Frage: allen benötigten Teile Eibach Pro Street S + Anti Roll Kit/Stabi

  • Hallo alle zusammen,


    da ich hier neu im Forum bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Daniel, Alter 24J und ich komme aus Moers (in der Nähe von Duisburg).
    Ich fahre einen Golf 4 V5 AQN 2WD in indigoblau und habe mich dazu entschlossen den Wagen ein ganzes Stück tiefer zu legen, 33mm/33mm Radmitte zu Kotflügel so um den Dreh :thumbsup:
    Letztendlich habe ich mich für das Gewindefahrwerk Eibach Pro Street S + Eibach Anti Roll Kit entschieden.
    Gründe: H&R Monotube braucht man Spurplatten und ich möchte nicht mit Reifen aus dem Radkasten fahren, Bilstein B14 geht nicht sehr tief auch wen die Fahreigenschaften super sind und die Federn vom Eibach Pro Street S sollen leicht besser als beim KW V1 sein. Große Unterschiede gibt es bei den beiden Fahrwerken ja nicht.
    Die Eibach Stabi(s) nehme ich, weil im Gutachten steht, dass nur tiefer als 355mm Radmitte zu Kotflügel, wenn Antriebswelle kleiner 53mm ist und der Stabi von Eibach ist. Außerdem hab ich dann weniger Probleme bei der Eintragung.
    Eine kleine Sorge hab ich bzgl. dessen, dass es dann hinterher schleifen könnte mit dem Eibach Stabi, da ich momentan auf Serienhöhe (39mm) auch nur 4mm Platz zw. Stabi und AW habe und gehört habe, dass manche da Probleme hatten.


    So nun zu meiner Frage:
    Ich finde nirgendwo mal eine komplette Auflistung aller Teile mit Teilenummern, die bei dem Austausch des Stabis und generell dem Fahrwerk benötigt werden.
    Bevor ich anfange mir irgendetwas zusammen zu kaufen, frage ich lieber nochmal um Rat :)
    Hier eine Auflistung, so wie ich annehme, dass es richtig sei.


    >>Wird optional benötigt (251€ bei VW - TN aktuell)<<


    2x 1J0 412 249 --- Axialrillenkugellager (Sollte man tauschen)
    2x 1J0 412 331 C --- Domlager (Sollte man tauschen) <-- ggf. aus Polyurethan (PU)? Da gehen die Meinungen aber auseinander..

    Fahrwerkwechsel (vorne)
    2x N90353604 --- Sechskantmutter, selbstsichernd AM14x1,5
    2x N10207804 --- Sechskantschraube M12x1, 5x78
    2x N10106402 --- Sechskantbundmutter, selbstsichernd M12x1,5

    Fahrwerkwechsel (hinten)
    2x N10403702 --- Sechskantmutter
    4x N90648402 --- Sechskantschraube (Kombi) M10x35-SV-S16
    2x N90517304 --- Sechskantschraube M10x75
    2x N10286110 --- Sechskantbundmutter, selbstsichernd M10


    Für den Eibach Stabi (VA)
    N 100 155 07 - Schraube M8x70 (Lenkgetriebe) - 4 Stk.
    N 907 528 02 - Schraube M14x1,5x63 (Aggregateträger) - 2 Stk.
    N 907 349 02 - Schraube M14x1,5x95 (Aggregateträger) - 2 Stk.
    N 905 970 05 - Schraube M10x70-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk.
    N 102 466 10 - Schraube M10x30-SW16 (Getriebestütze) - 1 Stk.
    N 102 683 04 - Schraube M8x45 (Getriebestütze) - 2 Stk.

    neue Koppelstangen:
    2x 1J0 411 315 K --- Koppelstange
    2x N10 417 601 --- Schraube M10x50 (Koppelstange-Querlenker)
    2x N90 596 906 --- Schraube M10x55 (Koppelstange-Stabi)
    2x N10 261 310 --- Mutter M10 (Für Schraube Koppelstange-Stabi)



    Meine momentane Antriebswelle an der VA ist 23mm dick.
    Soll ich besser den 22mm Stabi E1567-310 oder den 25mm Stabi E40-85-005-01-10 nehmen?
    Lohnt es sich auch den 25mm Stabi für die HA im Komplettset E40-85-005-01-11 gleich mit zu holen?
    Ich habe gehört, dass 22mm vorne und 25mm hinten gut gegen Untersteuern sein soll, aber ich habe bisher nur das 25/25 Anti-Roll-Kit von Eibach gefunden.


    Die Stabi Gummis müssen ebenfalls ausgetauscht werden. Die sind bei dem Anti Roll Kit dabei nehme ich an?
    Jetzt fehlen mir noch die Schellen :huh: Die möchte ich mit austauschen.. Welche nehme ich da am besten?


    Ich bin um jede hilfreiche Antwort dankbar :)
    Ihr könnt mir auch gerne sagen, was ich von den optionalen Teile beruhigt weglassen kann oder generell besser kaufen könnte.