Keine Zündung, keine Kontrollleuchten gehen mehr

  • Hallo Leute,


    Mein Auto (Golf V 1.4 TSI 140PS) springt nicht mehr an. Kein Anlasserdrehen oder Sonstiges, keine MFA beim Schlüsseldrehen (alles tot). MFA nur bei Türoffnen.
    Autobatterie ist voll und Standlicht geht auch an, sowie nun die ZV wieder.


    Vorher bin ich zur Tanke gefahren und konnte meinen Tankdeckel nicht öffnen, rechtes Fenster ließ sich auch nicht hoch-/runterfahren. ZV hat auch nicht funktioniert über die Fernbedienung (ich schließe die Fahrertür mit dem Schlüssel auf, weil das Schloss über die ZV nicht mehr geht).
    Auto dann zur Seite gefahren und Sicherungen und Kabel in der Tür gecheckt.
    Dann ging auf einmal wieder die ZV und auch Tankdeckel und Fenster wieder.


    Nun ließ sich aber der Motor nicht mehr starten.. Problem wie zu Anfang beschrieben.


    ADAC gerufen, der hat auch nochmal die Sicherungen gecheckt und Batterie ab und angeklemmt.
    Fehlerspeicher ausgelesen ohne Zündung:
    Da konnte auf ein Gerät/Gateway nicht zugegriffen werden welches mit dem Zündschloss&Co zu tun hat (n.i.O.).


    Kennt jemand das Problem und/oder kann etwas dazu sagen?
    Zweitschlüssel hatte ich noch nicht ausprobiert. Ich musste erstmal abends mit Bahn nach Hause fahren (weiter weg).
    Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass das Gateway zumacht nur weil mein Autoschlüssel defekt ist.
    Lenksäulensteuergerät soll ja angeblich meist sehr teuer zu tauschen sein.


    Danke im Voraus!