Neues Klimabedienteil für Golf 5

  • Wie ist das mit dem Rattern der Stellmotoren beim Golf 5 wenn man auf neue Bedienteile umbaut. Bleibt das oder ist das dann Geschichte?

  • Das kann man so nicht unterschreiben. Ist wahrscheinlich bei jedem unterschiedlich. Das klackern ist bei mir auf jedenfall deutlich weniger geworden. Aber immer noch vorhanden. Aber in sehr langen Abständen.

  • Ja das Dauerplus von Pin 16 muss auf 20, außer bei Fahrzeugen mit Standheizung. Genau wie beim Golf VI Bedienteil der ersten Generation.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Die Dimmung der Temperaturdisplays geht bei BCM und Golf 6 KI über den Lichteinfallsensor im KI. Da wird die Skalenbeleuchtung nach Lichteinfall geregelt und wenn im Klimabedienteil die Dimmung codiert ist, regelt das die beiden Displays mit. Das hat nichts mit Licht an aus oder dem Stellrad für die Instrumentenbeleuchtung zu tun. Einfach mal bei Dunkelheit ins KI leuchten dann sieht man wie Skalen im KI und die beiden Displays heller werden.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Danke für die Erläuterung. Die variable Skalenbeleuchtung ist mir bereits im Golf VI Variant aufgefallen und seit ich den Rocco-Tacho verbaut habe funktioniert das auch im Golf V. In beiden Fahrzeugen jedoch nur, wenn das Licht und damit die Instrumentenbeleuchtung aus ist.


    Jedoch ist mir noch nie aufgefallen, dass die Displays des Climatronicbedienteils mitdimmen. Mal schauen, ob ich das im Golf VI codieren kann. Im Golf V dürfte es mangels BCM ja aussichtslos sein.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Hallo, möchte mich hier mal einklinken.


    Habe auch vor, mein altes Klimabedienteil in meinem Golf 5, in ein neues " gebrauchtes " umzutauschen. Jedoch möchte ich eins das dem Golf 5 entspricht. Ich habe hier mal 3 Bilder beigefügt, damit man sieht, was für ein Teil ich habe und was ( wenn möglich ) ich gern einbauen, wenn das problemlos geht.


    Altes Bedienteil
    Bedienteil Golf 5_4.jpg


    Neues gebrauchtes Bedienteil
    Bedienteil Gof 5_2.jpg


    Rückansicht neues gebrauchtes Bedienteil
    Bedienteil Golf 5_3.jpg



    Habe keine Sitzheizung, könnte man aber auch ausprogramieren ? Bedienteil ist auch aus einem Golf 5. Ist das möglich und wenn ja, was muss alles beachtet werden, da ich das Tei zwar ausbauen kann aber die richtige programierung nicht selbst machen kann.


    Oder welches neue, gebrauchte Bedienteil wäre am besten dafür geeignet ?

    Schritttempofahrer, Wer langamer fährt wird länger gesehen..

    Einmal editiert, zuletzt von crn1 ()

  • Nicht ganz klassisch das ist die climatic aber da fehlen trotzdem noch ein paar sensoren um zur Climatronic zu kommen.

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Zumindest für den Golf 6 gibt es auf Aliexpress ein Umrüstkit. Ob das wirklich vollständig ist, kann ich leider nicht sagen. Und inwiefern man das im G5 verwenden könnte, ist sicher wieder eine andere Geschichte


    Hier Climatronic nachrüsten wollte den Umbau mal jemand machen, keine Ahnung, ob etwas daraus geworden ist. Kannst ja mal nachfragen ;)

  • Sind zwar 2 Tage Arbeit, aber es hat sich gelohnt.