Nardograu, Quattro, 5 Zylinder: ein RS3 !

  • Am Wochenende habe ich eine kleine Aufnahme gemacht. Die E-Exhaust sollte mittlerweile um die 1000km unter meinem Wagen hängen. Der Sound hat sich definitiv noch mal verbessert, seit dem Einbau.


    Insta: boffboff_rs3
    CQuartz Uk 3.0 protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Ich hab Mal auf Seite 1 geschaut, der Thread ist schon über ein Jahr alt. Reife Leistung :doublethumbsup:

    VCDS HEX-V2 vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN


    Es geht doch nichts über Bodenfreiheit

  • Ich hab Mal auf Seite 1 geschaut, der Thread ist schon über ein Jahr alt. Reife Leistung :doublethumbsup:

    Danke :D :D :D

    Sollten 1 Jahr und 3 Monate sein :) bin immer noch sehr zufrieden und ein paar Modifikationen kommen noch

    Insta: boffboff_rs3
    CQuartz Uk 3.0 protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Wenn der Wagen für was neues weggehen sollte, wird die neue Investition aber keine Räder haben ;)

    Insta: boffboff_rs3
    CQuartz Uk 3.0 protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Moin zusammen :)


    Ich hatte letztens einen Fehler: EPC + Max 4000 Umdrehungen. Der Wagen lief im Stand unruhig, hat geruckelt. Beim Auslesen hat sich ergeben, dass etwas mit der Nockenwelle, Einlassseite nicht stimmt. Zieht man den Stecker von diesem Sensor ab, läuft der Wagen ganz normal.

    OK -> neuen Sensor bestellt (46€)

    Der Sensor sitzt vorne Links oben am Motor. T30 Schraube rausgedreht, Sensor rausgezogen, neuen Sensor rein, Schraube wieder rein, Stecker drauf und fertig.


    ...aber der Zustand hat sich nicht geändert. Im Fehlerspeicher lag dann sogar ein neuer Fehler: P0016 --> der bekannte Fehler wenn es um Steuerkettenprobleme geht, jedenfalls beim 1.2 und 1.4TSI. Da ich nach einigen Gesprächen mit verschiedenen Personen, die viel technisches Hintergrundwissen haben, die Steuerkette eher ausschließen konnte (habe keine typischen Anzeichen für Kettenprobleme gehabt, kein Rasseln beim Start, kein "scharben" im Leerlauf usw.) habe ich mich mit dem Wagen auf den Weg zu der Werkstatt von einem Freund gemacht. Nachdem ich ca. einen Kilometer gefahren bin, sind alle Fehler aus dem MFA Display verschwunden. Fahrzeugstatus: OK

    Im Fehlerspeicher konnte ich auch nichts mehr finden.

    Ich bin mittlerweile gute 450km gefahren und der Fehler ist bisher nicht mehr aufgetreten, der Wagen fährt vollkommen normal und hört sich auch normal an. Anscheinend war es der Sensor, aber warum ich erst ein wenig mit dem Wagen fahren musste, bis der Fehler verschwunden ist, kann mir auch niemand erklären.

    Ein ähnliches Phänomen hatte ich damals bei meinem GTI Edition 35, bei dem ich zum erneuten Anlernen der Klimaanlage beim Wechsel auf das Golf 6 Cab Klimabedienelement erstmal gut 15-20 Minuten fahren musste. Ralfer hatte dieses Phänomen glaube auch gehabt ?!


    So, nun bessere Nachrichten:
    ich habe meinen Wagen mal wieder aufbereitet. 2 Stufige Politur und anschließend Keramik Coating (CQuartz UK 3.0)

    Viel ließ sich nicht mit der Reinigungknete holen:

    IMG_20200706_152550.jpg


    Zum Polieren habe ich verschiedene Setups getestet:

    1. "Finish" mit Sonax EX 04/06 auf light cutting Pad

    2. Kratzer mit Mikrofaser Pad und Nanolex Heavy Cut Politur

    3. Swirls / leichte Kratzer -> medium cut Schaumstoffpad mit Menzerna 400.

    (Am Heck und im Schwellerbereich hatte ich letztes mal schlampig gearbeitet, dort gab es einige Kratzer und Swirls)


    Zum Abschluss habe ich auf die Entfettungsrunde verzichtet und habe als Alternative zum Carpro Essence gegriffen.

    Das Zeug ist eine "Glasur", die eine Schicht hinterlässt, die eine perfekte Grundlage für Keramik-Coatings ist. Man hat zudem noch ein wenig mehr Glanz, aber angeblich soll die Standzeit vom Coating ein ganz klein wenig beeinträchtigt werden. Das war mir vollkommen egal, da mein Wagen eh immer in der Garage steht und das vorherige PHPS Coating noch sehr sehr gut in Takt gewesen ist (nach gut 15 Monaten).

    So sah das Applikator Pad am Tag danach aus, schön ausgehärtet. Man kann sich vorstellen, dass auf dem Lack nun eine gute Schutzschicht ist :)

    Applikator.jpg


    Und hier noch Finish Bilder:

    IMG_20200707_152352.jpgIMG_20200707_152547.jpgIMG_20200708_140927.jpgIMG_20200707_153904.jpg


    Der Wagen stand dann gute 22-23 Stunden zum Aushärten in der Garage.

    Insta: boffboff_rs3
    CQuartz Uk 3.0 protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Super Ergebnis. Freut mich auch, dass sich das Problem hinsichtlich der Fehlermeldung erledigt hat. Und ja, das mit dem Bedienteil der Climatronic kenne ich und es trat auch bei anderen Leuten auf.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Und ja, das mit dem Bedienteil der Climatronic kenne ich und es trat auch bei anderen Leuten auf.

    Schlussendlich gab es dazu aber keine richtige Erklärung ?!

    Insta: boffboff_rs3
    CQuartz Uk 3.0 protected
    Bilstein B14 XL Tief Gewindefahrwerk

  • Nein, keine Erklärung. Es spricht nur für meine Theorie, dass man Elektronik nicht trauen darf, weil sie oft von Menschen programmiert wurde, die Freude daran empfinden, andere zu verwirren.

    Zu verkaufen:

    • Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
    • Diverse OEM LED Leuchten --> hier klicken
    • Nachrüstsatz hintere Fußraumleuchten
    • Entriegelung Tanköffner mit Alukante (für Golf V)
    • Sagitar Warnblinker
  • Ahh nice. Dieser glanz. Ich komme nicht dazu meinen aufzubereiten. Ich finde Platz mit Stromanschluss.;(


    Das mit dem Sensor ist natürlich ärgerlich, aber zum glück mit wenig Aufwand gelöst. Bist du aus der Garantie raus?

  • Wenn ich Essence nutze, entfette ich immer vorher. Was mich stutzig macht, warum Du Heavy Cut nutzt und das als Pflegefreak.

    Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist. (Walter Röhrl)


    Instagram: mario_d22