Muminvater´s Cabrio

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muminvater´s Cabrio

      moin Leute,

      ich möcht´dann hier die Individualisierungsmassnahmen an meinem Cabrio vorstellen.

      Gekauft habe das Schätzchen im Dezember 2016 nachdem ich meinen Audi 80 Cabrio (war ja gerade fertig geworden) gecrashed hatte.
      Dieser TDI mit 140 PS ist fast so wie ich ihn haben wollte: kein Regensensor, keine Lichtautomatik, keine E-Sitze und vor allem kein Multifunktionslenkrad.
      Dafür Oryx Perlmutt Lackierung und Stoffsitze mit Sitzheizung und einer recht gut klingenden Sound Anlage.

      SAM_4584A.jpg SAM_4589.JPG


      Soweit so gut ^^
      Im Frühjahr mussten dann die Atlanta-Felgen runter und neue, schwarze drauf. Geworden sind es 17" RIAL Bavaro 7,5Jx17H2 in schwarz high gloss mit Bridgestone Turanza T001 205/50 R17/93 W
      rial_Felge.JPG

      Passend zu den schwarzen Felgen mussten die Embleme getauscht werden. Ich habe voll durchgefärbe, in high gloss Oberfläche gewählt.
      Dazu verchromte Edelstahl Auspuff-Endrohre vom :)

      VW365_Emblem_vo_sw.JPG VW365_Emblem_hi_sw.JPG

      Im Interieur musste die Edelstahl Pedalerie rein...
      Edelstahlpedale.JPG

      ...und die Ambientebeleuchtung musste umgebaut werden. Das Licht war als solches ja kaum zu erkennen, weshalb ich mir das mal genauer angeschaut habe und entsprechend modifiziert habe.
      Umbau siehe hier

      Lenkrad und Schaltknauf ausgetauscht:
      Das GTD Lenkrad ist einfach ein Traum :love:
      GTD_Lenkrad_.JPG SAM_4980.JPG

      Die furchtbaren Aufkleber der rechten Sonnenblende habe ich mit altbewährten Mitteln eingefärbt. Lederfarbe in anthrazit aus dem Lederzentrum Göttingen funktioniert da hervorragend.

      Im Winter 2017/2018 habe ich dann das elektrische Windschott gebaut.
      komplette Doku siehe hier

      el_Windschott.JPG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von muminvater ()

    • Danke für die Vorstellung.

      Ich hatte auch mal überlegt meine Embleme schwarz zu machen (habe allerdings ein schwarzes Cabrio), aber irgendwie will mir das vor allem auf Deinem weißen Auto nicht so richtig gefallen. Hinten sieht es von weitem aus wie ein schwarzes Loch.

      Warum ist für dich KEIN Regensensor und KEIN Mufu etwas positives ? Besonders das Mufu nutze ich ständig.

      Irgendwie passen die gelb umrandeten Teppiche und der rote Schaltknauf nicht wirklich zusammen. Dazu noch die weißen Leisten... Das Lenkrad (leider ohne Mufu) ist jedoch top.

      Die rechte Sonnenblende habe ich bei meinem einfach gegen die von einem Rechtslenker getauscht, die hat nämlich rechts keine Aufkleber. Hast Du mal bitte ein Bild von der Einfärbung ?

      Sorry für meine “Kritik”, wichtig ist, dass es Dir gefällt.

    • Hi :)

      An sich coole Veränderungen dabei... muss allerdings auch sagen, dass Schaltknauf und Fußmatten etwas unharmonisch aussehen :D

      Beim Heck einfach die Trägerplatte lackieren lassen oder selbst weiß foliieren... gibt da auch die entsprechende Folie für dein Oryx :)

      Diese Kennzeichenhalter noch weg und dann sieht das gleich alles besser aus

      ... Volkswagen, What else?

      Instagram --> marci_hxrsh & HXRSH_est.16

    • Schönes Cabrio, gefällt mir sehr gut.
      Nur Felgen hätte ich andere genommen, vor allem größere. Sonst aber top Änderungen bis jetzt. Das Lenkrad ist richtig schick, genau so möchte ich das auch haben. :)
      Licht- und Regensensor ist m.M.n. der größte Unsinn überhaupt. Vor allem letzterer macht eh nie was er soll. Da wirst du auf jeden Fall nichts vermissen.

      Bin gespannt was hier noch so kommt. :thumbup:

    • moin moin,
      Kritik ist erlaubt, sonst dürfte ich hier nix einstellen :P und das alles Geschmacksache ist, ist auch klar.

      Mit den Fahrassistenzsystemen steh ich auf Kriegsfuss. Das meiste von denen verdirbt mir die Freude am Fahren, will schliesslich selber fahren und nicht fahren lassen. Die Mufu ist für allerdings schon ein Kaufhinderungsgrund. Dauernd hab ich die Hand drauf und irgendwas verstellt - will ja nicht ausschliessen, dass ich nen merkwürdigen Fahrstil habe. Aber is ja wie es is...

    • dieses WE habe ich die Interieurleisten in Oryx Perlmutt lackiert. Sollte eigentlich erst nur nen Versuch sein, gefiel mir aber so gut, jetzt kommen die Leisten der Türverkleidung noch dran.

      SAM_5404.JPG SAM_5420.JPG

      Passend dazu das Inlay für den Hebel der Sitzhöhenverstellung. Auf Folie lackiert und zugeschnitten.

