7R auf der Rennstrecke: Oil Catch Can sinnvoll ?!

  • Ich mach mir da eigentlich auch keinen Stress, da es für den normalen Alltag trotz Leistungssteigerung passen sollte und erst bei richtig harter Rennstrecken Action kritisch wird. Wenn man einmal im Jahr hart bremst und etwas Öl durch den Lader wandert, geht er wohl auch nicht gleich kaputt. Kurzes Rauchzeichen hinten und gut :D


    Ich schreibe HGR die Tage mal eine Mail.

  • Auch wenn das Thema alt ist, aber selbst wenn die Catch Can voll ist, schwappt das Öl aus der Kanne in den Turbolader und verbrennt.

    Habe mich mit der Catch Can bei meinem EA888 auch schon mit befasst und abgeschlossen, dass es sinnvoll ist gegen verkoken, jedoch ist es kein Allheilmittel gegen verbranntes Öl im Kat.

  • Ich habe das Racingline Catch Can mittlerweile 2,5 Jahre verbaut und bin ganz zufrieden damit. Etwas Öl Schlamm und überwiegend Blowby, der übelst stinkt landen im Tank. HGR gibt tatsächlich kein Auto ohne raus ^^


    chrisFSI mein System hat einen "Peilstab" aber an sich sollte schon klar sein, dass der Tank regelmäßig kontrolliert und geleert wird wenn man so ein System verbaut hat :/:D

  • ... Blowby, der übelst stinkt landen im Tank.


    chrisFSI sollte schon klar sein, dass der Tank regelmäßig kontrolliert und geleert wird wenn man so ein System verbaut hat :/:D


    stinkt echt aber das ist normal denke ich.
    Peilstab habe ich nicht aber da es eine Kanne ist, kann man mittels Klopfen schon tasten, wie voll die Kanne ist.