharan, ich bin mit ihm aufgewachsen und kann dir versichern, das es sich wirklich lohnt! Unserer ist Baujahr 1998 und hat einen Diesel Motor..
      Wir hatte unzählige Urlaubstrips mit ihm, das ist so viel platz für alle! Deshalb würde ich ihn nicht nur aus dem Grund das ihr zu viert seid ausschließen. Entscheidet euch für 2-3 Autos und vergleicht so viel ihr könnt.

      Wenn ihr euch einen Kredit dazuziehen müsst, solltet ihr auch wissen wie neu (Kilometerzahl) das Auto haben soll.. Wenn wir mal von einem sharan baujahr 2010 ausgehen könntet ihr mit einem Kredit von 10000 gut dabei sein - aber das ist erstmal nebensache.
      Wenn ihr wisst welches auto es sein soll könnt ihr ja Online nach Informationen über Autokredite sammeln wie z.B. auf der Seite *Link entfernt* hab ich viele Infos gelesen.
      Wär toll wenn ihr uns hier am laufen haltet, würde mich interessieren welches Auto es sein wird :)

      Viele Grüße
    • Wow Leute, hab mich sehr über die vielen Beiträge gefreut!

      Ich versuch mal die noch offenen fragen zu beantworten.
      Bis jetzt haben wir uns knappe 4000€ gespart die wir dafür investieren könnten.. Wir sind uns bewusst das das nicht genügen würde.. nach vereinzelter Recherche denken wir das es nicht die 13000€ Marke sprengen sollte..
      Aber falls uns das Angebot doch sehr gut überzeugen kann, würden vielleicht noch 1000-2000€ mehr rausspringen.

      Zum Auto selbst, die Leistung sollte schon da sein aber es muss nicht Sportlich sein. Der Laderaum sollte auf jedenfall groß sein, weil wir(meine Frau ;) ) sehr gerne mit viel Gepäck auf nummer sicher gehen möchte. Deshalb hatte wir mit einem Kombi gerechnet.

      Eure Vorschläge habe ich schon in betracht gezogen und bin dankbar dafür! Sowie die Informationen zu den Krediten habe ich mir aufgeschrieben. Hatte nicht mit so schneller Antwort gerechnet :) Dankeschön!

      Liebe Grüße

    • Für die Urlaubsfahrt mit der Familie gilt je größer desto besser. Wenn man im Alltag jedoch auch auf die Außenmaße achten muss (Stichwort Parkplatzsuche im städtischen Bereich) sind Touran und Golf Variant keine schlechte Wahl. Zieht man noch monetäre Überlegungen mit ein, bestärkt sich dies.

      Wir haben als vierköpfige Familie mit dem Golf VI Variant meiner Frau eine sehr gute Alltagskutsche. Parkplätze findet man immer, der Wagen ist sparsam zu fahren und der Platz reicht auch für zwei wochen Urlaub. Zur Not muss man für die Urlaubsfahrt halt noch auf eine Dachbox zurückgreifen (war bei uns bisher nicht der Fall), schleppt dafür im Alltag aber nichz unnütz viel Auto mit sich herum. Natürlich muss man sich beim Platzangebot im Innenraum gegenüber einem Touran/ Sharan/ T6 ein wenig einschränken. Das ist bei normaler Körpergröße aber unwesentlich.

      Wenn Du einen Golf Variant in Betracht ziehst bekommst Du für 13K schon einfache Golf 7 mit kleinem Motor und wenig Austattung aber höherer Laufleistung. Alternativ einen Golf VI mit etwas höherer Ausstattung und oder Motorisierung. Einen guten Golf V Variant sollte man auch zum einem vierstelligen Betrag finden.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • RDK Nachrüstset
      • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sharan (bis BJ 2010) ist ein Groschengrab genau wie ein T5.
      Sollte man nur kaufen wenn genug Geld auf der hohen Kante liegt.

      Touran ist wohl ein sehr gelungenes Familienauto.
      Ansonsten geht ein Golf5/6 oder 7er Variant immer.

      VLKSWGNDRVR

    • Westwasabi schrieb:

      Sowie die Informationen zu den Krediten habe ich mir aufgeschrieben.
      Ansonsten direkt bei dem Autohaus fragen :) ab und zu gibt es wirklich gute Konditionen. Ich habe schon öfter 0.99 - 2.99% gesehen.

      Na das Budget lässt dann so einiges zu :thumbup: am besten den Suchradius nicht nur auf 50km beschränken. In manchen Regionen kostet ein bestimmtes Modell einfach ne Ecke mehr, als in einer anderen. Manchmal lohnt es sich, 200km zu fahren, wenn man 1000-2000€ sparen kann, oder einfach die perfekte Ausstattung bekommen kann :) Je spezieller man wird, desto größer sollte man den Suchradius setzen.

      Insta: boffboff_rs3
      AutoPro PHPS protected
      Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

    • Ich muss sero recht geben bei nen T5 musste Geld liegen haben mein Bruder hat sich einen vor zwei Jahren geholt um die 150tkm großer Diesel mit 174 ps sehr viel Ausstattung bezahlt hat er 25 Riesen und mittlerweile über 3 reingesteckt
      Lenkgetriebe Wasserpumpe dreimal Radlager weiß gar Net was noch alles,des kam alles so nach und nach
      Wenn meine Frau das Auto nicht ausgesucht hätte, hätte ich nen a6 oder nen Passat geholt ein superb wäre auch noch ne Option
      Touren wäre mir der Kofferraum zu klein mit Kinderwagen, wenn man mal wegfährt reisebett und 10fache Ausführung an Klamotten

      Fahrzeug Historie: golf2, Mk3, momentan MK5 und Käfer 1303, T2 Pritsche Projekt
      golfv.de/thread/213303-t2-pritsche-projekt/

    • Also wir sind eine 4 köpfige Familie und ich fahre einen 5er. Wir sind jetzt schon 3x in Urlaub gefahren. Der Kofferraum ist zwar brechend voll, aber es geht. Es kommt drauf an was du alles in den Urlaub mitnimmst. Dann würde ich eventuell zum Variant tendieren (5er/6er).

      Edit: Zur Not kannst dir ja auch noch ne Dachbox für den Urlaub mieten.

      VW Golf V GTI Edition 30

    • Ich hab mal geguckt: die ersten Golf 7 Variant, mit unter 100.000km, fangen bei knapp unter 10.000€ an. Die Ausstattung war bei denen eher mager.(immerhin Klimaautomatik, Sitzheizung und kleines Navi) (oder ist die Klimaautomatik Serie beim Golf 7? ^^ )

      Ich kann mir jedenfalls vorstellen, dass man einen vernünftigen Golf 7 Variant finden kann, der in eurer Budget passt. Vom Bauchgefühl her, würde ich zum Golf 7 tendieren.

      EDIT: ich habe auch Highline Modelle für ca 12-13k gesehen.

      Insta: boffboff_rs3
      AutoPro PHPS protected
      Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk