Golf 7R Federn Hersteller

  • Hallo zusammen. Ich würde für meinen G7R (Facelift) gerne Federn bestellen. Die Frage ist, welche? H&R, KAW, Vogtland oder andere? Welche könnt ihr empfehlen auch in Bezug auf Optik? Wichtig für mich ist, dass der Wagen keinem Hängearsch bekommt. Ich will die Federn mit 19 Zoll OZ Superturismo fahren, nur als Nebeninfo.
    Leute, die Federn verbaut haben, können hier als Impressionem auch gern ihre Bilder hier posten.
    Danke!!

  • Hi,


    Ich persönlich würde Dir von einer reinen Federlösung abraten. Denn die Federn werden immer nur eine Übergangslösung sein... zumal sie deinen originalen Dämpfern nicht wirklich gut tun. Es ist einfach kein aufeinander abgestimmtes Setup.


    Daher die Idee eines Gewindefahrwerks. Du kannst es flexibel einstellen und hast eben ein Setup, welches Dir mit Sicherheit mehr Spaß macht. Musst ja nicht "krass" tief gehen damit.


    Da gibt's auch viel gutes bei H&R, KW, ST, K-Sport,...


    Aber bleibt Dir selbst überlassen.


    Gruß
    Marci

  • Sehe ich genauso, wäre dann am falschen Ende gespart. Alternativ Federn + Dämpfer, die tiefere Federn besser "ab können" ;)

  • GewindefaHRwerk wird mit H&R geschrieben!

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Kann dir auch nur von Federn abraten.


    Zu Federn beim R:
    H&R 25mm soll zwar am besten funktionieren/fahrbar sein un das Maximum an tiefe sein was die Dämpfer mitmachen aber eben nicht auf Dauer!
    Kaw/Vogtland sollen nicht so toll sein und zu tief "durchhängen",kW/St/eibach haben einen so minimale tieferlegung das man diese kaum sieht!


    Gewindefahrwerk:
    Für Alltag inkl tieferlegung reicht ein h&r monotube,kw v1 oder STx völlig aus!
    Für "ambitionierte" Fahrer sowie Rennstrecke etc. am besten mit Zug/Druckstufe einstellbar, sprich KW v2, stxa, kw clubsport,...



    Fahre selbst einen R noch Original und spare auf gewindefahrwerk etc.

  • Hello und danke für die zahlreichen Antworten, die aber leider alle in die selbe Richtung gingen. Ich kann euch verstehen und sicherlich ist ein Gewinde die komplettere Lösung, aber ich will definitiv nur Federn. Es soll nur der Optik wegen sein, ein paar cm tiefer, ansonsten mag ich das originale Fahrwerk. Habe in meinem 5er R32 die H&R Federn und bin soweit eigentlich zufrieden, fahre mit dem aber nicht viele km. In meinem 4er habe ich ein KW Gewinde V2, trotz Härteverstellung viel zu hart, Dämpferhülse nach ein paar km locker, Feder gebrochen, also nicht so zufrieden damit...

  • Mit Federn, wird der Original Dämpfer aber mit besser, bzw. das Setup ändert sich ins negative. Ein FW ist da besser.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22

  • Hallo zusammen, ich hätte jetzt nochmal eine Frage. Ich habe heute die H&R Federn einbauen lassen, fahrtechnisch ganz gut, aber optisch ist es ein kompletter Polenkeil. Woher kann das kommen? Ich habe den Golf 7 R Facelift und habe die 28816-1 (Affiliate-Link) von H&R verbaut. Da waren noch so gelbe Federwegsbegrenzer mit dabei, die wurden vorne noch eingebaut. Kann es sein dass er auf denen aufliegt und deshalb nicht weiter runter kommt? Hinten ist er genau wie ich ihn haben wollte, aber vorne fast Serie. Oder müssen sich die Federn erst setzen?
    Wer kennt sich damit aus oder hat Erfahrung damit? Bin grad echt richtig enttäuscht...

  • Federwegsbegrenzer bei Federn?


    Zeig mal nen Bild vom Auto...

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36