Allgemeine Golf 5 Kaufberatung

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Allgemeine Golf 5 Kaufberatung

      Hallo Forum,
      für eine Freundin suchen wir ein neues Auto.
      Nach der überlegung zwischen einem VW Golf/Audi A1/ Audi A3, sind wir von der Preis/Leistung wohl eher bei VW Golf 5 geladenet.
      Hier wollte ich mal nach ein paar Expertentipps fragen.


      Das Buget liegt um die 5000€.
      Einparkhilfe vorne und hinten
      2/3 oder 4/5 Türer ist eigentlich egal
      Benziner
      Klimaanlage
      Sitzheizung


      Ist hier die Preisspanne realisitisch? Wie ist das generell der Kurs für ein solches Auto?
      Ich liste keine konkreten Beispiele auf, da ich erstmal eine grobe Richtung anpeilen will um zu wissen ob die Vorstellungen zum Preis realistisch sind.


      Welche Motoren im Benzinerbereich sind gut? Welche nicht? Wie sieht das mit dem Kettenproblem aus? Tipps? PS spielt auch keine rolle, gutes Mittelfeld.


      Handwerkliches geschick zur eigenreperatur und VCDS wäre vorhanden.


      Über hilfe wäre ich sehr dankbar.

    • Parkpiepser vorn gab es beim Golf V nicht.

      Für ca. 5.000 Euro bekommst Du einen jüngeren 1.4er mit 80 PS als United Sondermodell mit um die 90.000 km oder einen älteren 1.6er Comfortline mit 102 PS mit ca. 125.000 km. Jeweils in gutem Zustand, ohne Wartungsstau mit frischem TÜV achtfachbereift. Oder halt Kilometerveteranen, Unfallwagen, schlecht gepflegte Exemplare... Grundsätzlich sind Golf V gebraucht relativ teuer. Mit Glück bekommt man auch mal einen echten Schnapper.

      TSI haben alle Kettenprobleme im Golf V. Die kleineren FSI (90 und 116 PS) auch. Zu empfehlen sind neben den oben genannten Saugern noch der 2.0 FSI (150 PS) und Der GTI als BWA. Der 150 PS TSI ist jedoch selten und eher bei älteren Exemplaren verbaut worden. Wenn du den als Comfortline unter 125.000 km findest wäre es meine erster Wahl.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • Kabelbaum und Ablage für zweite Kofferraumleuchte
      • Nachrüstsatz RDK
      • Sagitar Tankentriegelung (mit Alukante)
      • GTI Tachoblende und Nadeln
      • Adapter für Golf VI Tacho in Golf V
    • Hallo Ralfer,
      Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
      Da kann man sich ja schon einmal gut dran orientieren. Vom Buget her könnten wir für eine bessere Option auch noch gerne etwas drauf legen.

      Wäre es dem möglich Parkpieper vorne nachzurösten? Möglichst Original mit Anzeige über das Radio?

      Spontan hatte ich diese Anzeige gefunden:
      Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

      m.mobile.de/fahrzeuge/details.…Pasteboard&utm_medium=ios

      Volkswagen Golf 2.0 FSI Sport 6 Gänge
      Erstzulassung: 02/2006
      Kilometer: 125.500 km
      Kraftstoffart: Benzin

      Preis: 4.850€

      Klar, über das Internet schwer zu beurteilen aber geht das in die richtige Richtung?

      Gruß und danke

    • Ja, man kann alle PDC nachrüsten. Da würde ich aber empfehlen einen ohne PDC zu kaufen.
      Grund:
      Golf 5 hat immer nur 4 PDC hinten ( Golf 5 Kombi mal ausgenommen ). Das PDC Steuergerät für 8 oder mehr Sensoren redet nicht mit den Golf 5 Sensoren. Du musst also so oder so 8 neue Sensoren kaufen. Problem ist, das die neuen Sensoren nicht in die alten Löcher vom Golf 5 passen. Dann wäre es besser einen Golf ohne Sensoren zu kaufen, dann kannst du hinten gleich die richtigen Löcher und Halter anbringen. Außerdem sparst du dir ein Haufen Bearbeitung vom alten PDC Kabelsatz, weil du gleich alles passend verbauen kannst.

      Kurze liste:
      8 Sensoren
      8 Halter
      neues Gateway wegen OPS
      PDC Steuergerät
      Kabel
      Taster
      Lautsprecher
      RCD310 oder höher ( Also Golf 6 Radio Generation ) oder schauen ob es von China RNS unterstützt wird

    • Beim Golf VI sind die Kettenprobleme nicht ausgemerzt worden. Die 1.4er TSI sind weiterhin problematisch, wenngleich sukzessive verbessert wurde. Auch hier kann man zu den Saugern greifen (1.4 mit 80 oder 1.6 mit 102 PS) allerdings ist der 2.0 FSI entfallen. Die TDI sind alle vom Dieselgate betroffen.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • Kabelbaum und Ablage für zweite Kofferraumleuchte
      • Nachrüstsatz RDK
      • Sagitar Tankentriegelung (mit Alukante)
      • GTI Tachoblende und Nadeln
      • Adapter für Golf VI Tacho in Golf V
    • Danke für die Info.

      Ich habe mich gerade mal etwas umgeguckt, 7000€ +- scheint ja ganz realistisch.
      1.4 gibt es relativ viele.
      Wie schaut es den mit den TSI aus, wenn die Kette schon gewechselt wurde ist diese dann auch besser oder wurde das gleiche schwache Bauteile eingebaut?

      Die TSI Motoren scheinen ja sparsamer zu sein.

      Die Dame wird mit dem Auto zur Arbeit fahren (kann Autobahn werden) und ansonsten durch die Stadt Gurken.
      Reichen hier die 80 PS des 1.4 das man auch mal von der Stelle kommt?
      Kenne nur den 1.4 er der Golf 4, der war ja nicht so berauschend.

    • Golf5schrauber schrieb:

      Wie schaut es den mit den TSI aus, wenn die Kette schon gewechselt wurde ist diese dann auch besser oder wurde das gleiche schwache Bauteile eingebaut?
      Trotzdem keine gute Wahl. Gibt einige hier im Forum, die bereits Kette/Spanner und Turbo neu bekommen haben und trotzdem die Kiste wieder die gleichen Probleme bekommen hat.
      Besonders Kurzstrecke ist pures Gift für den kleinen TSI.
      Soundfiles: Leon Cupra, 3.5" mit Klappe
      Insta: boffboff_cupra290
    • Würde bei den Kotflügeln vorne rechts und links aufpassen, da kann es schon mal gerne rosten. Und vielleicht beim Kofferraumdeckel, da das Schloss und auch den Kantenfalz.


      Oder vielleicht mit etwas Glück, bekommst ja einen mit dem 1.8 Turbo Motor.

    • Aber selten (2.500 Exemplare wurden gebaut) und auch nicht unproblematisch. In verschiedenen Audi Modellen macht der Motor ziemliche Probleme...

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • Kabelbaum und Ablage für zweite Kofferraumleuchte
      • Nachrüstsatz RDK
      • Sagitar Tankentriegelung (mit Alukante)
      • GTI Tachoblende und Nadeln
      • Adapter für Golf VI Tacho in Golf V