      SAM_5411.JPG

      So gut wie fertig sind die Einstiegsleisten. Ich wollte die geriffelte "Zierleiste" der Verkleidung Schweller durch ein geschliffenes Alublech ersetzen. Da das mit dem Ausfräsen mangels Eigenstabilität nichts wurde, muss die Leiste nun oben auf gesetzt werden.
      Details dazu wie immer auf meiner HP Kapitel 4.2
      Einst_leiste_09.JPG SAM_5367.JPG

      Södele, das war´s erst mal.

    • :whistling:

      jahhh. bei Radio... da muss du immer umschalten. da kommt ja auch nur Schrott.
      deshalb hör ich auch kein Radio, wenn Musik dann CD und da brauch ich dann nichts weiter machen.

      Und die Taste für Bordcomputer ist ja am WIscherhebel gut aufgehoben.
    • Sehr schönes Fahrzeug und bereits prima Veränderungen. Besonders gut gefallen mir die Pedale und die Leisten in Oryx. Die Umsetzung des elektrischen Windschotts ist bemerkenswert.

      Die von Dir geschilderte Problematik mit dem Mufu kenne ich. Passiert mir mit dem Variant meiner Frau häufig beim Einparken. Über den Nutzen des RLS lässt sich streiten aber den damit verbundenen automatisch abblendenden Innenspiegel möchte ich nicht missen.

      Ich hatte durchaus auch Interesse an Bildern vom Audi 80 Cabrio....

      Weiterhin viel Freude an dem Golf.

      Zu verkaufen:
      • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
      • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
      • RDK Nachrüstset
      • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Willkommen im Forum ^^ .....Schönes Auto haste da. Das es den noch ohne Lichtautomatik gibt hätte ich nicht gedacht ,für mich einfach die beste Erfindung nach Bier :P . Und einmal Mufu immer Mufu,aber das ist ja wie immer Geschmackssache. Dann viel Spaß noch hier im Forum und mal sehen wie es weiter geht ...

      ...

    • Leo13 schrieb:

      Schönes Cabrio, gefällt mir sehr gut.
      Nur Felgen hätte ich andere genommen, vor allem größere. Sonst aber top Änderungen bis jetzt. Das Lenkrad ist richtig schick, genau so möchte ich das auch haben. :)
      Licht- und Regensensor ist m.M.n. der größte Unsinn überhaupt. Vor allem letzterer macht eh nie was er soll. Da wirst du auf jeden Fall nichts vermissen.

      Bin gespannt was hier noch so kommt. :thumbup:
      Hat dein Auto etwa kein Licht und Regensensor Leo :P ? Also bei mir arbeiten sie 100% wie es soll :rolleyes:

      ...

    • Ralfer schrieb:

      Sehr schönes Fahrzeug und bereits prima Veränderungen. Besonders gut gefallen mir die Pedale und die Leisten in Oryx. Die Umsetzung des elektrischen Windschotts ist bemerkenswert.

      Die von Dir geschilderte Problematik mit dem Mufu kenne ich. Passiert mir mit dem Variant meiner Frau häufig beim Einparken. Über den Nutzen des RLS lässt sich streiten aber den damit verbundenen automatisch abblendenden Innenspiegel möchte ich nicht missen.

      Ich hatte durchaus auch Interesse an Bildern vom Audi 80 Cabrio....

      Weiterhin viel Freude an dem Golf.
      Bilder, Fehlerdokus, Umbaudokus etc. gibt´s hier
      Viel Spass beim Stöbern.

      Ansonsten bin ich noch ein paar Antworten schuldig:
      Markus wollte Bilder von der eingefärbten Sonnenblende sehen. Bitte sehr:
      SAM_5429.JPG SAM_5432.JPG

      • Zu den Fussmatten: die Kettelung ist nicht gelb wie es die Fotos vermuten lassen sondern neon grün.

      • Felgengrösse: ich wollte nicht grösser als 17" gefällt mir nicht so 8)

      Was ich noch vergessen hatte: die Bi-Xenon Scheinwerfer. Hatte vorher nur Halogen, das ist schon klasse. Klar gibt´s heute schon wieder besseres, aber ich will ja mal nicht meckern.

      Gruss Tobias
    • Heute hab ich die in die Abdeckung Schweller eingebauten Aluleisten verbaut. Ursprünglich sollte die Aluleiste ja vertieft sitzen, aber da das mit dem ausfräsen überhaupt nicht nicht geklappt hatte (siehe Doku 4.2) musste es halt so gehen.
      SAM_5485.JPGSAM_5487.JPGSAM_5488.JPG


      bis denne, Gruss Tobias

    • södele, die Dekorleisten der Türverkleidung sind nu auch in Oryx und die Kennzeichenhalter ebenfalls. :D
      Doku 2.2
      In dem Zuge gleich die Türwarnleuchte eingebaut - nur noch nicht angeschlossen. Ja, Pin 18 und 19 am TSG ist zu lesen. Sind bei mir nur leer. Niente, nada. Mal schauen was der Lieferant achreibt, soll ja ein plug´n´play sein.

      SAM_5522.JPG SAM_5536.JPG
      SAM_5538.JPG

      Habe übrigens bei meiner HP etwas umstrukturiert, so dass die og. links nicht mehr unbedingt passen.

      Gruss Tobias