Golf GTI 2.3 V5 OEM

  • Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie und ist hoffentlich eine adäquate Entschädigung für deine Mühen.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Da warst du ja mal wieder sehr fleissig, wirklich tolles Ergebnis.:thumbup:

    Danke Dir, ist schon zum Ritual geworden, dass samstags von morgens bis abends gewerkelt wird...8)


    Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie und ist hoffentlich eine adäquate Entschädigung für deine Mühen.

    Danke Ralf! Du findest immer die richtigen Worte! :thumbup:

  • Die aktuelle Situation zwingt mich leider dazu meinen Aktionismus etwas zu bremsen, so dass ich mich aktuell nur um Details kümmere und ein paar Teile bestellt habe.


    IMG_20200326_134047.jpg


    Die Felgen habe ich derweil zur zur Montage vorbereitet, in dem ich Sie gründlichst gereingt und versiegelt habe.


    Hab mich dabei wieder so in die BBS Y-Speiche verliebt. :love: Tja, wenn Sie nur einen Ticken größer wäre, so ne schöne RX in 17 oder 18 Zoll wäre toll, aber ich wollte original...


    IMG_20200326_131748.jpgIMG_20200326_132048.jpgIMG_20200326_133044.jpg


    Welche Version soll ich fahren?:/

  • Hab mir gedacht, dass sowas kommt! 8o


    Irgendwann wann wenn ich groß bin, gibt's vielleicht noch andere Felgen.. Hmmm dann muss aber schon wieder ein anderes Fahrwerk rein... Das Auto macht mich irgendwann arm... :D

  • Da ich mich zur Zeit in Zwangsurlaub befinde, konnte ich die letzten Tage die Zeit nutzen, um die bestellten Teile zu verbauen.


    IMG_20200327_104123.jpg


    Habe mich für die neuen BBS-Nabendeckel für dieses Mal entschieden, gefallen mir echt gut!


    Lackufbereitung stand auch auf dem Plan, das Wetter passte ja echt dafür. Dachte mir, wenn ich innen alles zusammen habe, muss ich noch die alljährliche Außenaufbereitung machen. <X Also habe ich das schon mal vorgezogen, denn der Himmel ist nach wie vor in Arbeit.


    IMG_20200330_141318-2.jpgIMG_20200330_141405.jpgIMG_20200330_141505.jpg


    Dabei habe ich mich zum ersten Mal an eine Maschinenpolitur rangetraut und sowohl Handling, die verwendete Politur als auch das Ergebnis sind mehr als zufriedenstellend. Viele mir bekannte Kratzer sind bis auf ein paar wenige Tiefe nun weg. Ein Ergebnis, welches ich per Handpolitur stets nicht hinbekommen habe.


    Was bleibt noch zu tun...Einbau vom Himmel wenn zurück, Verkleidungen reinhusten und noch die Sitze mit HIlfe eines Waschsaugers reinigen. Da ich selbst keinen besitze, mache ich mir den Verleihservice einschlägiger Dorogeriemarktketten zu Nutze. Allerdings ist aus hygienischen Gründen zur Zeit kein Verleih möglich, also noch ein wenig Geduld haben! 8)

  • Die Pedalerie mit der Fußstütze sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Auch das Ergebnis der Lackaufbereitung kann sich sehen lassen. Alles weitere muss wohl nun auf sich warten lassen. Nun ja, gut Ding will Weile haben.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • In der Zwischenzeit betreibe ich weiter Detailarbeit und habe ein paar Teile bestellt. Dabei habe ich Uralt-Threads durchkämmt und nach OEM-Nachrüstungsmöglichkeiten gesucht und bin auf das Thema Türpins gestoßen. Bin bei Skoda fündig geworden und bin mal gespannt, wie die eingebaut aussehen. Parkscheiben-Clip wollte ich schon bei egal welchem Auto von mir haben und mache es jetzt beim Vierer, da ja eh alle Säulenverkleidungen draußen sind. Mal sehen, ob ich eine Befestigungsmöglichkeit finde oder ob ich ein Loch bohren muss.


    IMG_20200410_114800.jpg


    Fehlen eigenlich nur noch zwei Innenraumverbesserungen: W8-Leuchte und Bora-Lüftungsdüsen. Ersteres fällt aus mangels Verfügbarkeit mit Schiebedach in meiner Ausstattungsfarbe und meiner Meinung nach wirken die Bora-Düsen nur richtig mit der Bora-Schalttafel mit der unsichtbaren Airbagnaht...außerdem beide Varianten mittlerweile recht teuer geworden. Passt auch nicht so recht zu meiner Ausstattung....Bling-Bling und schick und dann Kassettenradio und keine Klima! :D


    In Sachen Himmel geht es auch voran!


    IMG-20200409-WA0007.jpgIMG-20200409-WA0004.jpgIMG-20200409-WA0006.jpg


    Schaumstoff ist entfernt und nach Ostern wird er bezogen...8)

  • Die W8 Leuchte brauchst du in schwarz mit Schiebedachbedienung? Merkwürdig, dass es die nicht gibt.


    Was die Bora-Düsen angeht darfst Du deine Meinung weiterhin überdenken. Allein wegen der Beleuchtung neide ich Dir die reine Option des Upgrades.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Da der Himmel originalgetreu bezogen wird, brauche ich die W8 als Schiebedachversion in perlgrau, die ist tatsächlich seit geraumer Zeit entfallen und gebraucht in der Bucht recht selten anzutreffen. Und diese würde nach eingängiger Recherche auch nur ab Modelljahr 2002 nachzurüsten sein. Weiß aber noch nicht warum das so ist. Meiner ist ein 2001er, also denke ich nicht dass es möglich ist.


    Lasse mich hinsichtlich der Lüftungsdüsen gerne inspirieren, ich denke darüber nach! ;)

  • Dieser große Arbeitstisch 1f60d.png1f60d.png1f60d.png1f60d.png1f60d.png1f60d.png1f60d.png1f60d.png1f60d.png

    Sieht echt sehr gut aus mit dem Himmel! Komme gleich mal rum will nämlich n Bentley Himmel, Zubehör liegt schon bereit hehe, habe mir extra n anderen Himmel besorgt.



    Thema Türpins, die sehen echt sehr gut aus! Bin mal gespannt wie die aussehen dann im verbauten Zustand.



    Grüßle

  • Auch wenn es hier etwas still zuging ist im Hintergrund doch das ein oder andere passiert! ;)


    Da ich die Grube in der elterlichen Garage in einer Nacht-und-Nebel-Aktion entrümpelt habe kann ich mir doch endlich für manche Arbeiten die Werkstatt sparen. 👍 Also habe ich gleich die Gelegenheit genutzt und einen Ölwechsel gemacht. Seit der Motorrevision fahre ich das bei unseren tollen Kettenmotoren unabdingbare 5W-40 und bin jetzt diesmal auf das für die VR-Motoren hochgepriesene Addinol Superlight in Verbindung mit dem VW Mehrzweckadditiv umgestiegen. Werde meine Erfahrungen hier berichten, denn obwohl ich alle 4.000 - 5.000 km das Öl tausche, hab ich extreme Probleme mit Ölverdünnung respektive mit enorm hohem Kraftstoffanteil.


    Auch habe ich ihn dank permantem Garagenunterschlupf nur noch von April bis Oktober auf Saison umgemeldet.


    Highlight wird sicherlich das übernächste Wochenende sein! Dann hole ich alle beim Sattler befindlichen Teile ab, der Zusammenbau beginnt und findet für dieses Jahr hoffentlich einen versöhnlichen Abschluss! :D