Rückfahrkamera High / Low - Welche Signale? Bewegende oder starre Linien? FBAS, CVBS, RGB?

  • Ich habe DSG.
    Und wie gesagt, alles angeschlossen und es kommt weiterhin dir Fehlermeldung. Als nächstes wollen wir mal einen Monitor anschließen um auszuschließen dass es am Radio liegt. Oder eben der Adapter ist falsch/defekt.

  • Kann es sein, dass das Desay B Modell pauschal nicht mit der Low Kamera kann?
    Also meine Verkabelung und auch die Kamera ist korrekt. Auch der FBAS RGB Adapter.
    Habe nämlich testweise einen Rückfahrmonitor angeschlossen. Funktioniert perfekt, inkl Adapter Rückwärtsgang etc. Also kann der Fehler nur hinterm Adapter ergo im Radio liegen.
    Weiß jemand was?

  • Moin in die Runde, ich bin neu hier und habe schon sehr viel zu dem Thema gelesen. Allerdings bin ich da wieder auf Schwierigkeiten getroffen, die noch nirgendwo behandelt wurden. Vielleicht finde ich hier ja Hilfe.
    Ich fahre ein Golf 6 Cabrio Bj 2012, 1,4 TSI 160 PS, Gateway ist Highline, Radio momentan noch das RNS 315 mit integrierter BT FSE. Nachgerüstet habe ich bisher PDC mit OPS, vorne und hinten (8 Sensoren). Dabei sollte auch gleich die Emblemkamera mit Steuergerät verbaut werden.
    Nun zum Problem: Der große Kabelbaum vom Heckklappensteuergerät (Tiguan) hat einen zweipoligen Stecker zu viel. Dafür fehlt mir der voreilige Stecker, an dem drei Pins belegt sein müssen (braun, rot, gelb). Die RFK hat den grauen coax Stecker für das Kamerasignal. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es sich um die High Variante handeln muss. Der Hersteller des Kabelbaums sagt aber, dass die neueren LOW Versionen auch mit Coax und nicht mehr mit RGB ausgestattet sind. Kann das jemand bestätigen?
    Ich würde das gerne noch fertig bekommen, ohne jetzt alle Teile tauschen zu müssen.
    Hier ist die Nummer der Kamera: 5k7827469E
    Und hier die Nummer des Steuergeräts:
    5N0907441A
    Passt das soweit zusammen?

  • Der Hersteller des Kabelbaums sagt aber, dass die neueren LOW Versionen auch mit Coax und nicht mehr mit RGB ausgestattet sind.

    Das ist richtig, Radios ab Generation Composition Media / Discover Media / Discover Pro haben kein RGB mehr, das waren nur die RNS / RCD Modelle (mit Ausnahme des RCD330+)




    5k7827469E

    Die geannte Kamera wurde im G6 Cabrio ab 25.05.2015 verbaut, also wird das eine Low Cam (mit starren Linien) für Composition / Discover Media sein. Willst du die Low Version mit RGB passend für dein Navi haben, brauchst du 5K7827469, 5K7827469B oder 5K7827469C



    5N0907441A

    Das brauchst du nur, wenn du die High Version haben möchtest - das genannte Steuergerät dürfte im im Golf 6 (Cabrio) mit entsprechender High Cam aus Passat oder CC funktionieren


    Aber ich sag dir gleich, das kalibrieren ist nicht ganz einfach

  • Hallo 3dee,
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Wenn meine Kamera nun die LOW Variante ist, aber trotzdem ein FBAS Signal herausgibt, müsste sie doch theoretisch funktionieren oder nicht?
    Bei OEM Kameras sind die Hilfslinien nicht in der Kamera, sondern im Abspielgerät bzw. im Steuergerät, wenn ich das richtig verstanden habe. Und weil sich die Kamera nicht am Gateway anmelden muss, weiß dieses auch nicht, ob es sich um die HIGH oder die LOW handelt.
    Das Heckklappensteuergerät gibt nimmt doch nur das FBAS Signal an und projiziert die mitlenkenden Linien. Das merkt doch aber auch nicht, ob VW die Kamera als HIGH oder LOW deklariert hat, wenn das Signal stimmt, oder liege ich da völlig falsch?


    Was ich jetzt allerdings gesehen habe ist, dass die Kamera vom Passat neben dem FBAS Signal für die Kamera lediglich noch einen zweipoligen Stecker für die Stromversorgung hat. Meine Kamera hat drei belegte Klemmen im vierpoligen Stecker.
    Liegt das daran, dass die HIGH Variante grundsätzlich durch das Heckklappensteuergerät eingeschaltet wird und LOW Kamera direkt durch das Rückfahrsignal? Dann könnte ich meine Kamera doch wie die LOW anklemmen und nur das FBAS Signal an das Heckklappensteuergerät weitergeben oder seht ihr da Probleme?


