Golf GTI 2.3 V5 OEM

  • Ein sehr schöner Stand, ich hoffe dass es Dir gelingt, das so zu bewahren bzw. kontinuierlich zu optimiere. Viel Freude mit dem (fast) Youngtimer.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Hier gibt es wieder nach einer ganzen Weile Neuigkeiten...Diesmal aus der Kategorie "Wollte ich immer schon mal haben"....8o


    Ist mir neulich bei Kleinanzeigen über den Weg gelaufen...So viel Auswahl gibt es von den Pacific-Lenkrädern mittlerweile auch nicht mehr. Es hat echt schön vom Zustand her und der Preis war wirklich okay. Meiner Meinung nach auch weitaus griffiger als die glatte Variante.


    IMG_20201009_190024.jpg


    Einbau ist in den nächsten Wochen geplant. Wollte es zusammen mit einer weiteren Sache und dem Einmotten für den Winter verbinden.


    Auch habe ich in der Zwischenzeit natürlich wieder neue Problemchen gesammelt und befasse mich zur Zeit mit Teilebeschaffung um einen festgestellten Ölverlust zu beseiteigen, wird aber eher ein Thema für 2021.


    Werde Euch auf dem Laufenden halten!

  • Der Lenkradumbau ist vollzogen... Haptisch und optisch für mich eine deutliche Verbesserung, gefällt mir echt gut! 😉


    IMG_20201011_180401.jpgIMG_20201021_215243.jpg



    Um auf die Problemchen zurückzukommen... Hatte leider nicht so viel Glück mit dem erstandenen Kombiinstrument. Die MFA verblasste nach kurzer Zeit und bekam Pixelfehler und die Ölstandswarnung sprach unplausibel an. Habe es in der Bucht von einem gewerblichen Verkäufer erstanden, leider ist dieser verdunstet oder wie vom Erdboden verschluckt, da er nicht mehr als Nutzer zu finden ist....


    Habe dann bei der Gelegenheit das KI ausgebaut und instand setzen lassen. Das Lenkrad muss zwar nicht unbedingt raus, ist aber um einiges bequemer... 😉

  • Die MFA verblasste nach kurzer Zeit und bekam Pixelfehler und die Ölstandswarnung sprach unplausibel an.

    Pixelfehler sind ja Klassiker beim 4er. :rolleyes:

    War das KI überhaupt richtig codiert bzgl. der Ölwarnung?

    Habe dann bei der Gelegenheit das KI ausgebaut und instand setzen lassen. Das Lenkrad muss zwar nicht unbedingt raus, ist aber um einiges bequemer... 😉

    Um einiges bequemer? Lenksäulenverstellung ganz runter und ganz ausfahren und schon kommt man mit Leichtigkeit dran. Ich hoffe du hast beim Wiedereinbau vom Lenkrad die Zentralschraube entweder gegen eine neue getauscht oder die alte angekörnt (damit man später mal weiß, dass sie bereits 1x wiederverwendet wurde).

    Codierungen und Freischaltungen per VCDS & VCP im PLZ-Raum 019xx /// einfach per PN melden :thumbup:

  • Wow, ein toller Golf IV und wirklich in einem sehr schönen Zustand...! :love: Die Kleinigkeiten bekommst du auch noch in den Griff...


    bye

    Theisman

    Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

  • Nicht nur beim 4er.


    Bei meinem alten 5er war die MFA teilweise auch richtig verblasst, sodass man kaum noch Etwas erkennen konnte. Hatte aber auch schon knapp 300T Km gelaufen ^^

    Pixelfehler sind ja Klassiker beim 4er. :rolleyes:

    War das KI überhaupt richtig codiert bzgl. der Ölwarnung?

    Leider...Früher oder später trifft es sie alle....:( Witzigerweise funktionierte das originale Kombi ohne Probleme, ich vermute ja, dass eher die VDOs von Pixelfehlern betroffen sind, das serienmäßige war ein Motometer.


    Ja, hatte ich sogar damals mit ODIS über KI ersetzen gemacht. Der Fehler trat erst mit Verbau dieses Kombiinstrumentes auf, Ölstandssensor und Haubenschloss sind i.O. und laut Reparaturbericht der Instandsetzungsfirma lags tatsächlich am KI selbst.

    Um einiges bequemer? Lenksäulenverstellung ganz runter und ganz ausfahren und schon kommt man mit Leichtigkeit dran. Ich hoffe du hast beim Wiedereinbau vom Lenkrad die Zentralschraube entweder gegen eine neue getauscht oder die alte angekörnt (damit man später mal weiß, dass sie bereits 1x wiederverwendet wurde).


    Hatte nun schon mehrfach das KI aus- und eingebaut bei meinem Vierer, für mich persönlich ist es bequemer, da ich nicht gerade Maulwurfhände habe....8o:D


    Na klar! ;) Hatte mal das alte Lenkrad wiederaufbereitet und beim Einbau ne neue Schraube verwendet und diese hab ich nun selbstredend gekörnt, da ich die Herstellervorgabe kenne...Man darf die Schraube bis zu fünf Mal verwenden. Wenn es um sicherheitsrelevante Bauteile geht, kenne ich kein Pardon...auch hab ich im Umgang mit Airbag die Standards eingehalten! :thumbup:


    Wow, ein toller Golf IV und wirklich in einem sehr schönen Zustand...! :love: Die Kleinigkeiten bekommst du auch noch in den Griff...

    Vielen lieben Dank Dir! Ja das denke ich auch! Alles nur eine Geld- oder Zeitfrage. Da ich ihn bald einmotten muss wird er jetzt nur noch auf nen Standradsatz gestellt dann gönne ich ihm nochmal eine Handwäsche, baue die Batterie aus und er kriegt die Halbgarage übergezogen. Und dann gehts 2021 weiter! :doublethumbsup:

  • Hier noch ein Bild mit sauberem Innenraum und bei nicht-nächtlichen Lichtverhältnissen! 8o


    IMG_20201024_152550.jpg


    Mir ist neulich erst aufgefallen, dass der erste Octavia RS auch dieses Lenkrad hatte...dachte tatsächlich immer, dass es das nur im Pacific gab..


    Das wird auch vorerst das letzte Bild für diese Saison sein...Rückblickend ist in 2020 doch viel passiert....Mit das Schönste für mich dieses Jahr: Er wurde 20 Jahre alt und damit zum Youngtimer! :doublethumbsup:


    Ebenfalls ein großer Schritt in Richtung Zustandserhaltung bzw. -Verbesserung war die Innenraumüberholung.

    Mal sehen, welche Ideen 2021 umgesetzt werden, hier wird es definitv weitergehen!


    In meinem zweiten Thread zum Golf GTE wird es wohl auch eher ruhiger zugehen, denn er läuft...und läuft...und läuft.....und läuft....:D


    Für mich ist einfach immer noch unfassbar, dass mein vermeindlich unscheinbarer Golf hier so ein Publikum hat und dafür möchte ich mich herzlich für Eure Klicks und Likes bedanken! <3

  • Das gelochte Leder am Lenkrad gefällt mir sehr gut. Insgesamt ein wirklich sehr schönes Ergebnis für 2020. Und Glückwunsch zum Youngtimerstatus.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Es ist toll zu sehen, wie sehr du dich um deinen Golf kümmert, ihn hegst und pflegst. Und das Resultat ist ein wunderschöner Youngtimer.


    Denke unteranderem das dein Golf deshalb das Publikum hat. :doublethumbsup:


    bye

    Theisman

    Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!