Golf GTI 2.3 V5 OEM

  • Nachdem die längeren Radschrauben nun endlich den Weg (von einem Shop, der mit schnellen Lieferzeiten wirbt :P) zu mir gefunden haben , habe ich mich gleich wieder ans Werk gemacht.


    IMG_20230107_100736.jpgIMG_20230107_102017.jpg



    Ich bin mit dem Ergebnis vollends zufrieden, die 15mm-Paltte ist hier vollkommen ausreichend. Die Lauffläche des Reifens schließt bündig mit der Kotflügelkante ab, so dass die Änderungsabnahme zu Saisonbeginn eigentlich nur noch Formsache sein dürfte.


    IMG_20230107_102210.jpgIMG_20230107_102223.jpg


    Indes bin ich für den Fall der Fälle auch schon vorbereitet und habe mir ein Set dieser wundervollen, hübschen Radabdeckungen besorgt...:D<X


    HR-Radabdeckungen-1.jpg

  • Hoffen wir mal, dass letztere dauerhaft originalverpackt im Keller einstauben dürfen.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker (dunkelrot, passend für Golf V)
    • Golf VI Climatronic-Bedienteil (MQB-Look) und Blende
    • Porsche-Deckel (Kühlmittel und Öl)
  • Ich hoffe doch sehr, dass sie verrotten und sich in Mikroplastik verwandeln... 😅


    Technisch brennt bei meinem Vorhaben mal so gar nix an, da bin ich harmlos gegenüber anderen Fahrwerks-/Felgenumbauten.


    Wenn der Kram im Gutachten schon vorab als Auflage drin steht, brauche ich später jedoch nicht wundern, wenn ich sie verbauen muss.


    Eine andere Lösung außer legal kommt nicht in Frage!