Edition 35 und HR-Monotube tiefe Version

  • Hallo zusammen,


    ich hab jetzt schon soooo viel gelesen und werd einfach nicht schlau draus! Der eine fährt mit einem 80er Fahrwerk sehr tief, es schleift nichts. Der nächste berichtet davon das er bereits bei 35er Federn die Lasche im vorderen Radhaus umbiegen musste.


    Ich würde gerne eine Info haben ob mein Vorhaben möglich ist. Wär nett wenn sich hier ein paar Leute äußern könnten die dieses Fahrwerk eingebaut haben.


    Zum Setup: Golf 6 GTI Edition 35, Schalter, 5-türig ,ohne Schiebedach. Gefahren werden sollen EtaBeta Venti R in 8,5x19" ET45, dadrauf sind montiert 225/35 R19 von Hankook S1 Evo 2. Ich möchte mir die Option offen halten noch weiter runter zu gehen, deshalb meine Frage, kann ich ohne das Gewinde bis auf den letzten mm hoch zu schrauben mit diesem Fahrwerk meine Felgen fahren ohne groß was zu machen?
    Ich denk die berühmte Lasche und Schraube der Radhausschale wird eh fällig, aber ich möchte vorerst ungern mehr ausschneiden und so weiter!


    Vielen Dank schon mal für euere Info´s. :)


    Gruß Christoph

  • Ganz klar nein. Das FW ist ja schon so kürzer und das bringt die Probleme. Dazu ist das FW relativ weich und bei langen Bodenwellen, haut das durch, wenn man zu schnell ist. Breite Backen und dünne bzw. geteilt Welle sind Pflicht.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Ich hatte ein 110er drin, was baugleich zum 80er ist, nur das hinten andere Federn drin sind und im Dämpfer der Puffer länger ist. Ich hatte auch einen 35er Schalter. Möchtest Du tief, musst Du die Kotis und Welle ändern. Da hilft auch kein andres FW.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Hast du ein Bild, auf welche Tiefe du ungefähr möchtest?


    Der neue Besitzer von meinem alten EDI35 hatte einen ähnlichen Fall:
    8.5x19 ET 45 + 225 35 19 Hankook + Gewindefahrwerk (glaub 320rmk)
    So wie hier auf dem Bild, hat es beim stärkerem Einfedern geschliffen
    (Schraube war draußen, Lasche hochgebogen, glaube Radhausschale leicht bearbeitet)


    Edi35.jpg

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Der rote Kollege schleift (wie bereits von Boff erwähnt) definitiv. Eine schöne Tiefe mit 8,5 x 19 erreichst Du einfach nur mit breiten Kotis und ner dünnen Welle. Da führt nichts dran vorbei


    Und warum ein Schleifen riskieren, was dich den TÜV kosten kann, wenn es ganz einfach geht :)

  • Das war ein Vogtland Gewindefahrwerk. Die Tiefe kannst du aber auch mit allen möglichen gängigen wie KW, ST, H&R erreichen. Ich persönlich finde das normale H&R Mono klasse :) Ich hatte mal das KW V2 im Golf 5 R32, war auch zufrieden, aber Preis/Leistung ist das Mono besser. Alternativ könntest du dir aber auch mal das ST XA anschauen. Das ST XA sowie KW V2 haben KW Dämpfer, das ST X sowie KW V1 müssten andere Dämpfer haben.


    ganz genau @Matzel. :)

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Die beste Kombi ist, gepfeffert V2 mit Sturz Domlagern, Kerscher Kotis und Werk2 Welle. Nimm ja keine SRS Kotis, dass ist der größte Dreck.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Ich war etwas skeptisch weil das St XA „nur“ 40mm maximale Tieferlegung hat? Oder stimmt die Angabe nicht ganz?


    Und wegen den 5mm im Vergleich zu meinen Federn im Moment brauch ich kein Gewinde...

    ich fahre im Cupra auch ein XA. Aktuell RMK 315/320 mit Restgewinde. Das kommt definitiv eine Ecke tiefer als Federn ^^

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • ich fahre im Cupra auch ein XA. Aktuell RMK 315/320 mit Restgewinde. Das kommt definitiv eine Ecke tiefer als Federn ^^

    Bedenke aber die unterschiedlichen Plattformen.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Das stimmt Matti.
    Bei meinem Golf 5, gleiche Plattform wie Golf 6, hatte ich mit dem KW V2 auch noch leicht Restgewinde. RMK 315 war dort kein Problem

    Insta: boffboff_rs3
    AutoPro PHPS protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk