David's Vari

  • Ganz schön ruhig geworden hier im Forum. Naja, bei mir ist es ja auch der erste Beitrag seit über einem Jahr :whistling:


    Der Vari wird weiterhin gefahren und gepflegt. Das Discover Media MIB 2 ist nun auch schon eine Zeit verbaut.


    IMG_20220604_084004-01.jpeg


    Leider wird mir immer noch ein Passat Variant angezeigt. Den Golf konnte ich nicht auswählen. Außerdem funktioniert die Navigation nicht. Datenbank nicht verfügbar. Da ich nun Android Auto habe, ist das nicht weiter tragisch. Es wäre aber irgendwie trotzdem nett, wenn es funktionieren würde.

    Und falls die Frage kommt, ja ich habe die aktuellen Karten ;)

    Evtl. liegt es an der SD Karte. Habe nämlich die Karten auf die SD Karte vom MIB 1 gespielt. Keine Ahnung. Vielleicht hat da jemand noch einen Tipp.


    IMG_20220430_082827-01.jpeg


    Ansonsten wird er wie gesagt täglich gefahren und macht mir auch keine Probleme. Nächsten Monat steht dann Service und Ölwechsel an. Und er bekommt hinten neue Bremsen.


    Schöne Pfingsten euch allen.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween!

  • Schau mal welche Swap codes installiert sind. Dazu lange Menü Knopf gedrückt halten und dann auf Swap codes und dann installierte codes.

    094000FF wäre Karte Europa liftime


    Vlt fehlt dieser Code


    Wenn du eine Originale VW SD Karte hast dann ist eigentlich egal ob MIB 1 oder 2 beim Discover Media.


    und Darstellung des Autos lässt sich über die ersten 3 Bytes im Radio codieren.

  • Ja genau daran liegt es wohl. Kann ich den ohne weiteres freischalten? Oder brauche ich dazu VCP?


    Die Darstellung vom Auto hatte ich probiert zu codieren. Hab ich aber nicht hinbekommen.


    Ich bin da eher vorsichtig. Habe das noch nicht allzu oft gemacht und möchte nichts kaputt machen.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween!

  • Codier das Radio mal die ersten 3 Bytes auf

    02 73 02


    Dann den linken Knopf am Display so lange gedrückt halten bis das Radio neu startet. Dann sollte auch ein Golf 7 Kombi angezeigt werden. 10 Sekunden gedrückt halten ca.


    Swap codes gibt es theoretisch Möglichkeiten den Rechner über SD Karte mit einer passenden software zu hacken, hab davon aber keine Ahnung. Mit VCDS VCP keine Chance.


    Und bei deinem X Gerät würde ich da auch nicht an der Software rum fummeln, weil dafür brauchst du wieder neue X Software, da kannst du nicht einfach Serien software drüber bügeln, dass frisst der Rechner nicht.

  • Also die Langcodierung nimmt er nicht.


    Was aber seit vorhin angezeigt wird ist ein normaler Golf. Und das Navi zeigt nicht mehr and, dass die Datenbank nicht verfügbar ist, sondern eine Karte. Hier hat er aber anscheinend nicht das richtige GPS Signal. Kartenmaterial ist Japan.


    IMG_20220605_160200.jpg


    IMG_20220605_160211.jpg


    Da ich selbst nur ein billiges China VCDS habe und das auch zu alt ist, bekomme ich in der Labeldatei nichts angezeigt und kann somit auch kein anderes Fahrzeug auswählen, sollte jetzt ein anderes auswählbar sein.


    Mein bester Freund schaut jetzt ob sie in der Firma eine europäische Headunit rumliegen haben. Was ziemlich wahrscheinlich ist. Da ich aber erst im September wieder in D bin, bleibt es jetzt mal wie es ist.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween!

  • Servus miteinander!


    Letzte Woche wurde die neue Head Unit verbaut, ordentlich codiert und augenscheinlich lief auch alles ohne Probleme. Bis ich das PDC eingeschaltet habe. Das wurde nämlich nicht im Display angezeigt. Auch nach mehrmaligem überprüfen haben wir es nicht hinbekommen.


    Im Steuergerät wird aus irgendeinem Grund der Komponentenschutz angezeigt (es funktioniert alles, außer die Anzeige vom PDC), außerdem möchte es, dass man die Grundeinstellungen macht. Es wurde alles gemacht. Die Head Unit wurde auch nochmal auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Alles ohne Erfolg. Die Fehler bleiben auch hinterlegt.

    Einen Scan haben wir leider nicht gespeichert.


    Habe die andere jetzt wieder verbaut und die deutsche Head Unit liegt im Büro.

    Ich selbst habe leider keine Möglichkeit zu codieren, da kein VCDS vorhanden ist.


    Evtl. weiß jemand was zu tun ist und könnte sich dem annehmen. Würde die Head Unit dann demjenigen schicken. Vielleicht kann die Head Unit dann gleich codiert und angepasst werden. Falls das außerhalb von meinem Auto möglich ist.

    Falls sich sogar jemand in meiner Nähe, oder Bayern, findet würde ich auch hinfahren. Nach Hessen komme ich dieses Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr.

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween!