Golf V RCD 300 USB + Bluetooth nachrüsten

  • Guten Tag zusammen,


    kurz zu meinem Auto: Golf V Baujahr 07 RCD 300


    Habe mir vor gut 2 Jahren einen AUX Adapter geholt, der bis gestern auch noch tadellos funktioniert hat. Heute hat er den Geist aufgegeben. Auch ist die AUX Schnittstelle an meinem Handy kaputt, heißt AUX wird für's erste nicht mehr gebraucht.


    Ich suche einen USB + Bluetooth Adapter, der preislich jedoch unter 60 Euro liegt.


    Auf den bin ich schon gestoßen: *Klick* (Affiliate-Link), aber da fehlt mir Bluetooth. Habt ihr irgendwelche Empfehlungen?


    Vielen Dank im voraus!

  • https://www.amazon.de/USB-AUX-Adapter-Bluetooth-Freisprechanlage/dp/B00D8Y5BKO/ref=sr_1_4?s=automotive&ie=UTF8&qid=1529507751&sr=1-4&keywords=yatour+bluetooth (Affiliate-Link)


    Bluetooth ist ein zusätzlicher Adapter bei yatour. Kostet natürlich mehr. Vielleicht findest du ein gebrauchtes Set.


    Ich würde allerdings einfach ein RCD330 kaufen. Zu dem Radio findest du in der Suche mehr. Gibts günstig bei ebay zu kaufen, ist original VW und bietet alle Funktionen in besserem Umfang als dieses Nachrüstzeugs.

  • Das RCD330 ist eine gute Möglichkeit, allerdings sprengt das deinen Rahmen von 60 Euro und es wird ein Gateway-Tausch erforderlich.


    Ich würde zu dem RCN210 raten, damit hast du Bluetooth, AUX, USB und SD in einem Gerät für weniger als 60 Euro. Außerdem muss das Gateway nicht getauscht werden, was beim RCD330 der Fall ist. Der Preis für ein gebrauchtes passendes Gateway dürfte bei ca. 25-40 EUR inkl. Codierung liegen.



    Nachtrag: Falls du ein RCN210 nimmst, solltest du eins mit Quadlock-Adapter nehmen, beispielsweise hier bei diesem Angebot.

  • und es wird ein Gateway-Tausch erforderlich

    Sein Golf ist BJ 2007. Also braucht er wahrscheinlich kein neues.

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Nachtrag: Falls du ein RCN210 nimmst, solltest du eins mit Quadlock-Adapter nehmen, beispielsweise hier bei diesem Angebot.

    Huhu ihr alle,


    vielen Dank für eure Hilfe! Eigentlich habe ich an kein neues Radio gedacht, aber dieses sieht optisch doch sehr schick aus und erfüllt alle von mir gewünschten Anforderungen. Daher werde ich es mir höchstwahrscheinlich holen.


    Den Einbau hätte ich bestimmt irgendwie selbst hinbekommen, aber ich lese gerade, dass das Radio am Ende keine Beleuchtung hat und dass es mit der dem Ausschalten der Zündung nicht aus geht, sofern man es nicht nochmal extra verkabelt.
    Daher werde ich mir das Radio wohl einbauen lassen. Radio kommt meiner Recherche nach aus China. Sind die lokalen Werkstätte in der Lage es einzubauen oder direkt zu VW?


    Vielen Dank und viele Grüße
    F0rest

  • Ob VW das kann, hängt ganz von der Werkstatt ab. Einige Werkstätten lassen sich darauf ein, auch wenn es kein offizielles "Nachrüstkit" ist. Andere stellen sich quer. Das ist wie mit Codierungen, einige Werkstätten sagen "geht nicht", andere sind kooperativ. Frag am besten mal nach. Allerdings sieht das für mich sehr easy aus, vielleicht traust du es dir ja mithilfe des Video aus diesem Thread RCN 210 - Überblick & Einbau - VW-Radio ohne Gatewaytausch zu.


    Ansonsten macht das sicher so ziemliche jede kompetente Werkstatt, die sich mit Nachrüstungen beschäftigt.

  • Auf den Thread/auf das Video bin ich auch schon gestoßen. Den Einbau wie im Video würde ich auch noch hinbekommen.


    Allerdings besteht die Sorgen, dass die Tastenbeleuchtung nicht funktioniert (*Klick*) und dass das Radio beim rausziehen des Schlüssels nicht ausgeht (siehe hier)

  • Das funktioniert alles, aber du musst statt an den Infotainment Can an den Comfort Can von der Klimasteuerung, die praktischer Weise direkt darunter liegt. Sagt dir das etwas?

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)

  • Überhaupt nicht ;(


    Hab mich in mehrere Threads eingelesen, da heißt es was von Comfort Can, Entertainment Can, ISO-Anschlüsse, Pins usw.


    Da wahrscheinlich keiner Lust hat mir hier einen Vortrag nieder zu schreiben, wäre ich auch um einen Link erfreut, der das ganze erklärt, gerne auch auf Englisch.


    Heißt also im Grunde, wenn ich alles 1 zu 1 wie im Video mache funktioniert es sicher?


    Vielen Dank im voraus!

  • Ganz einfach. Du kaufst ein RCN mit CAN und Quadlock auf ISO Adapter mit einer Separaten, langen Can Leitung (gibt es so bei ebay als Set) und schließt es an. Die lange Leitung führst du runter zum Klima Bedienteil und schließt or/br an or/br und das zweite Kabel an or/gn. Einfach anzapfen, fertig.

    Gruß
    Andi


    Ich hab ein fettes Traum... einmal auf den Auto trauf, weischt 8)

  • Habe mich mal im Video orientiert wie das ganze aussehen sollte, jedoch kann ich keine seperate CAN Leitung finden.


    Beim oben genannten Radio ist CAN und Quadlock schon dabei, das hier müsste ich soweit ich weiß auch noch kaufen, fehlt nur noch die sperate CAN Leitung... Würde mich daher sehr um einen Link freuen.

  • Ok, vielen Dank. Ein passendes Angebot habe ich bereits gefunden.


    Warum brauche ich aber den Antennen Adapter nicht? Beim RCD300 ist hinten ein Antennenanschluss (für Strom?) während beim rcn210 2 sind.

  • Dein RCD300 hat 2 Antennen mit Diversity. Das RCN210 hat wie das RCD330 nur einen Antennenanschluss. Also schließt du auch einfach nur ein Kabel an (weiß oder braun, musst mal testen was besser klappt).


    Diese ganzen Diversity Adapter kannst du vergessen, nimm einfach die Leitung die am besten Empfang hat. Eine geht zur Heckscheibe und die andere zur Dachantenne.