Golf 5 GTI Tracktool

  • Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung - ich mag das Forum hier einfach. :)


    Laut Octavia-RS-Forum sollen die Achsschenkel, die ich hier verbaut habe (3C0407254F + 3C0407253F), passen. Da hatte ich nämlich auch die Info bzw. die Teilenummern her.

    3C0 407 253 F Listenpreis 226,70 € Schwenklager Aluminium Cobapress
    3C0 407 254 F Listenpreis 226,70 € Schwenklager Aluminium Cobapress


    Habe eben auch noch mal nachgeschaut, dass ich tatsächlich diese Achsschenkel gekauft habe. Die Traggelenke vom Golf sollen da nicht passen, ich habe aber eh die verstellbaren von Whiteline verbaut, welche auch passen.

  • Doch, die sollten eigentlich passen. Ob ich jetzt genau die verbaut hsb, weiß ich nicht, aber ich hatte mich da mal mit Teilenummern vom S3 schlau gemacht. Im Bild sind die Teilenummern der möglichen Achsschenkel, dort sind deine auch aufgeführt.


    Denk auf jeden Fall daran, dass die Schrauben für die Bremsanlage länger sein müssen, die für Stahlschenkel sind zu kurz!

  • N91084901


    Genau die brauchst du. Nur 4x!!


    Auf octavia-rs.com steht 8x aber das ist quatsch


    So sah meine Einkaufsliste aus:
    2x N10640301
    2x N10141003
    2x N10106402
    2x N90954802
    4x N91084901


    Ich hab Anfang dieses Jahres auf 3C Achsschenkel, 3C Querlenker & Powerflex Buchsen (jeweils vorne und hinten) gewechselt

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Guys, vielen Dank! Das mit den Schrauben für die Bremssättel bzw. Bremssattelhalter (da andere Bremse) ist mir auch aufgefallen. Habe mir dann welche bei meinem Schraubendealer in gleicher Länge und als 10.9er besorgt. Allerdings sind meine nur 50mm statt 55mm, da mir die 55mm zu lang waren (hatte anfangs 55mm nach Ausmessen bestellt).

    Die anderen Schrauben habe ich auch bereits neu hier liegen. Die kommen allerdings erst rein, wenn ich das Auto auf der Bühne habe, um die neuen Querlenker montieren zu können - hier ist/war mir das DSG im Weg. Gibt es da eine „einfache“ Möglichkeit, bevor ich den ganzen Aggregateträger ausbaue?


    Warum die Reifen aktuell in „V“-Stellung stehen, kann ich mir leider nicht erklären. Wir schauen morgen mal, wie weit die Spurstangenköpfe verstellbar sind.

    Danke!

  • Bei mir war die Spur nach dem Tausch auch extrem verstellt.

    Worauf zu achten ist, dass die Alu Blöcke wo die Querlenkerlager drinne sitzen, vom Passat auf Grund der Lochstellung nicht passen! Hier müssen die vom Golf verbaut werden.


    Traggelenke kannst du die serienmäßig beim Golf verbauten nutzen.

  • Die kommen allerdings erst rein, wenn ich das Auto auf der Bühne habe, um die neuen Querlenker montieren zu können - hier ist/war mir das DSG im Weg. Gibt es da eine „einfache“ Möglichkeit, bevor ich den ganzen Aggregateträger ausbaue?

    Ich hab zwar kein DSG, aber beim rechten Querlenker war mir die Ölwanne im Weg. Ich hab kurzerhand oben ein Motorlager gelockert und den Motor von unten angehoben. Problem gelöst :D

    Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

  • Bei mir war die Spur nach dem Tausch auch extrem verstellt.

    Worauf zu achten ist, dass die Alu Blöcke wo die Querlenkerlager drinne sitzen, vom Passat auf Grund der Lochstellung nicht passen! Hier müssen die vom Golf verbaut werden.


    Traggelenke kannst du die serienmäßig beim Golf verbauten nutzen.

    Auf die Alublöcke wurde ich bereits hingewiesen, ich hatte aber eh schon die von Superpropoly, passend für den Golf 5 GTI, liegen. Leider habe ich die Alu-Querlenker noch nicht getauscht, da beim schnellen Tausch das DSG auf der linken Seite im Weg war, um die Schraube zu lösen. Deswegen sind noch die alten Stahllenker drin.

    Für den aktuellen Umzug reicht der - auf der Hebebühne wird dann auf Alu gewechselt.

    Ich hab zwar kein DSG, aber beim rechten Querlenker war mir die Ölwanne im Weg. Ich hab kurzerhand oben ein Motorlager gelockert und den Motor von unten angehoben. Problem gelöst :D

    Also nehme ich den Motor am besten auch noch raus. Macht alles einfacher. 😅

    Mir hat mein Corsa beim Wasserpumpentausch schon Freude bereitet, weil der Motor da für die Demontage von Schrauben jeweils 30cm abgesenkt und angehoben wurden musste. 🙈

  • Ich hab zwar kein DSG, aber beim rechten Querlenker war mir die Ölwanne im Weg. Ich hab kurzerhand oben ein Motorlager gelockert und den Motor von unten angehoben. Problem gelöst :D

    Bei mir ging beim Schalter zum Glück alles ohne etwas weg zu bauen 🙏🏼

    Auf die Alublöcke wurde ich bereits hingewiesen, ich hatte aber eh schon die von Superpropoly, passend für den Golf 5 GTI, liegen. Leider habe ich die Alu-Querlenker noch nicht getauscht, da beim schnellen Tausch das DSG auf der linken Seite im Weg war, um die Schraube zu lösen. Deswegen sind noch die alten Stahllenker drin.

    Für den aktuellen Umzug reicht der - auf der Hebebühne wird dann auf Alu gewechselt.

    Also nehme ich den Motor am besten auch noch raus. Macht alles einfacher. 😅

    Mir hat mein Corsa beim Wasserpumpentausch schon Freude bereitet, weil der Motor da für die Demontage von Schrauben jeweils 30cm abgesenkt und angehoben wurden musste. 🙈

    Den Spaß hatte ich beim Mini mit der WaPu auch schon 😂👍🏻



    Wenn du den Umbau der Radlagerträger machst, bau je nach Laufleistung auch mal neue Radlager ein, die sind ja doch schon ganz gut belastet auf der NOS.


    Für welche Reifen/Dimensionen hast du dich jetzt entschieden?

  • Moin.


    Klar, die Radlager sind auch neu, sehe ich eh als Verschleißteile an. ;)

    Da die TTRS-Bremse auch wieder raus kommt und schon eine Stoptech STR60 hier liegt, muss ich leider auf 18“ wechseln. Da hatte ich im Sommer neue ATS DTC 8,5x18 gekauft. Montiert sind aktuell neue Direzzas in 225er Breite. Die werde ich auch erst mal runterfahren. :)


    Zusätzlich zur Vorderachse habe ich auch noch eine VW Motorsport Unibal Hinterachse gekauft, die auch noch verbaut werden muss.


    Grüße!

  • Das hört sich doch vernünftig an.


    Fahre derzeit die ttrs Bremse mit den 370er Carbopad Scheiben und Dixcel Belägen.


    Felgen hab ich derzeit die Protrack one in 9x18 et52 verbaut, VA 265/35 und HA 235/40 mit Toyo R888R.


    Werde da aber auch wenn die runter sind auf direzzas gehen.


    Wo hast du die Hinterachse her? Bzw. aus welchem Auto ist die?


    Für die Vorderachse hättest dann auch auf die Scirocco Cup Achsteile gehen können😁

  • Die Hinterachse ist tatsächlich die Cup-Achse vom Scirocco. Bekommen habe ich die bei LMS Engineering, ich kann dir aber nicht sagen, ob er noch welche hat. Anfangs hatte ich mir extra die Superpropoly-Teile für die Hinterachse besorgt und zusätzlich neue Hinterachsteile mit Serienlagern - Plan war, diese dann umzupressen. Damit hatte ich auch angefangen (das muss ich jetzt noch beenden, dann wird der komplette Satz verkauft), allerdings habe ich mich dann doch für die Unibalachse entschieden.


    Die Vorderachsteile in Unibal vom Scirocco habe ich leider noch nicht gefunden, wo man die für halbwegs vernünftiges Geld kaufen kann, sonst wären die Teile auch schon hier. Zwischenzeitlich hatte ich überlegt die Teile von EuroLogicParts zu kaufen, da ist mir allerdings nicht klar, was für Uniballager etc. verwendet werden. Die wären noch eine Alternative.


    Mit meiner TTRS-Anlage, den 345mm Scheiben vom Golf 5 R32 und Endless MA45B Belägen hatte ich auch keine Probleme. Nur wie das so ist, dann sieht man wieder ein Angebot und wenn man schon einmal alles neu macht, dann kann man auch noch mal die Bremse anfassen.

    Dass das Auto ein wirtschaftlicher Totalschaden ist steht außer Frage. ;(


    Hast Du für die 265er Reifen auf der VA andere Kotflügel verbaut? Ich überlege noch, ob es SRS (gefallen mir optisch irgendwie besser) oder Mücke werden. Problem bei meinen Felgen ist die ET35, vor allem auf der Hinterachse könnte das eng werden.

  • Für die Cup Teile kannst du mal bei 413Motorsport anfragen. Der Tim macht eigentlich immer faire Preise und hat auch Plan von dem was er macht.


    Fahre die Serienkotflügel, allerdings an den unteren Befestigungspunkten um ein Loch nach außen versetzt, Passt wunderbar

  • Für die Cup Teile kannst du mal bei 413Motorsport anfragen. Der Tim macht eigentlich immer faire Preise und hat auch Plan von dem was er macht.


    Fahre die Serienkotflügel, allerdings an den unteren Befestigungspunkten um ein Loch nach außen versetzt, Passt wunderbar

    Solltest du Interesse haben wie das Ganze aus sieht, kann ich mal ein paar Bilder machen 👍🏻