Sommerfelgen für Golf Variant 7 Bj 2015

  • Hallo!


    Schaue mich gerade nach Felgen für einen Golf Variant 7 Bj 2015 (Farbe hellgrau) um. Dezente, sportliche Optik 18 oder 19 Zoll.
    Originale VW Felgen, die nicht eintragungspflichtig sind machen - denke ich - bei der derzeitigen eingetragenen größten Dimension (205/50 R17 93H - 6J17 ET48)
    auch nicht viel her.


    Gefallen würden mir z.B. "Wheelworld WH18" od. "R32 Replica" od. "Rondell 0049"
    Hat jemand von euch die Räder montiert? Auf was muss ich achten von der ET?
    Weiters 8.0 oder 8.5J ?
    Tiefelegung vorerst nicht angedacht, von dem her die Frage ob der Wagen dann nicht mit 18" besser wirkt?




    Danke für Infos und Tipps.


    lg

  • Meiner Meinung nach wirken 18" ohne Tieferlegung besser ;)


    8.5 mit ET 45 ist ziemlich das Maximum. Ab einer gewissen Tieferlegung kann 8.5 ET 45 zu Problemen führen. Diese Probleme tauchen in der Regel erst mit einem Gewindefahrwerk auf.

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Meiner Meinung nach wirken 18" ohne Tieferlegung besser ;)


    8.5 mit ET 45 ist ziemlich das Maximum. Ab einer gewissen Tieferlegung kann 8.5 ET 45 zu Problemen führen. Diese Probleme tauchen in der Regel erst mit einem Gewindefahrwerk auf.

    Danke. Was wäre dann deiner Meinung nach die Empfehlung? Tieferlegung ist derzeit eh kein Thema und ich tendiere auch zu den 18".

  • 8J ET 45-50 sowie 8.5J ET 45-50 sollten bei deinem Vorhaben unproblematisch sein :) Jedoch würde ich von 235er Reifen abraten. Dann müsstest du ggf. Flaps an den Radkästen anbringen, damit die Laufflächen abgedeckt werden.


    Oder meintest du direkt Felgenempfehlungen ? :D

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • 8J ET 45-50 sowie 8.5J ET 45-50 sollten bei deinem Vorhaben unproblematisch sein :) Jedoch würde ich von 235er Reifen abraten. Dann müsstest du ggf. Flaps an den Radkästen anbringen, damit die Laufflächen abgedeckt werden.


    Oder meintest du direkt Felgenempfehlungen ? :D

    Ok, Danke. Felgenempfehlungen immer her damit ;)

  • ich persönlich finde, dass die VW Pretoria perfekt auf den Golf 7 passen. Ähnlich den Pretoria wären die AEZ Raise Felgen. In 8x18 ET 48 würden sie perfekt passen. 8x18 ET 40 könnte auch passen, ist dann aber grenzwertig. 8x18 ET 40 sollte sich von der Außenkante so verhalten wie 8.5 x 18 ET 46, sollte also noch passen.

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Durban felgen stehen jedem Golf7 :)
    IMG_8804.JPG

    Danke für den Beitrag. Die sind mir auch schon untergekommen und würden gefallen. Die sind doch "Original" und wären - sofern die Dimensionen in der Zulassung eingetragen sind - nicht zu typisieren, richtig?
    Bei sind jedoch nur bis zu 17" eingetragen ;( D.h. um die Typisierung komm ich sowieso nicht rumm, daher dann gleich 18".


    Oder gibt es hier event. auch einen Nachbau?

  • sind die orginal Durban 7,5x18" ET51 ;)


    was steht denn in deinem COC-Papier drin ?


    vorn 10 und hinten 20 Spurplatten drauf , dann stehen die Felgen schön bündig im Radhaus :)

  • Klar kann man originale Felgen eintragen :)
    Dazu benötigst du eine Traglastbescheinigung von VW. Natürlich musst du vorher schauen, ob die Traglasten zu deinem Wagen passen. Bei VW hat man das Problem, dass man in der Regel zu der Traglastbescheinigung die Angabe bekommt, dass Reifen mit den Dimensionen XXX/XXX RXX montiert sein müssen. Bei den Durban sollten es 225 40 18 sein.


    Meinen Erfahrungen nach bekommt man bei Audi nur die Traglast geliefert. Ich konnte auf diesem Weg bei meinem R32 die Audi RS3 Rotor Felgen mit 225 35 19 Reifen eintragen lassen. Serie sollten da 235er Reifen drauf sein.

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • So, mittlerweile einige Zeit vergangen. Es gibt nun ein paar neue Ansätze und zwar möchte ich wenn nur eine unkomplizierte eintragungsfrei Felge mit ECE Gutachten. Hier meine 3 Favoriten bzw. dazu noch ein paar Fragen:



    Favorit 1.)
    Durban, 7.5x18", ET51.0


    Wie sieht das hier mit der Originalfelge aus, muss ich hier etwas typisieren lassen oder nicht? Hat dies auch so eine ECE Freigabe?



    Favorit 2.)
    AEZ STEAM GRAPHITE, 7.5 x 18", ET 51.0 (ECE)
    225/40R18



    Favorit 3.)
    BROCK 32, 7.5 x 18", ET 51.0 (ECE)
    225/40R18
    https://www.felgenshop.de/broc…gen/1-6l-tdi-81kw-110-ps/




    Muss ich generell noch etwas bezüglich der Reifendrucksensoren beachten, da der Variant bereits ein indirektes System nutzt, also daher keine Sensoren notwendig.


    Danke für Info und Gruß, Martin

  • zwecks RDKS brauchst du nichts beachten, da das System indirekt über Raddrehzahlsensoren misst. Verhält sich Quasi wie ohne...

    erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
    zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
    aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant