Golf 5 GTI Lenkrad auf Golf 6R umrüsten

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golf 5 GTI Lenkrad auf Golf 6R umrüsten

      Hi Leute

      So habe jetzt das 5er gti ohne MuFu raus und das 6er mit MuFu drin meine Frage ist ich will das Steuergerät ausbauen dazu muss ich die Lenksäulen Verkleidung entfernen Problem ist ich bekomme die obere nicht ab da man sie eig nur nach oben drücken muss das geht leider nicht möchte halt nix kaputt machen kann mir wer sagen woran es liegt?

      Nächste frage was muss genau kodiert werden im neuen Steuergerät mit Endung CH?

      Danke für die Hilfe schon mal

      Lg 8)

    • Das Steuergerät kann man doch nur tauschen, wenn das Lenkrad runter ist oder nicht?

      Aber die obere Verkleidung kannst du so nach oben weg ziehen, vorne geclipst und hinten gehakt

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Ja Lenkrad ist ja nur drauf gesteckt noch nicht fest. Ja hab mir ein Video angesehen bei allen geht es einfach nach oben bei mir nicht komisch hab Angst ingendwas kaputt zu brechen muss ich vllt was aushebeln? Weißt du eventuell codiert werden muss für das Steuergerät CH

      LG

    • Möchte keinen extra Thread für die kurze Frage eröffnen, daher klinke ich mich mal hier an. Möchte auch auf Golf 6 Lenkrad umbauen.
      Derzeit habe ich MuFu + DSG-Wippen, d.h., dass Lenkrad vom Golf 6 sollte dies entsprechend auch haben.

      Mien Frage: funktioneren die DSG-Wippen weiterhin auch mit dem 6er Lenkrad?

    • Das kommt aufs verbaute Lenksäulensteuergerät an. Entweder es geht alles oder nichts dann brauchst ein anderes Steuergerät.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

      Es geht doch nichts über Bodenfreiheit