Golf GTI 2.3 V5 OEM

  • Ich denke da kannst du mit dem Ergebnis zufrieden sein. Auf den Bildern wirkt es sehr ordentlich, nicht vom Original zu unterscheiden.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Ja das habe ich mir auch gedacht, als ich die Fotos bekommen habe. Ein Detail an den Türverkleidungungen ist jedoch anders als im Original. Es wurde im Übergang zur Armauflage eine Naht gesetzt, also genau wie bei den Ledertürverkleidungen. Hat den Grund weil es fast unmöglich ist von Hand ohne die Presswerkzeuge wie bei der Produktion den Stoff ohne Absätze bzw. Falten an der Rundung sauber zu verarbeiten, da der Stoff mit der Schaumstoffunterlage sehr dick ist. Der Sattler, bei dem ich vorher war, ist genau daran gescheitert und das sah im Ergebnis furchtbar aus. Mir gefällt das so sehr gut, bringt ein bisschen mehr Wertigkeit mMn.

  • Es gibt fürs Wochenende noch etwas mehr Arbeit! ;)


    Ralfer


    Die Nachrüstung der Bora-Lüftungsdüsen fällt leider aus...


    Hab durch Zufall in der Bucht schon wieder etwas gefunden, das ich schon ewig suche! Aus der Kategorie Steinzeit-Multimedia aber garantiert OEM-Style! :D


    vdo-mp3-player.jpg


    Die Teile sind echt nur noch sehr selten anzutreffen und habe sogar ein Exemplar mit vollem Lieferumfang gefunden! :thumbup:

  • Und dieses Relikt ist nicht mit den Boradüsen kombinierbar?


    Finde den CD-Wechsler mit SD Kartenslot (?) jetzt gar nicht schlimm, auch wenn es mit der antiquierten Headunit und der Climatronic bisschen aussieht, wie meine 1993er Pioneer Stereoanlage in Etagenbauweise immer noch besser als das Zentraldisplay im Golf 8...

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Na klar ist es das, nur vom finanziellen Standpunkt her war das jetzt Wichtiger! ;)


    Ja ist tatsächlich ein SD-Karten-Slot!


    Ja, die gute Rack Bauweise... :D Je höher der Turm, umso wichtiger war man.


    BTW, wenn ich doch nur eine Climatronic hätte, geschweige denn eine Climatic, nein ich habe doch tatsächlich eine Heizungs- und Frischluftregulierung...:P

  • Ich verfolge das hier schon eine Weile schweigend und finde es klasse, wie viel Liebe du dem Golf schenkst. Das hätten viel mehr Autos verdient.


    Nicht umgesetzte Pläne wie die Bora Düsen können ja auch später nochmal aufgegriffen werden.


    Deine neue Hifi Errungenschaft ist super. OEM Radios fügen sich um ein Vielfaches besser ins Gesamtbild ein, als ein übermodernes Zubehörradio. Allerdings will man ja bestimmte Funktionen auch nicht mehr missen... Ich hätte mich wohl mal nach einem RCN210 in der 2Din Version umgeschaut.

  • Och son originales Gamma sogar mit abnehmbarem Bedienteil und der VDO Player ist schon gut. Ich hatte seinerzeit "nur" den VW CD Player im Golf 4. Bora Düsen waren und bleiben wohl immer ein ziemlich großer Posten bei Nachrüstung. Ich hatte damals nie welche unter meiner Preisgrenze bekommen. Sohnemann hat jetzt welche im Bora da sind sie halt drin wie auch den Geräteträger für Wechselblenden mit silbernen Blenden.

    Immer wieder schön zu sehen was Du mit dem Golf veranstaltest :doublethumbsup:

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Bora düsen bekommst du mit Glück aufm schrottplatz. Die kennen oftmals die Marktpreise für so spezifische Teile nicht.

    Hab für meine glaub 25 Euro ausgegeben.


    Also wer suchet der findet

  • Danke Euch allen für die rege Beteiligung!


    Ich finde, dass das VDO einen guten Kompromiss zwischen Originalität und zumindest etwas modernerer Technik bietet. Ich versuche in Sachen Nachrüstungen auch immer eine Verhältnismäßigkeit zur vorhandenen Ausstattung zu finden. Der Erstbesitzer hat den Wagen recht karg ausgestattet, so dass beispielsweise ein originales 2-DIN Navi mMn nicht stimmig wäre. Wenn ich zum Beispiel nen R32 mit nem gamma hätte, wäre es das erste, was rausfliegen würde. Oder wenn es ein Daily wäre würde ich mir ein gescheites Aftermarket Gerät mit Freisprech und Android Auto usw. einbauen. So passt es mit dem VDO schon ganz gut ins Gesamtbild. Ich muss ja auch irgendwann an das H-Kennzeichen denken... 😉


    Zu den Lüftungsdüsen ist die Variante vom Schrott natürlich eine Idee, die sind ja neu irre teuer im Set. Dann muss man aber Glück haben, dass der Bereich um den Lichtschalter nicht abgegriffen ist. Weiß aber zur Zeit ehrlich gesagt nicht, ob ich die Muße habe, dafür wieder alles auseinander zu bauen...Mal abwarten... Ich kenne mich ja! :D

  • H kennzeichen Im Kopf ist immer gut 👍👍

    Soviel musst gar net zerlegen. Handschuhfach raus. Und die unteren Verkleidungen. Geht doch ruck zuck beim 4er.

    Falls du welche in schlechtem Zustand willst zum aufarbeiten kannst du dich gern melden. Habe noch irgendwo n Satz.