Frage bekomme ich die felgen über den TÜV?

    • Golf 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja genau so ging es mir auch.
      Es ist zwar vieles eingestanzt viele Nummern und so aber ich kenne mich damit halt nicht aus und weiß nichtwas sie bedeuten.

    • Vielleicht machst mal nen Bild von der Vorderseite ^^

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


      Gruß,
      Black-Magic-G5

      R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


      Instagram: Tim_R36
    • Von den Deckeln her handelt es sich um RX Wheels. Kurze Google Suche ergab, dass der Hersteller nicht mehr existiert.

      Eine Firma, die sie damals vertrieb, kann die Gutachten raussuchen. Kostet laut derer Homepage 29€. Westberlin Customs heißt die.

      Allerdings habe ich dieses Design im Internet nicht gefunden. Kann auch nen Fake sein oder andere Deckel.
      Ich würde diese Firma mal kontaktieren, Bild von den Felgen schicken oder ähnliches. Vielleicht können sie dir helfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FloSchi ()

    • Den Fotos nach sieht das nach den bekannten "Traglast-Felgen" ohne KBA-Zulassung aus China aus.
      Der VDAT (Verband der Automobil-Tuner) warnt eigentlich schon lange vor diesen Felgen, da hier
      keinerlei Festigkeits- noch Typ-Gutachten vorliegen.

      KBA Nummer muss eigentlich sichtbar auf der Außenseite stehen. Die eingegossenen 690 kg sagen leider rein gar nichts.
      Ohne KBA Nummer wirst du keine Chance haben und ich vermute, dass es auch besser so ist ;) . Möchte niemand, dass dir die Räder bei hohen Geschwindigkeiten zerbröseln.