R32 Batterie

  • Ich habe mich gestern Mal umgesehen nach einer neuen Batterie, die jetzige ist schon 7Jahre alt und man merkt das sie schwächer wird.
    Laut aktuellen Test's ist meine Auswahl schon auf folgende 2 beschränkt.


    Exide EK800 AGM
    Varta Silver Dynamic F21 AGM


    Welche könnt/würdet ihr empfehlen?
    Oder eine ganz andere ?

  • Solange sie noch nicht wirklich tot ist würde ich die keines Falls tauschen.


    Die ab Werk verbauten Batterien halten deutlich länger wie jede die man nachträglich als Ersatz einbaut.



    Lass die Batterie zur Gewissheit mal prüfen und häng sie an ein hochwertiges Ladegerät. ;)



    Das Ctek MXS 5.0 sollte das sein was ich habe und von den meisten Autohäusern für Neu- und Gebrauchtwagen verwendet wird.

  • Für den R32 benötigst du keine AGM Batterie. Das ist rausgeschmissenes Geld.

    1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
    VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !

  • Dier erste bei mir hielt etwas über 7 Jahre. Danach ersetzte ich sie gegen die baugleiche. Original Audi die hielt 6 Jahre. Würde jederzeit wieder OEM verbauen