    [/tt]

  • Du brauchst RGB und kein FBAS deinm RNS315 hat kein FBas sondern eben RGB und die kamera hat FBas Signal.... Das ist ausschgließlich dür die neuen Radios wie Discover Media oder copmposition Media gedacht. Wurde dir aber oben bereits geschrieben... Oder liest du das nicht


    Und die Kamera High hat auch nix mit dem Heckklappensteuergerät zu tun die hat ein eigenes Steuergerät
    Wie du schon sagtest deine kamera hat den grauen Stecker du brauchst aber den Blauen

  • Unbewegliche Führungslinien sind günstiger und einfacher nachzurüsten. Achtet darauf, ob euer Radio Führungslinien hat, oder die Kamera. Denn beides zusammen sieht bescheiden aus. Die meisten China-Radios haben bereits Führungslinien, bei vielen lassen sich diese aber auch beliebig ein- und ausschalten. Originale VW Radios haben keine Führungslinien, da also darauf achten, dass die Kamera diese zur Verfügung stellt.

    Bei OEM Kameras sind die Hilfslinien nicht in der Kamera, sondern im Abspielgerät bzw. im Steuergerät, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Also noch mal:


    Entweder deine Kamera liefert die Linien (low, starr) oder dein RFK Steuergerät (high, dynamisch). Das Radio macht da gar nichts.


    In Frage kommt für dich also entweder eine Low Kamera mit blauem Stecker (wie Hansiman schon sagte) oder eben die High Kamera mit grauem Stecker (bis 2015) PLUS RFK Steuergerät.

  • Ok, verstanden. Meine Kamera liefert starre Hilfslinien und mein Kamerasteuergerät würde da noch bewegliche Linien daraufsetzen, was dann wohl eher "bescheiden" aussähe. Könnt ihr mir dann eine passende Teilenummer für eine HIGH Kamera geben, damit ich die Hilfslinien des Kamerasteuergeräts nutzen kann? Golf Nummern fallen dann ja schon mal raus, weil es den Golf nie mit beweglichen Hilfslinien gab. Aber bei den Passat Kameras sind immer noch mehr Kabel dran... ...sieht jedenfalls auf den Bildern so aus.


    Zitat von Hansiman

    Du brauchst RGB und kein FBAS deinm RNS315 hat kein FBas sondern eben RGB und die kamera hat FBas Signal.... Das ist ausschgließlich dür die neuen Radios wie Discover Media oder copmposition Media gedacht. Wurde dir aber oben bereits geschrieben... Oder liest du das nicht

    natürlich lese ich das. Aber mein RNS versteht das FBAS, wenn es vorher durch das Kamerasteuergerät auf RGB umgewandelt wurde. Das mit dem Linien, und wo genau die erzeugt werden, habe ich verwechselt. Ich brauche also auf jeden Fall eine andere Kamera und hatte dann doch gerne eine HIGH.

  • Hallo,
    erstmal vielen Dank für den ersten Artikel und die vielen Infos hier.


    Ich habe einen Passas B7 (2013) mit High Cam (bewegte Linien) und will das RNS510 gegen ein Android Radio tauschen.
    Mein größtes Problem ist momentan wie ich die Original VW RFK an das Android Radio mit Chinch (FBAS) Eingang bekomme.


    Wenn ich das richtig verstanden habe: egal on High oder Low Variante der verbauen RFK: es ist an Ende immer RGB (entweder direkt von der Kamera (LOW) oder vom zwischengeschalteten Steuergerät (HIGH)), bitte korregiert mich, wenn ich da falsch liege.


    Am RNS510 kommt also immer der gleiche (?) 26 polige Stecker für die RFK an (wie im ersten Artikel abgebildet).
    Wie bereits im ersten Artikel erwähnt gibt es Konverter zu kaufen, die RGB auf FBAS umsetzen - soweit, so gut.


    Nun zu meiner Frage:
    In den Beschreibungen dieser Konverter ist nun entweder von "HIGH" oder von "LOW" die Rede, wobei die "HIGH"-Konverter teilweise fast das doppelte kosten.
    Meiner Meinung nach sollte es dem Konverter egal sein, ob das Signal von einer HIGH oder von einer LOW RFK kommt - ist ja beides RGB.
    Oder gibt es da doch einen Unterschied ?

  • Hab noch ein Adapter von Kufatec liegen, würd ich günstig abgeben :D

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36