Telefonnutzung über Autoantenne mit Discover Media & Comfort Schnittstelle

  • Eine Verständnisfrage zu Nutzung meines Mobiltelefons Nokia C5 über Bluetooth mit der Comfort Schnittstelle über das Discover Media.


    In meinem G7 Variant aus 03/2017 ist in der Mittelkonsole vorne ein entsprechender USB-Anschluss und das Symbol auf der Matte für das Handy. Nun die Frage: Muß ich, wenn das Handy die Autoantenne nutzen soll, dieses auch über den USB-Anschluss angeschlossen sein oder reicht es, wenn das Handy korrekt auf der Matte liegt? Und woran sehe ich das ggf , außer über das Signalstärkesymbol. Danke


    Thomas

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas
    G7 Variant Highline, 2.0 TDI
    , EZ 03/2017

  • Die „Matte“ ist doch für das Induktive Laden und der USB-Abschluss für das CarPlay etc.


    Ich glaube die Autoantenne wird nur genutzt wenn das Handy über Rsap verbunden ist. Und das können nicht alle Handys.

  • RSAP?
    Nachtrag. Habe es gefunden > rSAP = remote SIM > und meines hat dieses Profil. Das USB-Kabel kann ich zum Laden verwenden braucht man abrer nicht.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas
    G7 Variant Highline, 2.0 TDI
    , EZ 03/2017

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas7000 ()

  • Jap, dass kannst zum Laden verwenden. Oder wenn ein ensprechendes Handy hast, einfach auf die Matte legen.



    Edit: Wobei, wenn das Handy mit Rsap verbunden ist es kaum Batterie verbraucht.

  • Soweit ich weiß ist unter der Gummi Matte im Fach vorm Schaltknauf ein Verstärker oder so etwas. Zumindest hat das Fach einen Roten Fakra Anschluss

  • Könnte der Fakra-Stecker auch violett sein? Den rot wäre nicht definiert.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas
    G7 Variant Highline, 2.0 TDI
    , EZ 03/2017

  • Rot und Violett, Pink und lila is doch alles eine Farbe.

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Danke. Dann sind alle Hinweise richtig und ich muß das Handy nur mit Bluetooth reinlegen - ist mit USB-Kabel nämlich etwas fummelig. Das brauche ich dann nur mal zum Aufladen.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas
    G7 Variant Highline, 2.0 TDI
    , EZ 03/2017

  • Ich will die Außenantenne nutzen, dann ist der Batterieverbrauch niedriger und der Empfang besser. Und da ich eine zweite Sim-Karte unter meiner Nr. habe ist das kleine Nokia da vorne gut aufgehoben.

    Mit besten Grüßen vom Ammersee
    Thomas
    G7 Variant Highline, 2.0 TDI
    , EZ 03/2017

  • Rot und Violett, Pink und lila is doch alles eine Farbe.

    Nur Violett und Lila sind identisch.
    Pink ist etwas mehr unicorn und Rot oldscool.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Nur Violett und Lila sind identisch.Pink ist etwas mehr unicorn und Rot oldscool.

    Dann bin ich halt oldschool :D

    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." - Walter Röhrl


    Gruß,
    Black-Magic-G5


    R36 l F-Town l Domibox l Recaro l H&R Monotube l 19" BBS CH-R


    Instagram: Tim_R36

  • Wenn über Rsap verbunden ist braucht man das Handy nicht für die Antenne ins Fach legen weil das Steuergerät mit Außenantenne die Verbindung macht. Beim koppeln mit Rsap muss die SIM PIN im Auto eingegeben werden. Bei den alten Premium FSE konnte man die bevorzugte Verbindungsart einstellen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit