Passat CC R-Line

  • Moin,


    nach dem unschönen Ende meines Golfs, darf ich euch nun seinen Nachfolger vorstellen. Hat ja auch in Teilen noch Golf-Gene.

    Allgemeine Daten:

    • Motor: 1.8 TSI (160 PS) CDAA
    • Getriebe: 7-Stufiges Doppelkupplungsgetriebe DSG (MLC)
    • Farbe: Schwarz Uni (L041)
    • KM: ~ 120.000
    • Gebaut: 10/10
    • EZ: 12/10
    • Ausstattungslinie: Keine bzw. Sport / R-Line

    Ausstattung:

    • R-Line Paket (Frontspoiler / Seitenschweller / Lenkrad / Einstiegsleisten / Abgedunkelte Rückleuchten / 17" Mallory)
    • 18" Mallory - Felgen statt der 17" die Serien R-Line Felgen
    • Klimapaket (Panorama-Ausstelldach, Elektrisches Sonnenrollo für die Heckscheibe, Climatronic)
    • Ambientepaket (Fußraumleuchten (auch während der Fahrt), Leuchtleisten in den Dekoren in den Türen vorne und hinten, Warnleuchten in den Türen)
    • Edelholz-Dekor Vavona
    • Bi-Xenon Scheinwerfer mit Kurvenlicht und Abbiegelicht
    • Reifenkontrollanzeige
    • PDC vorne und hinten mit OPS
    • Auto-Hold
    • RCD 510 ('nackt' ohne FSE oder MDI / CD-Wechsler)
    • 5-Sitzer Paket
    • Sportsitze mit Flanken in Leder und Mittelbahnen in Alcantara, fahrseitig elektrische Lendenwirbelstütze und Neigungsverstellung und manuelle Höhenverstellung, beifahrerseitig manuelle Höhenverstellung und Lendenwirbelstütze, Vordersitze beheizbar
    • Regensensor, Lichtsensor, Innenspiegel automatisch abblendend

    Nachgerüstet von Vorbesitzern (2):

    • Bremse hinten von PR 1KW auf 1KU umgebaut
    • DSG-Maßnahme 34F6 (Softwareupdate und Ölwechsel hauptsächlich)

    Was also noch z.B. fehlt:

    • GRA
    • R-Line Pedalen (Hat das Paket, aus welchem Grund auch immer, nicht)
    • Vllt. ein wenig Tieferlegung oder das ein oder andere Assistenzsystem, ... man wird sehen. :thumbsup:

    Bilder:
    Morgen oder die Tage kommen noch bessere, vor allem weil ein Vogel schon genau mittig die Heckscheibe getroffen hat, aber Eingangsbeitrag ohne Bilder wäre doof.


    photo_2018-09-29_22-58-28.jpg
    photo_2018-09-29_23-47-14.jpg


    photo_2018-09-29_22-57-34.jpg


    Insgesamt definitiv schon der positive Wahnsinn der Wagen wenn man vom 3 Jahre älteren Golf kommt mit 102 PS Saugbenziner und Wandlerautomatik.


    Man tritt auf das Gaspedal und trotz dem das es die Einstiegsmotorisierung für den Passat CC ist, geht der Wagen gut vorwärts und für mich auch in einem perfekten Verhältnis aus Laufruhe und 'Wums' (Ich kann mir denken das die GTI- und R-Fraktion jetzt gerade lachend vom Stuhl kippt bei 160 PS und 1,520 kg Leergewicht wenn ich da von 'Wums' rede :D ). Ich weiß jetzt nicht ob der kleine 1.8 TSI auch einen 'Soundgenerator' zum Innenraum hat, aber der Sound ist auch für mich perfekt. Nicht krawallig laut was bei dem Motor für mich sinnfrei wäre, aber auch kein Hybrid und schon etwas Sound.


    Des Weiteren ist das Xenon und die Features schon echt mega. Das mitlenken in den Kurven, oder das Abbiegelicht um Beispiele zu nennen. Da geht der Spaß zum Motorstart los wenn die Scheinwerfer einmal nach oben und nach unten, und nach rechts und nach links fahren. Für die meisten wahrscheinlich Spielkram oder seltsam sich daran so zu erfreuen aber ich finde es super :love:


    Einen schönen Sonntag euch schon mal,


    Torben

  • Auch von mir Glückwunsch zum neuen Wagen. Ein wirklich schönes Modell mit einer tollen Ausstattung. Das R-Line Exterieur macht Ihn außen Perfekt. Das Holzdekor ist vielleicht nicht jedermanns Sache aber allein die Ledersitze mit den Alcantarabahnen sind ein Träumchen. Ich hoffe Du hast lange viel Freude an dem Wagen und hältst uns Heer auf dem Laufenden.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Glückwunsch zum neuen und allzeit gute und unfallfreie Fahrt. Echt schöner Wagen haste dir da zugelegt.

    Wer denkt er sei gut, hat aufgehört besser zu werden.

  • Glückwunsch zum neuen Wagen. Mit so einem bin ich mal zur Abholung in die Autostadt gefahren. Schöner Gleiter.
    Ich hab ne neue r-line Fußstütze liegen, falls Interesse ist schreib mir ne PN.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Uni-Schwarz ist eine geniale Farbe :thumbup: , aber leider alles andere als pflegeleicht :whistling:
    Viel Spaß mit dem Koffer ^^

  • hieß es nicht ,der CC wird nur angeschaut und nicht gekauft? :D


    Schönes Auto, Vorallem hast du die Möglichkeit auf alle Passat B7 Assistenten ;)

  • Hallo Torben,


    es ist nicht schön zu lesen was mit deinem alten Golf passiert wird, aber du hast dir einen schicken Nachfolger ausgesucht. Glückwunsch zum neuen und viel Spaß damit! Würde es an deiner Stelle mal in Betracht ziehen eine originale FSE nachzurüsten, damit würde dann ja auch Bluetooth Audio-Streaming einher gehen und so riesig ist der Aufwand in meinen Augen nicht.


    Kannst du mal was zu dem Bremsenumbau sagen? Kamen da andere Sättel und Sattelhalter rein oder gibt es beim CC vielleicht die Möglichkeit wie beim Golf 5 (dort jedoch an der VA) nur mit anderen Sattelhaltern günstig auf die nächst größere Bremse zu upgraden?

  • Glückwunsch zum neuen Auto, ein Passat CC ist immer was schönes. :thumbup: Nur das Holzdekor ist so überhaupt nicht mein Fall.

  • Erst einmal Danke an alle für die ganzen Reaktionen und Glückwünsche!


    @Ralfer Natürlich wird es hier auch immer wieder zeitnah Updates zum Passat geben. Ist ja wie gesagt auch ein bisschen was geplant.


    @kreysel Gerade noch nicht so, vielleicht später, aber Danke für das Angebot! :)


    @Boffboff Ja das hab ich auch schon gelesen, muss mich da mal ransetzen, Wagen hat sehr viele Swirls und sowas die man teilweise wirklich im Licht krass sieht. Da gibt es noch eine Menge zu tun, die Endrohre sind eigentlich auch silber, da muss ich auch noch ran.


    @Marius336 Bezüglich der B7 Assistenten muss ich mal schauen, wie meinst du das? Weil soweit ich weiß (noch hatte ich mein VCDS nicht am Wagen) hat mein CC noch die Konstellation KSTG + BNSTG wie der Golf V auch. Erst die Passat CCs mit dem B7-Interieur ab Modelljahr 2012 oder so haben ein BCM. Das KI sagt ja hier nix aus, die Passat CCs haben ja seit Markteinführung 2008 schon ein weißes oder farbiges KI gehabt was aber noch das alte Protokoll spricht.


    @sportline95 Du ich kenn den Aufwand für die FSE, hatte ich ja selber eingebaut in meinem Golf V. :D Vermutlich werde ich diesesmal ein RNS 315 mit Integrierter FSE aber nehmen, spar ich mir ein paar Kabel, wobei das RNS 510 hier auch noch liegt. Und zu dem Bremsenumbau kann ich leider nix sagen, ich kann nochmal schauen weil so alle Rechnungen vom Vorbesitzer beim Wagen dabei waren ob ich da noch Informationen finde. Im Serviceheft ist auf dem Fahrzeugdatenträger eben dieser Umbau vermerkt, und ich würde behaupten das auch nur ein VW-Partner auf die Idee kommt einen Bremsenumbau nach PR-Codes zu machen. Wenn ich so schaue scheint die Größe die gleiche geblieben zu sein (Vorne 312 wie vorher, Hinten 282 wie vorher), also nix wildes.


    @Zero696 Bezüglich des Holzdekors bin ich auch noch unschlüssig. Nicht weil es mir nicht gefällt, ganz im Gegenteil, aber irgendwie passt es nicht zu den schwarzen Sitzen sondern würde besser mit beige/braunen Sitzen harmonieren. Vielleicht wird es auf Dauer mal schwarz foliert. Man muss aber dazu sagen das es das Ambientepaket nur mit Holzleisten gab, und die anderen Dekorleisten sind auch anders und haben nicht die Aufnahme für die Beleuchtung.


    So auf gaaaanz lange Dauer würde mir da im Innenraum passend zu außen dann auch eher schwarz einfallen, dann würde ich die Dekorleisten schwarz folieren, schauen das ich ein Golf 6 R Lenkrad bekomme und mit Alcantara beziehe, und auch mal schaue wie es mein T6-Wahlhebel noch ins Auto schafft.

  • Bei dem Schiff musst du dir definitiv eine Maschine anschaffen, per Handpolitur bekommt man sicher einen Tennisarm und man ist mehrere Tage dabei ;)
    Für den Anfang kann ich eigentlich immer das Set von Lupus Autopflege empfehlen.


    https://www.lupus-autopflege.d…-white-Polishing-55-139mm


    Die Polituren, die dabei liegen sind Klassiker, die funktionieren eigentlich immer :)


    Im Prinzip benötigst du nur noch folgendes: Mikrofasertücher zum Politur abnehmen und auch zum Abnehmen vom Schutz (Wachs/Hybridwax/Versiegelung), einen Pre Cleaner (je nachdem anders, ob du Wachs oder Versiegelung nehmen willst), Wachs/Versiegelung und für die Vorarbeit Knete + Knetflüssigkeit.


    Schwarz ist immer schwierig, man sieht schnell Schlieren. Soft 99 Fusso würde ich nicht empfehlen, das Zeug wirft schnell Schlieren/Wolken. Lieber good old Collinite 467s oder Nanolex Hybridwax.


    Wenn's ein reines Wachs sein soll(die bisher genannten waren Hybridwachse) dann würde ich Mal einen Blick zum R222 Concours werfen :) Dodo Juice ist auch nicht übel, jedoch kann es auf einigen Lacken nicht so gut performen wie auf anderen. Dafür ist es in kleinen Dosen erhältlich, spart also Geld !

  • Ja, mein B6 hat auch noch die alten Steuergeräte.
    Somit Fällt dann der Fernlicht Assistent weg.


    Lane Assist, Verkehrszeichen Erkennung, Totwinkel Assistent sind möglich, für letzteren müsste man schauen ob es der Tacho kann.


    ACC bin ich mir beim 1,8er nicht sicher ob das geht.


    Also beim Steinschlag, Würde ich eine CC Scheibe ( Nicht Passat CC ) mit Kamera Halterung nehmen, für Lane Assist und VZE


    Da der CC die Spiegel Kappen wie der Passat b7 hat, kann man dort auch einfach die LEDS für den Side Assist anbringen :D

  • Zunächste einmal muss ich sagen, dass du einen sehr schicken Nachfolger für den Golf gefunden hast. Der CC ist ein sehr schickes Gefährt :)
    Beim CC ist das umrüsten auf BCM ja um einiges einfacher als bei Golf und Co, da es weiter das separate Komfortsteuergerät mit der WFS gibt. Auch ein Tachoupgrade ist viel einfacher, weil nur KM (bei Neumodus mit VCDS möglich) und keine WFS angepasst werden muss.


    Mit den Assistenten kann man sich auf jeden Fall bestens austoben :thumbsup:


    Beim Navi würde ich es direkt richtig machen und die Finger von alten Kamellen wie den RNS lassen. Discover Media rein und fertig :thumbup:
    Da ist die FSE auch integriert und man hat ein modernes Gerät was keine Wünsche offen lässt. Zufälligerweise habe ich ja gerade eins abzugeben :whistling:
    Bei Interesse und Fragen gerne PN dazu.

  • @Boffboff Erst einmal vielen Dank für den ausführlichen Beitrag mit den ganzen Tipps und Vorschlägen/Empfehlungen! :)
    Bezüglich der Poliermaschine muss ich mal schauen, bin halt Laternenparker und habe so keine Stromquelle draußen zur Verfügung. Und die ersten Akku-Poliermaschinen fangen ja meines Wissens auch erst bei so circa 500 EUR an [Rupes Nano iBrid].
    Bisschen was an Pflege Sachen hab ich hier auch schon liegen (Meguiars Swirl Remover, Supernatural Hybrid Wax,..), aber da wird auch noch was kommen für den CC.


    @Marius336 Lane Assist und VKZE sind auch soweit geplant sollte es mal zu einem Steinschlag kommen, ACC ist erstmal nicht geplant. Normale GRA kommt aber noch, die hat er ja auch noch. Mit Side Assist mal schauen, hatte eigentlich nicht vor die Heckschürze abzunehmen.


    @sebist93 Danke! Mit BCM mal schauen, ist auch eigentlich erstmal nicht geplant, und Tacho maximal zu Premium welches alle Menüs behält (also die 3-4 Benziner Premium KIs die es da für den Passat CC gibt), aber auch das hat noch sehr lange Zeit. Und Danke, aber es bleibt erstmal bei der 'alten' Radiogeneration aufgrund eben der Kamera, dann ggf. dem Tacho, und weil der CC dann auch ein neues Gateway brauchen würde (Adresse 5F..) was ein neues KSTG nach sich zieht, das ist es mir momentan nicht wert.

  • Ob du jetzt ne 3AA Kamera oder 3Q0 Kamera verbaust macht keinen Unterschied. Passende Scheibe gibts für Beide. In meinen Augen muss einzig das Gateway neu.


    KI unterstützt die Assistenten oder eben halt nicht. Da ists egal welche Kamera. Komfortsteuergerät muss nur bei anderem KI neu. Dein jetziges KI sollte sowohl DDP, als auch BAP können.