Golf 5 GTI Windschutzscheibe

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 5 GTI Windschutzscheibe

      Hallo zusammen,

      Habe leider einen Riss in meiner Windschutzscheibe und muss diese austauschen lassen.
      Habe bereits mit Carglas telefoniert und sie haben mir etwas von "grünlich" und "bläulich" schimmernden Scheiben erzählt.

      Kann nicht genau sagen, welche davon in meinem GTI verbaut sein soll.
      Ich vermute ich habe noch die originale Winschutzscheibe verbaut und möchte auch die gleiche wieder eingebaut bekommen ohne einen anderen Farbstich.

      Hat VW immer die gleichen Scheiben im GTI verbaut? Haben diese einen grün- oder einen blau-Stich?

      Das Auto ist von 2005, falls das hilft.

      LG und vielen Dank im Voraus!

    • Musst du zu Carglas wegen Versicherung?
      Falls ja, fahr am besten Vorbei damit die auch die richtige bestellen...
      Da gab es einige Verschiedene...

      VLKSWGNDRVR

    • Lass die Scheibe bei VW wechseln.
      Dauert auch nicht länger und kostet auch nicht mehr.
      Und du bekommst in jedem Fall eine originale Scheibe, und nicht nur eine in "Erstausrüsterqualität".

      Zu Carglas kannst du gehen, wenn du eine Glasreparatur machen lassen willst, ansonsten bieten die keine wirklichen Vorteile.

      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Völliger Unsinn. Wer wechselt eine Scheibe wohl besser? Jemand der das jeden Tag vielfach macht oder jemand der das vllt. 1x die Woche macht?

      Auch bei Carglas bekommt man eine "original" Scheibe. Wichtig ist der Scheibenhersteller. Ob da ein VW Logo drauf ist oder nicht, ist doch vollkommen schnuppe. Bei Carglas muss man lediglich drauf achten, dass man keine billige Scheibe aus deren eigener Produktion kommt. Wenn man darauf besteht, ist das aber kein Problem.

      Die "normalen" Scheiben sind Grünglas. Ob du so eine einfache oder hochwertigere Scheibe drin hast, können die über deine FIN problemlos rausfinden und die richtige bestellen.

      Gruß Sebastian :)

      Mein EOS 2.0 TDI

      -FOR SALE-
      E-Box low 1K0937125A NEU 10€ VB --- 2x Make-Up Leuchte schwarz 8€

    • Carglas ist der größte Mistladen überhaupt, würde ich komplett meiden. Nur weil die es den ganzen Tag machen, heißt es nicht, dass die das auch können.
      Natürlich wechselt man eine Scheibe direkt bei einem VW Händler, wenn es preislich nicht teurer ist. :P

    • Sero schrieb:

      Gibt doch eh nur zwei große Hersteller.

      Saint Gobain und Pilkington


      VW produziert die ja nicht selber...
      Genau, von den beiden würde ich eine Scheibe akzeptieren, von anderen Herstellern nicht. Das ist aber kein Problem, wenn man nochmal drauf hinweist.

      Gruß Sebastian :)

      Mein EOS 2.0 TDI

      -FOR SALE-
      E-Box low 1K0937125A NEU 10€ VB --- 2x Make-Up Leuchte schwarz 8€

    • Ich persönlich würde Wert auf eine Scheibe mit VW Zeichen legen. Beim Kauf eines Gebrauchtwagens würde ich auch alle Scheiben darauf checken. Als nicht Scheibenfachnann ist somit die Qualität am einfachsten zu sehen...

      Alternativ kann auch eine Dämmscheibe vom Golf 6 verbaut werden. Haben auch einige gemacht. Soll halt Vorteile haben, ist dafür bestenfalls grauzonenlegal! ;)

    • sebist93 schrieb:



      Die "normalen" Scheiben sind Grünglas. Ob du so eine einfache oder hochwertigere Scheibe drin hast, können die über deine FIN problemlos rausfinden und die richtige bestellen.
      Vielleicht verstehen wir uns falsch, aber der V GTI hat blaugetönte Scheiben. Nix Grünglas.

      Siehe für die komplette Scheibenauswahl -> Klick mich, ich bin ein Link.
      2007 Golf V TOUR Edition | 1.6 BSE | 6 - Gang Tiptronic JTY | Blue-Graphite Perleffekt