Golf V Kaufberatung (Leistung, Motor)

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf V Kaufberatung (Leistung, Motor)

      Moin,

      traurigerweise muss ich jetzt doch einen Thread hier eröffnen. Folgender Sachverhalt:

      Ich habe mir einen Golf 5 Trendline mit dem 1.4er Motor (75 PS) gekauft (3450,- €)

      Baujahr 11/04
      101 TKM
      Scheckheftgepflegt
      2. Hand (Auto wurde direkt vom Werk abgeholt und damals umgemeldet, also eigt. 1 Hand)
      Rentnerfahrzeug (13 Jahre lang von einer etwas älteren Dame gefahren)
      Navi
      10-Lautsprecher System
      4 Speichen Lenkrad (Absolut hässlich...)
      Climatic (auch hässlich...)
      Super Zustand. hat nur eine minimale Beule an der linken hinteren Tür.

      Das Auto fährt an sich auch super. Habe schon ein paar "Umbauten" gemacht:

      Innenraumbeleuchtung auf LED umgerüstet.
      Mittelarmlehne nachgerüstet.


      Geplant waren aber noch eine Tieferlegung (45-50/30-35), 19 Zoll Felgen auf neuen Sommerreifen und Scheibentönung.

      Nun bin ich leider enttäuscht...angefangen hat es mit dem Radio-Umbau. Es war ein Blaupunkt Travelpilot DX-R4 verbaut. Das musste natürlich raus, habe mir bei eBay ein China-Navigationsgerät gekauft (ebay.de/itm/7-HD-Autoradio-And…ksid=p2057872.m2748.l2649) als es ankam wollte ich es natürlich sofort umbauen... einziges Problem: Das Auto hat noch ISO (wahrscheinlich wegen des Blaupunkt Radios?!) und kein Quad-Lock System mit Can Bus. Also konnte ich das Radio auch nicht verbauen da es ein Quad-Lock Anschluss mit Can-Bus System hatte... und das nachzurüsten kann ich nicht bzw. wollte ich auch nicht noch mehr Geld reinstecken. Finde ich von VW diesbezüglich eine Frechheit. Jetzt muss ich mir irgendein anderes China Ding kaufen, wo ich nicht weiß es ob es was taugt oder nicht (Das bestellte hatte nen Kollege und konnte mir das anschauen und mich von der Leistung bzw. Qualität überzeugen)

      Weiterer Punkt ist natürlich die Leistung... ich weiß das es nur 75 PS sind. Bin davon ausgegangen das es mir reicht aber Pustekuchen. Reicht natürlich nicht. Bin jetzt auch nicht einer der viel Autobahn fährt.. fahre nur zum Bahnhof und das teils über Landstraße bzw. kleine Orte. Und zumal der Spritverbrauch auch nicht wenig ist wnen man nur Stadt bzw Landstraße fährt.

      Was könnt ihr mir empfehlen? Ein Trendline würde mir in der Ausstattung reichen. Ein Comfortline wäre natürlich besser. Wie sieht es mit dem Motor aus? 1.6er mit 1.9 TDI? Wieviel muss ich zusätzlich investieren um einen 1.6er bzw 1.9 tdi zu ergattern? Wie steht ihr zu den 1.4er TSI Motoren? Ist ja gerade in der GT Variante zu haben.. Budget wäre um die 5000€


      Danke für eure Hilfe und auch danke das ihr bis hierhin gelesen habt.

      MFG

      Dennis :thumbsup:

      Viele Grüße,

      Dennis

    • Warum brauchst du viel Leistung, wenn du kaum Autobahn fährst? Um auf 100 km/h zu kommen reichen 75 PS aus, oder nicht?




      Und für das Radio brauchst du einen ISO-Adapter. VW spezifisch auf ISO, ist doch klar dass das kein Plug and Play ist, wenn du ein anderes Radio anschließen willst.
      So wird der ungefähr aussehen:

      s-l1600.jpg


      Wäre bei so einem Radio dabei, habe ich bei mir ebenfalls verbaut und funktioniert super:
      ebay.de/itm/Dopple-2Din-Digita…0a0e78:g:b8gAAOSw~epZiYBt

      Es ließt sogar Tankinhalt, Geschwindigkeit, Motordrehzahl und Außentemperatur aus und zeigt an welche Tür offen ist und erkennt, ob das Licht an oder aus ist und macht das Display dementsprechend heller / dunkler.

      Gruß,
      Christoph

      Golf V 2.0 TDI
      Golf VI 2.0 TDI

      VCDS vorhanden - PLZ 214xx, 221xx
    • Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.

      Das mit dem Radio bzw. dem Anschluss wusste ich generell nicht. Habe die vordere Blende etc alles abgenommen und dann erst gesehen, dass ich noch iso habe bzw. das iso vorhanden ist. Normalerweise müsste doch quadlock als Standart sein? Habe dann halt das Radio bei eBay bestellt weil nen Kollege auch nen Golf 5 hat und einfach nur das Kabel umstecken musste.

      Aktuell habe ich ein Single-Din JVC Bluetooth Radio mit dem Adapter eingebaut ebay.de/itm/JVC-Autoradio-Kabe…-ISO-16-Pin-/280797521966.

      Bei dem Ebay Radio war auch alles dabei, auch dein Kabel wie auf dem Bild... ich habe mir dann einen Iso auf Quadlock Adapter bestellt ebay.de/itm/Quadlock-ISO-Auto-…ksid=p2060353.m2749.l2649 aber damit hat es auch nicht funktioniert. Das Radio wollte nicht angehen.

      Edit: Das mit dem Radio hat sich eh erledigt. Habe mir ein einfaches Radio gekauft und das eingebaut.
      Mir geht es primär um eine Kaufberatung bzgl. Motor.

      Ich möchte generell mehr Durchzug haben.. und Autobahn soll ja auch gefahren werden. aber mit 75 PS ist das schon schwierig :D

      Viele Grüße,

      Dennis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von belli1993 ()

    • Vom 1.4 TSI mit Steuerkette ist abzuraten. Ein wenig hier im Forum stöbern und du weist warum. Gab grad erst gestern oder vorgestern jemanden, der 2x eine defekte Kette hatte und dann als Folgeschaden einen Motorschaden.

      3.5" ab Turbo made by E-Exhaust
      Insta: boffboff_cupra290
    • Den 1.4er GT würde ich nicht empfehlen, der scheint schnell kaputt zu gehen.

      Edit: @Boffboff war schneller, der 1.4er hat Steuerkettenprobleme :D

      Soll es denn ein Diesel werden? Wie viel fährst du jährlich?

      Für mehr Durchzug kannst du einen 100+ PS Turbodiesel nehmen oder einen 140+ PS Benziner.. Drehmoment sorgt für Beschleunigung und Leistung für Geschwindigkeit ;)

      Gruß,
      Christoph

      Golf V 2.0 TDI
      Golf VI 2.0 TDI

      VCDS vorhanden - PLZ 214xx, 221xx
    • Ja habe gerade ein bisschen gelesen. Damit ist der 1.4er TSI bzw. der GT raus.

      Dann wäre ja bei 140 PS + nur der 2.0 FSI Motor (150 PS) mit Zahnriemen zu empfehlen? Oder ginge auch der 1.6 FSI (115 PS) mit Kette? Ist denn generell ein Wechsel von meinem 1.4er Motor auf einen normalen 1.6 Motor mit 102 PS sinnvoll? Merkt man dort schon den unterschied?

      Ich fahre jährlich 7000-9000 Kilometer. Teils Langstrecke Teils Kurzstrecke

      Viele Grüße,

      Dennis

    • 7000 - 9000km, da lohnt kein Diesel.

      Der 1.6er zieht zwar auch nicht besonders aber 11,4 Sekunden 0-100 doch um einiges mehr als der 1.4er. Hatte selbst den 1.6er im Golf und der ist recht unkompliziert... läuft eben... schluckt dafür aber auch recht viel.

      Zum FSI kann ich nicht viel sagen aber grad der 2.0 FSI ist doch für den hohen Verbrauch bekannt.

      Bleibt eigentlich nur der 2.0 TFSI übrig, da wird aber das Budget nicht mitspielen.

    • irgendwo in den Tiefen des armaturenbretts liegt bestimmt der Adapter von quadlock auf ISO :D

      Motor technisch unkompliziert ist nur der ED30 GTI und 1.4 & 1.6.

      Aber mein 1.6 FSI läuft/lief auch ohne Probleme :thumbsup:

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Black-Magic-G5 schrieb:

      Ich wette dadrauf, dass irgendwo in den Tiefen des armaturenbretts der Adapter von quadlock auf ISO liegt :D

      Motor technisch unkompliziert ist nur der ED30 GTI und 1.4 & 1.6.

      Aber mein 1.6 FSI läuft/lief auch ohne Probleme :thumbsup:
      Zum Thema Radio. Ich habe kein QuadLock. Ich habe iso oder bin ich verwirrt? :D Iso sind doch 2 Kabelstränge, 1 x für Strom und 1 x für die Lautsprecher oder nicht? adaptershop.de/images/product_…ktion_x5421866_bild2.jpeg das hier? genau diese habe ich bei mir im Auto :D

      Viele Grüße,

      Dennis

    • Ja, das sind iso Stecker.

      Hab da mal ein bisschen geforscht, anscheinend gab's echt noch iso Verkabelung im Golf 5...

      Hätte aber auch eine Lösung parat..

      m.ebay.de/itm/Umrustadapter-IS…/231483036347?_mwBanner=1

      Ob das ganze dann aber im Nachhinein so gut funktioniert, wie an Werk, kann ich dir nicht sagen.

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Ja Problem ist auch, dass man dann die Can-Bus Leitungen neu löten muss, da sie wahrscheinlich nicht vorhanden sind.. Und da ich absolut keine Ahnung davon habe geschweige denn in eine Werkstatt zu fahren und das machen zu lassen, habe ich es dann gelassen. Gibt genügend China Radios mit ISO anschluss.

      Aber wie gesagt, ist nur off-Topic. Aktuell geht es mir primär um den Motor bzw. um die Leistung.

      Viele Grüße,

      Dennis

    • Ich schreib hier auch mal was zu, wie du siehst fahr ich den 1.6er.
      Hatte vor ner Woche nen Polo (BJ 2015) mit dem 1.2er TSI als Schalter also recht aktuell. Der große Nachteil der mir bei dem TSI aufgefallen ist, das er Untertourig garnicht will, was ja logisch ist, der Turbo braucht auch eine gewisse Drehzahl.
      Mein 1.6er macht das allerdings alles ohne großes Murren mit.

      Verbrauchstechnisch lag zwischen dem Polo und meinem Golf ein gutes Stück, meiner braucht etwa 6,0 - 7l/100 der Polo gab sich schon mit ewa 5,5l zufrieden. Generell wirst du vermutlich bei nem TSI etwas weniger brauchen. Das liegt aber denke ich auch daran, wie man fährt also ob man mehr Rollen lässt,etc.

      Bei den Golf 5 mit Kette (1,4 TSI, 1.6 FSI, 2.0) sind Probleme mit der Kette bekannt und das kann im schlimmsten Fall wie kürzen bzw. oben erwähnt zum Motorschaden führen.

      Hier ein identischer Thread zum Motorenvergleich: welcher Motor taugt und ist zuverlässig